Sie sind hier

Sa Trinxa, Ibiza

Coole Beachbar, ein gesellschaftliches Dining-Event am Strand Salinas.

Dank der Lage, Einrichtung, Geschichte und Haltung, die dahinter steht, ist das Sa Trinxa eines der besten Beispiele für den typischen Ibiza-Vibe.

Die Beachbar am nördlichen Ende des Strandes (hinter dem FKK-Bereich) ist ein eigener Mikrokosmos - allgemeiner Treffpunkt mit Partyambiente rund um das Restaurant und die Bar, und das schon seit 1978.

Der Blick über einen der schönsten Strände der Insel ist einfach nur beautiful, die Bar selber urig, farbenfroh und relaxed - dies ist keine moderne, minimalistische Loungebar. Das leckere Essen ist frisch zubereitet und abwechslungsreich, die Drinks fließen den ganzen Tag und man kann sich seine Bestellung auch an die Strandliege bringen lassen - Urlaub pur.

Das Sa Trinxa ist kein Beachclub mit Tanzfläche, aber aus der DJ-Kabine klingen immer beste Tunes über den Strand - Residents sind Marcello Marchito, Andi Piper und der von allen Ibizakennern verehrte Jon Sa Trinxa (hier könnt seinen Spotlight-Podcast herunterladen) - und so passiert es immer wieder, dass sich aus einigen enthusiastischen Tänzern im Sand eine komplette Strandparty entwickelt. In der absoluten Hochsaison ist der Strand hier recht voll, aber den Rest des Jahres herrscht eine entspannte Atmosphäre.

Und es ist der beste Ort der Insel zum People Watching, hier treffen sich interessante, schöne Menschen aus der ganzen Welt, es geht nicht um Luxus, sondern um Charakter - im Sa Trinxa findet man ihn eben noch, den wahren Ibiza-Vibe.

Passende Seiten