Sie sind hier

SWAG IBIZA

Black Music hat eine dunkle, sexy Heimat im SWAG Ibiza.

camera

Das SWAG Ibiza hat 2014 den Club neben dem Hotel Garbi Ibiza übernommen, der vorher unter dem Namen Moma bekannt war.

Das Swag will der Black Music endlich eine Heimat auf der Insel geben, in einer Zeit, in der die Beats, Grooves und Rhythmen des Hip Hop und R'n'B sowie insbesondere des in Spanisch gesungenen Reggaeton mehr und mehr auf Ibiza Einzug finden.

Ins SWAG solltet ihr gehen, wenn ihr etwas Neues ausprobieren wollt. Es ist Black Music in all ihren Ausrichtungen, ob Rap, Trap oder Afrobeats - ein Club für alle, die mal nach einem anderen Rhythmus tanzen wollen.

Im Oktober 2021 könnt ihr jedes Wochenende bei drei Partys die Nacht zum Tage machen und zu den Beats einflussreicher, bekannter DJs tanzen, bei der XCANDALOUS am Freitag ( 15. und 22. Oktober), der We Love Black Music am Samstag (16. und 23. Oktober) und der SAFARI am Sonntag (17. und 24. Oktober).

Hier könnt ihr euch zu den stärksten Bass-Heavy-Rhythmen in Playa d'en Bossa bewegen! Egal zu welcher Party ihr kommt, alle richten sich an anspruchsvolle Clubber, die Wert auf gute, pure Musik legen.

Der Club mit einer Kapazität von 1000 Personen liegt neben dem Strand im Zentrum von Playa d'en Bossa und verfügt über zwei verschiedene VIP-Zonen - da könnt ihr mal eine Nacht die Champagnerkorken knallen lassen, wenn ihr wollt.

Berühmt für: Ibizas wichtigster Black Music Club

Beliebte Partys: Soul 2 Soul

Wie man hinkommt: Das Swag liegt im Herzen der Playa d'en Bossa, also nehmt den Discobus für 3 € oder ein Taxi von Ibiza-Stadt für ca. 15 - 20 €.

Wohnen in der Nähe: Im coolen Garbi Ibiza Hotel & Spa direkt neben dem Club oder in einem der anderen Hotels in Playa d'en Bossa.

Resort: Playa d'en Bossa, Ibiza

SWAG IBIZA Partys

Xcandalous
3030

Xcandalous

SAFARI
3030

SAFARI

SWAG IBIZA - Aktuelle Nachrichten