Sie sind hier

Der Strand der Cala Conta (Platges de Comte)

Drei wunderschöne Strandbereiche vor einer atemberaubenden Kulisse: Cala Conta ist immer eine Entdeckung!

  • Waves on the west side of the beach, but calm waters on the eastern part
    Waves on the west side of the beach, but calm waters on the eastern part
  • Sunset Ashram - beach bar, restaurant and music
    Sunset Ashram - beach bar, restaurant and music
  • Sunset Ashram
    Sunset Ashram
  • Sunset Ashram
    Sunset Ashram
  • Sunset Ashram
    Sunset Ashram
  • Sunset Ashram beach boutique
    Sunset Ashram beach boutique
  • Bay on the right of Sunset Ashram
    Bay on the right of Sunset Ashram
  • S'Illa des Bosc restaurant - a bit further along the coast is Ses Roques restaurant
    S'Illa des Bosc restaurant - a bit further along the coast is Ses Roques restaurant

Lage: 15 Fahrminuten von San Antonio
Ausstattungen: Liegen, Sonnenschirme, Restaurants, Bars, Toiletten, Duschen, Rettungsschwimmer, Zugang für Behinderte
Aktivitäten: Tretboote
Größe: 800 m lang, 15-30 m breit
Anfahrt: Mit dem Auto und im Sommer auch per Bus oder Fähre zu erreichen. Die Fähren fahren im Hafen von San Antonio ab und halten unterwegs an diversen Hotels entlang der Bucht. Der Bus fährt in San Antonio los und hält auch entlang der Bucht. Reichlich Parkplatz vorhanden, der aber im Hochsommer trotzdem voll werden kann.

Die meisten kennen Cala Conta, aber für diejenigen, die noch nicht das Glück hatten, das kristallklare Wasser zu genießen, sei gesagt: dieser Strand ist einfach etwas Besonderes! Von hier aus hat man einen wunderschönen Blick auf die vor der Küste liegenden kleinen Inseln, das Wasser ist türkisblau, und es gibt immer etwas zu entdecken. Ohne Frage, Cala Conta ist einer der schönsten Strände der Insel!

Es gibt zwei breite Sandstreifen, der eine gesäumt von Felsen, der andere von Sanddünen. Einen dritten, kleineren Strand am westlichen Ende erreicht man über in den Fels gehauene Stufen, hier baden vor allem FKK-Anhänger. Das flach abfallende, glasklare Wasser gewährleistet sicheren Badespaß für Kinder. Vorsichtig beim Hinausschwimmen aufs offene Meer, hier gibt es starke Strömungen - man sollte daher nicht versuchen, die vorgelagerte Insel schwimmend zu erreichen, auch wenn sie so nah zu sein scheint.

Im Hochsommer ist der Strand sehr beliebt und dadurch oft sehr voll – unser Tipp: frühmorgens kommen oder erst am späten Nachmittag. Der Sandstrand ist zwar schmal, aber das Wasser ist so herrlich, man ist eh die meiste Zeit im erfrischenden Nass. Die Felsenküste lädt zudem ein, das Wasser schnorchelnd zu erforschen.

Cala Conta ist auch einer der Strände mit den schönsten Sonnenuntergängen. Daher kommen viele Leute abends an den Strand oder genießen das romantische Schauspiel vom Boot aus.

Strandbars und Restaurants:

Zwischen den beiden Hauptstränden befindet sich das Strandrestaurant Sunset Ashram – einer DER Orte, um einen perfekten Sonnenuntergang zu erleben. Der Panoramablick von der exponierten Lage aus ist einmalig und das kreative Design des Restaurants fügt sich perfekt in die felsige Umgebung. Abends spielen zum Sonnenuntergang wechselnde DJs, aber es ist vor allem ein Ort, an dem man völlig entspannen kann.

Rechts vom Strand gibt es außerdem drei weitere Restaurants, die alle gut zu Fuß erreichbar sind, das S'Illa des Bosc ist bekannt für sehr gute Fischgerichte.

Naheliegende Ferienorte: San Antonio Bucht mit einer großen Auswahl an Hotels

Wenn Sie ganz in der Nähe wohnen und Cala Contas schönen Ausblick genießen wollen, empfehlen wir die Ferienvilla Can Bernadet.



Passende Seiten

For many, Cala Conta needs no introduction. For those who’ve not yet experienced her crystal shores...
Our featured Ibiza beach of the week.
Featured Ibiza beach


Aktuelle Nachrichten

Chilled and served

Heute

Getting groovy in London Town with Pacha Ibiza's Flower Power

Gestern

The heart of the city

Gestern

All aboard the Amnesia moped to techno heaven

Vor 2 Tagen

Techno fuel spills out into the open air

Vor 2 Tagen

The biggest club in the world is at it again in 2016

Vor 3 Tagen

Welcome back, Papa Sven

Vor 3 Tagen

Industry movers and shakers discuss summer 2016

Vor 4 Tagen