Sie sind hier

Hilfe, ich bin das erste Mal zum Clubben auf Ibiza!

Das erste Mal zum Feiern auf der Insel? Hier findet ihr eine kurze Einführung über die Clubbingszene Ibizas, mit detaillierten Infos zu den verschiedenen Clubs, Partys, Bootspartys, zum Ticketverkauf, zu Bars und Top-Tipps für Hotels.

Für so eine kleine Insel ist auf Ibiza reichlich was los und wenn man keinen hat, der einen an die Hand nimmt, ist es schwer, sich gleich zurechtzufinden. Diese Seiten sollen allen helfen, die noch nie auf Ibiza waren, hier findet ihr eine praktische Einführung in das Nachtleben und die Clubbingszene Ibizas - damit ihr den besten Partyurlaub eures Lebens erlebt!

Ein typischer Ibiza-Tag sieht ungefähr so aus: Tagsüber chillt ihr an einem der wunderschönen Strände oder feiert mit euren Freunden auf einer Boat Party. Abends beobachtet ihr dann den Sonnenuntergang zu passender Musik, geht was Essen und dann ab in die Stadt, in eine der Pre-Club-Bars, um ein paar Leute zu treffen und vielleicht schon den ersten Tanz zu wagen. Und danach geht es zum Feiern in die legendären Clubs Ibizas mit einem eurer Lieblings-DJs.


Clubs

Dies sind die großen Clubs auf Ibiza:

  • Amnesia - bei San Rafael in der Mitte der Insel
  • Benimussa Park - auch bekannt als 'Zoo', Open-Air-Venue kurz vor San Antonio
  • DC10 - beim Flughafen an der Straße nach Las Salinas
  • Destino - in der Nähe von Talamanca
  • Es Paradis - an der Promenade von San Antonio
  • Eden - an der Promenade von San Antonio
  • Heart - im Jachthafen von Ibiza-Stadt
  • Hï Ibiza - an der Hauptstraße von Playa d'en Bossa, gegenüber vom Ushuaïa
  • Ibiza Rocks Hotel - im Zentrum von San Antonio
  • Ocean Beach - an der Promenade in der Bucht von San Antonio
  • Pacha - beim Jachthafen von Ibiza-Stadt
  • Privilege - bei San Rafael in der Mitte der Insel
  • Sankeys - im Zentrum von Playa d'en Bossa
  • Ushuaïa - an der Hauptstraße von Playa d'en Bossa, direkt am Strand

Außerdem gibt es viele kleinere Clubs und Partyvenues: Santos, Veto, Lío, KM5, Swag, Cova Santa, Las Dalias, Bora Bora und andere. Und seit einigen Jahren sind Bootspartys (siehe unten) auch unheimlich beliebt.

(Das Space hat am 2. Oktober 2016 zugemacht, mit einer der besten Closings, die es je gab.)


Partys und Promoter

Sowohl die Clubs selber als auch externe Promoter aus verschiedenen Ländern aus der ganzen Welt sind verantwortlich für die Partys in den großen Clubs, das heißt, die Musik variiert je nach Club von Abend zu Abend und Promoter zu Promoter. In unserem Partykalender findet ihr alle aktuellen Infos mit kompletten DJ-Line-ups für die einzelnen Abende, lest außerdem auch unsere detaillierten Beschreibungen aller Partys.

Beispiele:

Die Cocoon von Sven Väth ist verantwortlich für die Mittwoche im Pacha. Das ist eine Techno-Night, und so spielen da nur bekannte Techno-DJs (Sven Väth, Ricardo Villalobos, Nina Kraviz, etc.). Der Club wird auch von der Cocoon dekoriert, und auf die Cocoon wird auf der ganzen Insel beworben. Am Samstag übernimmt dann die Pure Pacha den Club, statt Techno hört ihr etwas leichter verdauliche Dance Music, und die Deko ändert sich auch entsprechend zum anderen Vibe der Nacht.

Alle Clubs haben aber außerdem neben dem Hauptraum auch noch einen Backroom oder eine andere alternative Area, in der eine andere Musikrichtung gespielt wird als im Main Room, zum Beispiel die Terrace im Amnesia oder der Vista Club im Privilege.


Bootspartys

Innerhalb der letzten 10 Jahre haben sich die 'Boat Parties' immer mehr als eine der festen Säulen der Clubbingszene der Insel etabliert, und mittlerweile ist kein Ibiza-Urlaub komplett ohne mindestens einmal auf dem Wasser gefeiert zu haben. Die Auswahl an Bootspartys ist heutzutage riesengroß, und es gibt verschiedene Partys für jeden Geschmack.

Die Boote legen entweder in San Antonio ab - meist erlebt man auch noch den spektakulären Sonnenuntergang der Westküste draußen auf See - oder von Playa d'en Bossa. Viele Bootspartys beinhalten den Eintritt zu einer Clubnacht (so könnt ihr am Abend nach der Bootstour noch dorthin gehen und weiterfeiern), eine wunderbare und kostengünstige Art, einen Tag und eine Nacht durchzufeiern.

In unserem Bootspartyführer findet ihr alle Termine, Infos und Tickets zu den besten Bootspartys, die Ibiza zu bieten hat.


Clubtickets

Ihr könnt hier bei Ibiza Spotlight Tickets für praktisch alle Partys auf der Insel über unseren Partykalender kaufen.

Wenn ihr die Tickets vorher online kauft, habt ihr den besten Eintrittspreis und kommt garantiert rein. Außerdem sind die Tickets dann schon bezahlt und belasten nicht die Urlaubskasse. Und ihr verschwendet keine wertvolle Urlaubszeit damit, vor Ort auf Ticketsuche zu gehen. Auch wenn sich eure Partypläne ändern sollten - kein Problem, ihr könnt die große Mehrheit aller Clubtickets bis zu 24 Stunden vor der Party stornieren und bekommt den kompletten Preis zurück.

Hier könnte ihr sehen, für welche Partys wir Tickets verkaufen, lest außerdem auch unsere Clubtickets FAQ (Häufig gestellte Fragen).


Musikbars

Ein weiterer wichtiger Teil der Clubbingszene Ibizas sind die vielen Musikbars der Insel, da stimmt man sich in entspannter Atmosphäre mit ein paar Drinks auf die Nacht ein und tanzt sich auf den kleinen Tanzflächen schon mal warm.

Die meisten nehmen keinen Eintritt und die Drinks sind oft billiger als in den großen Clubs, bekannte einheimische und Gast-DJs spielen aktuelle Tunes. Lest unter Bars und Beachclubs und Resort-Infos, welche Bars wir empfehlen.

Besonders zu empfehlen sind auch die Sunsetbars entlang des Sunset Strips (Caló des Moro) in San Antonio wie das berühmte Café del Mar. Zu passender Musik betrachtet ihr die fantastischen Sonnenuntergänge und tanzt danach zur Musik bekannter DJs am Meer.


Hotels & Apartments

Bei Spotlight haben wir jahrzehntelange Erfahrung, welche Urlaubsunterkünfte sich für einen Partyurlaub eignen, daher haben wir eine Liste mit den besten Hotels und Apartments für Clubber zusammengestellt. Alle Hotels und Apartments für Selbstversorger nehmen alle gerne Partygänger auf, die Skala reicht von günstig bis luxuriös. Wenn ihr dort nicht das Passende findet, durchsucht unseren kompletten Hotelführer.


Allein unterwegs

Falls eure alle Freunde keine Kohle für einen Ibiza-Urlaub haben oder sich nicht recht entscheiden können, müsst ihr keine Befürchtungen haben, alleine herzukommen! Ihr werdet eine herzliche Atmosphäre vorfinden, in der ihr euch gleich willkommen fühlt - und ihr bleibt ganz sicher nicht alleine! Sehr viele kommen jeden Sommer alleine auf die Insel - und fahren mit einem Haufen großartiger Erinnerungen wieder nach Hause.

In unserem englischsprachigen Bericht findet ihr jede Menge Tipps und Empfehlungen für einen Solo-Urlaub auf Ibiza und in unserem Deutschem Forum sind die Mitglieder auch sehr gerne bereit, euch bei Fragen weiterzuhelfen. In unseren englischsprachigen Foren könnt ihr in dem Forum 'Meet Me in Ibiza' schon vor dem Urlaub Leute kennenlernen, die zur selben Zeit da sind.


Spotlight-Tipps:

  • In unserem Ibiza Virgins' Guide findet ihr zahlreiche englische Berichte aus unserem Magazin, die euch auf euren ersten Ibiza-Urlaub einstimmen!
  • Lest unsere Club-Beschreibungen, dann bekommt ihr schon mal einen Eindruck von der Atmosphäre und ein Gefühl dafür, welchen Clubs ihr besuchen wollt.
  • Setzt euch ein Lesezeichen auf unsere Club News Seite, unser englischsprachiges Reporterteam versorgt euch im Sommer fast täglich mit Neuigkeiten und tollen Fotos aus der Clubbing-Szene Ibizas.
  • Unsere Tipps und Tricks solltet ihr vor eurer Anreise unbedingt gelesen haben, die sparen euch viel Zeit und Geld.
  • Im deutschen Forum trefft ihr schon vorm Urlaub viele Gleichgesinnte - und die Ibiza-Kenner helfen euch gerne bei allen Fragen! Und wer vorm Flirten im Urlaub schon mal sein Englisch aufpolieren will, findet in den englischen Clubbing Forums jede Menge interessante Tipps und News zum Clubben auf Ibiza.
  • Wenn ihr hier seid, seid nicht schüchtern und fragt andere Clubber nach ihrer Meinung. Es ist eine entspannte und freundliche Atmosphäre - geht nach Playa d'en Bossa, in die Sunset-Cafés in San Antonio oder in das Hafenviertel von Ibiza, da trefft ihr viele andere Partygänger. So hat man dann auch gleich die ersten Leute kennengelernt.

Passende Seiten