Sie sind hier

Saisonvorschau | Erkundung des Grabes der Pyramid

Was euch sonntags im Amnesia erwartet.

Seitdem das Amnesia 2018 seine Eigenproduktion, die Pyramid, startete, stand die Underground-Party immer mit einem Bein in der Vergangenheit und schritt mit dem anderen mutig nach vorne. Sie ehrte das Erbe der Szene, war aber entschlossen, ihre eigene Geschichte zu schreiben.

In ähnlicher Weise nutzten wir unsere Erfahrungen beim diesjährigen Warm-up zu Beginn der Saison, um uns auf die kommende Saison zu freuen.

Wir schickten unseren freiberuflichen Clubbing-Reporter Stefano Lariccia sowohl zum Warm-up als auch zur Openingparty des Amnesia, damit er über seine Ergebnisse berichten konnte.

Während die Pyramid in eine neue Phase eintritt und eine neue Nacht der Woche beginnt, spekulieren wir darüber, was in den kommenden Monaten sonntags auf uns zukommt.

Welche Hinweise konnten im Grab der Pyramid ausgegraben werden?


Der SOUND der Pyramid

Der schweizerisch-chilenische Zauberer Luciano ist beim Warm-up dabei und kehrt 2022 mehrfach zurück. Wenn er spielt, fühlt sich der Room The Terrace wie in den guten alten Zeiten an, man spürt den Strom in der Luft. Konsequent in seiner Darbietung liefert Luciano seine sprunghaften und durchgeknallten Tech-House-Sounds.

Drüben im Main Room wird es etwas dunkler. Die Berghain-Legende Ben Klock, ein weiterer Gast beim Warm-up, ist typisch für die Musik, die man dort erwartet. Kraftvoller, kantiger Techno, der euch in die Brust trifft und euren Herzschlag beschleunigt .

Musik, die in ihrer Einfachheit erhaben ist: schwerer Bass und ein hypnotischer Loop, der sich wiederholt, bis er mit einem anderen Track verschmilzt. Kraftvoller, adrenalingeladener Techno, der durch und durch geht. Unermüdliche, unaufhaltsame Energie.

Ein weiterer von Berlins wertvollsten Exporten, Marcel Dettmann, spielte ein paar Wochen später bei der Opening des Amnesia und kehrt für die Pyramid zurück.

Bekannt für das Mixen mit chirurgischer Präzision, wählt Dettmann Musik aus, die so scharf wie eine Klinge ist, aber paradoxerweise so sanft wie Honig, wenn sie in unsere Ohren dringt. Stets an der Spitze seiner Performance befeuert Dettmann unsere Techno-Euphorie mit einer Playlist, die uns unweigerlich in ihren Bann zieht.

Tracks, die euch pausenlos zum Tanzen bringen.

Diese drei Künstler sind die perfekte Beschreibung dessen, was in dieser Saison passieren wird. Drei Säulen moderner elektronischer Underground-Musik – Tech House, Techno und Minimal – perfekt unter einem Dach vereint. So wird die Pyramid auch in den Sommer hinein klingen.

Mit Blick auf das, was für uns vorbereitet wurde, erwartet uns im Main Room jede Woche ein deutlicher Berliner Sound. Größen wie 999999999, I Hate Models und Héctor Oaks treten auf, während Marcel Dettmann dreimal zurück ist, wobei ein episches Duell mit dem früheren Partner Ben Klock geplant ist.

Außerdem stehen eklektische Auftritte von Four Tet an, die Exklusiv-Performances auf Ibiza sind, und der Showstopper-Termin mit Bicep (live) ist für den 4. September angesetzt.


Maßgeschneiderte Produktion

Inspiriert von Amnesias ikonischem Emblem und einer Brunnenskulptur aus vergangenen Zeiten, bildet die Geometrie das Herzstück der visuellen Identität der Pyramid.

Durch die Kombination von tetraedrischen Formen mit modernster Produktion, Lasern und Beleuchtung hat die Pyramid ein ganz eigenes Gefühl.

Ihr werdet überall Dreiecke sehen.


3. Dimension

Seit ihrer Gründung im Sommer 2018 hat sich die Pyramid bemüht, die glorreichen Jahre des Ibiza-Clubbings zurückzubringen. Dazu gehört nicht nur das Tanzen von der Dämmerung bis zum Morgengrauen, sondern für 2022 die Einführung der Außenarea 3rd Dimension.

Mit 11 Stunden Tanz für jede Ausgabe beginnt die Musik der Pyramid draußen um 19:00 Uhr und läuft bis 23:00 Uhr, dann verlagert sich die Action nach innen.

Diese Art der Programmierung fühlt sich wirklich wie eine Anspielung auf die Tage der We Love an. Früher verschanzten sich Clubber den ganzen Tag im Club und gingen von Raum zu Raum, während sich das Tempo und die Beleuchtung änderten.

Die Amnesia-Residents sowie ein paar unangekündigte Gäste werden jede Woche die Frühankömmlinge aufwärmen. Tickets für frühzeitigen Eintritt können für nur 35 € gekauft werden und enthalten zwei Getränke – ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis für diejenigen, die vor 21:00 Uhr da sein möchten.


Die Pyramid startet ihre Saison 2022 am kommenden Sonntag, 12. Juni. Für die Openingparty sind Sets von Four Tet (Exklusiv-Performance), Ricardo Villalobos und KiNK (live) im The Terrace geplant, während Adam Beyer und Lilly Palmer den Main Room leiten. Hector Couto und Caal spielen im 3rd Dimension.

Seid ihr bereit zu raven?

Wenn ihr alles erkunden möchtet, was das Grab der Pyramid zu bieten hat, dann geht nach unten, um die Termine zu finden und eure Tickets zu kaufen.

TEXT | von Stefano Lariccia und Stephen Hunt

Pyramid listings - 2022

Amnesia

Pyramid 2022 Season Warm-Up Party

Amnesia

Pyramid Opening Party

Amnesia

Pyramid

Amnesia

Pyramid | BBC Radio 1 Dance Live

Amnesia

Pyramid

Amnesia

Pyramid

Amnesia

Pyramid

Amnesia

Pyramid

Amnesia

Pyramid

Amnesia

Pyramid

Amnesia

Pyramid Closing Party Part I

Amnesia

Pyramid Closing Party Part II

Passende Seiten

von 00
von 00