Sie sind hier

Malanga Café, Ibiza

Ein intimer Nightclub mit abwechslungsreicher Musik von afrikanischen Rhythmen, Funk, Soul, Reggae bis hin zu lateinamerikanischen Klängen.

camera

Mitten im Zentrum von Ibiza-Stadt liegt das Malanga Café, ein kleiner Nightclub mit ganz eigenem Charakter. Hier könnt ihr euch unter die Einheimischen mischen und einem interessanten Mix an Musik lauschen, neben Funk, Soul und Reggae gibt es auch Musik mit afrikanischen Wurzeln und lateinamerikanische Klänge - also alles, was Groove hat!

Erlebt Auftritte von einer tollen Auswahl an angesehenen DJs und gelegentlich auch Livebands - im Malanga waren zum Beispiel schon Quantic, Nickodemus, Bosq, José Márquez, Guts, Dj Tahira, Julien Lebrun, Rainer Trüby und Nightmares On Wax zu hören, um hier nur einige zu nennen.

Der Club hat seine Wurzeln in der erfahrenen Veranstaltungsagentur Malanga Eventos, und so hat sich die eigenwillige Venue schnell in einen Hotspot der alternativen Musikszene entwickelt. Hochwertige Black Music, eine mitgehende Crowd und viele interessante Charaktere sorgen hier für Nächte, die ihr nicht so schnell vergessen werdet.

Hier erlebt ihr mal etwas ganz Anderes und die gute Lage macht den Nightclub zum perfekten Ort, um die langen Ibizanächte zu beginnen. Außerdem übernehmen immer mal wieder diverse bekannte Promoter die Venue, zum Beispiel Melon Bomb, Supa Disco, Get Loose, Fonoteca und The Rhythm... by DJ Pippi und veranstalten hier echte Clubnächte.

Wann auch immer ihr kommt, die Resident-DJs Fosc, Juan Soul und DJ Bebé sorgen immer dafür, dass ihr eine großartige Zeit habt.

Das Malanga hat jede Nacht von 23.00 bis 6.00 Uhr morgens auf, und mit freiem Eintritt und vernünftigen Getränkepreisen, sowie einer immer guten Stimmung und dem freundlichen Personal ist es kein Wunder, dass der Nightclub immer mehr an Beliebtheit gewinnt. Auch in der Nebensaison ist der Club ein wichtiger Treffpunkt für alle Inselresidenten.