Sie sind hier

Zela

Ibiza-Stadt (Eivissa). Das Restaurant Zela liegt gleich beim Jachthafen Marina Botafoch und gilt als Pionier der sogenannten „Meppon“ Küche, bei der die traditionelle mediterrane Küche mit japanischen Kochtechniken kombiniert wird.

Preis:

Das Restaurant Zela liegt gleich beim Jachthafen Marina Botafoch und gilt als Pionier der sogenannten „Meppon“ Küche, bei der die traditionelle mediterrane Küche mit japanischen Kochtechniken kombiniert wird.

Das Restaurant Zela liegt in der Nähe des Clubs Pacha und dem Jachthafen Marina Botafoch. Die Einrichtung ist puristisch mit japanischem Touch. Im Außenbereich befindet sich eine angenehm luftige Terrasse mit vielen Pflanzen und einer offenen Küche, in der man die Sushiköche in Aktion erleben kann. Zudem gibt es einen traumhaft schönen, abgetrennten Speiseraum sowie eine exzellente Cocktailbar.

Durch die Nähe zu Talamanca liegt das Restaurant Zela in erstklassiger Ibiza-Position nahe der Clubs Pacha und Lío und der gehobenen Gegend rund um Marina Botafoch.

Der Name stammt von einem seltenen Schmetterling aus Indochina und deutet bereits an, dass das Restaurant auf japanische Spezialitäten und Rezepte aus den benachbarten asiatischen Ländern spezialisiert ist sowie auf ibizenkische, spanische und lateinamerikanische Küche – das Ergebnis ist eine ganz individuelle Food-Fusion.

Das bedeutet, dass die Speisekarte einen Rundumschlag aus Sushi, Temaki, Dim Sum und Ceviche bietet mit Highlights wie Butterfisch mit weißem Trüffel oder das katalanisch-inspirierte Rindfleisch „Usuzukuri” mit Brot und Tomate (Pa amb tomàquet) neben mehr traditionellen Gerichten wie Tatakis und Gyozas und ein leckeres Toro-Tartar aus dem besten Teil des Thunfisches.

Der herrliche Geschmack von Waygu Beef spielt eine zentrale Rolle auf der Speisekarte, und dem Kaviar ist ein eigener Abschnitt gewidmet mit Spezialitäten wie Rindfleischtartar oder Rindermark, jeweils mit 10 Gramm Kaviar. Einen Geschmack von Ibiza bekommt man mit Jakobsmuscheln oder Sobrasada, und es gibt lateinamerikanische „Tiraditos“ sowie Gerichte mit Inspirationen aus Hawaii und Thailand.

Veganer und Vegetarier werden ebenfalls mit einer Auswahl leckerer Gericht verwöhnt.

Die Cocktail-Bar des Restaurant Zela bietet neue und erfrischende Kreationen, die rundum ihresgleichen suchen. Dazu gibt es eine Sushi-Bar, drei private Restaurant-Räume, zwei wunderschöne Außenterrassen, einen Secret Garden und eine Musik-Kabine.

Die Inneneinrichtung ist inspiriert aus einer Mischung von asiatischem Design und spanischem Kolonialstil mit ausgesuchten, handbemalten Fliesen an den Wänden und der Bar sowie Farbnuancen in Gold und Dunkelgrün.

Geöffnet ist das Restaurant täglich bis 3.00 Uhr nachts – immer donnerstags kann man ein spätes Abendessen mit Livemusik genießen, freitags und samstags legen spanische DJs aus der Region auf und es gibt Auftritte von Sängern, mit Percussion, Modern Swing, Urban Rhythmen und Musik aus den 80er und 90er Jahren.

Das Zela wurde von den ortsansässigen Geschäftsmännern Abel Matutes Prats und Manuel Campos Guallar gegründet und wird von berühmten Persönlichkeiten wie Enrique Iglesias, Rafael Nadal, Cristiano Ronaldo und dem Basketballspieler Pau Gasol unterstützt.

Bewertungen

Indulging in a delightful symphony of flavours at Zela

And God created Zela

Zela - Table reservation