Sie sind hier

Hippie- und andere Märkte auf Ibiza

Hippiemärkte, Flohmärkte, Straßenmärkte und viele andere mehr - auf Ibiza finden jede Menge Märkte statt, einige nur während der Sommersaison, andere das ganze Jahr hindurch.

Viele Ibiza-Urlauber haben bereits von den berühmten Hippiemärkten gehört. Sie gehören zu den wichtigsten Attraktionen der Insel und kein Urlauber sollte sie sich entgehen lassen. Aber darüber hinaus gibt es noch viele andere Märkte, die an verschiedenen Orten der Insel stattfinden und für ein einmaliges Shopping-Erlebnis sorgen.

Das Kunsthandwerk hat eine lange Tradition auf Ibiza. Anfang der 1960er Jahre kamen viele Künstler, Architekten und Designer nach Ibiza, weil sie die einmalige Atmosphäre und das einzigartige Licht und die Freiheit der Insel erleben wollten. All das kommt auch immer noch auf den Märkten zum Ausdruck, wo man selbstgenähte Mode, selbstdesignten Schmuck und anderes Kunsthandwerk kaufen kann.

Die größten Märkte sind der Hippiemarkt Punta Arabí am Mittwoch in Es Caná und der Hippiemarkt Las Dalias am Samstag in San Carlos.

Weiter unten haben wir die meisten Märkte aufgelistet, die auf der Insel stattfinden – manche davon nur im Sommer, andere das ganze Jahr über. Jeder Markt hat seine ganz eigene Atmosphäre - auf einigen gibt es viel einheimisches Kunsthandwerk, auf anderen exotischen Schmuck, Stoffe und Kleidung aus Südamerika, Indien und Indonesien. Mit den ausführlichen Beschreibungen findet jeder genau den Markt, der für ihn am interessantesten ist.

Bitte beachten: Daten und Zeiten können sich während des Jahres ändern. Wir haben, wenn möglich, immer die jeweilige Website angegeben, auf der man die Öffnungszeiten vor einem Besuch überprüfen kann.


Montag und Dienstag

Nachtmarkt Las Dalias

Atmosphärischer Markt in den Abendstunden im und um das Event-Restaurant Las Dalias, das nach wie vor ein Treffpunkt der modernen Hippieszene ist. Hier gibt es vor allem handgearbeitete Mode und Schmuck, oft sorgt Livemusik für zusätzliche Stimmung.

Wo? In und um das Restaurant Las Dalias, kurz vor der Ortschaft San Carlos im Norden der Insel

Wann? Montag und Dienstag von Juni bis September, 19.00 bis 1.00 Uhr. Im August auch sonntags

Website: Las Dalias

Las Dalias Night Market


Mittwoch

Hippiemarkt Punta Arabí

Der älteste und größte Hippiemarkt der Insel! Zahlreiche Stände verteilen sich im Schatten von Pinien an den verschlungenen Wegen durch die Bungalows. Hier gibt es alles aus aller Welt, vieles ist von Hand gefertigt. Ein Paradies für alle Shopper!

Es gibt einen Kinderbereich, in dem die Kids ihr eigenes Souvenir fertigen können. Diverse Bars und Restaurants servieren Getränke, Snacks und Essen. Bongo-Trommler und Live-Musik sorgen für eine lebendige Atmosphäre.

Review und viele Fotos: Hippiemarkt Punta Arabí

Wo? Im Ferienort Es Caná auf dem Areal des Hotels Club Cala Martina (ehemals Club Punta Arabí)

Wann? Jeden Mittwoch von April bis Oktober, 10.00 bis 19.00 Uhr

Website: Hipiemarkt Punta Arabí


Donnerstag

Markt in Cala Llonga

Eine kleine Auswahl an Ständen lokaler Hersteller von Mode, Accessoires und Silberschmuck mit schönen Edelsteinen.

Wo? Auf der Promenade des kleinen Ferienortes Cala Llonga

Wann? Donnerstags von Mai bis Oktober, 18.00 Uhr bis Mitternacht

Website: Cala Llonga Markt


Kunsthandwerksmarkt in San Rafael

Ein schöner Wochenmarkt, bei dem man Keramik in traditionellem und modernen Design und auch andere kunsthandwerkliche Produkte kaufen kann – San Rafael ist berühmt für seine Töpfer- und Keramikwerkstätten. Außerdem gibt es frisch gepflückte Früchte von den Obstplantagen der Umgebung.

Wo? In der Ortschaft San Rafael in der Mitte der Insel

Wann? Donnerstags von Juni bis September, 18.00 - 23.00 Uhr


Samstag

Flohmarkt Sant Jordi

Die Einheimischen lieben diesen Markt, wo man so ziemlich alles findet, Second-Hand-Bücher, Kleidung, Schmuck und vieles mehr. Man kann aber auch einfach so herumbummeln und sich wundern, was hier so alles an Kuriositäten angeboten wird. Sehr kosmopolitisches Publikum, und es gibt auch eine Bar, die Getränke und Snacks verkauft. Auf den Zuschauertribünen treffen sich am Mittag zahlreiche Bongo-Trommler der Insel und faszinieren mit tollen Jam-Sessions.

Wo? In Sant Jordi im Süden der Insel, im Hipodromo, der Trabrennbahn am südlichen Ende des Dorfes

Wann? Jeden Samstag, das ganze Jahr über, von 9.00 bis 15.00 Uhr

Website: Mercadillo Sant Jordi


Hippiemarkt Las Dalias

Nach dem Hippiemarkt in Punta Arabí ist das der zweitgrößte dieser Art, mit wunderbaren Mode- und Schmucksachen, viele davon von ortsansässigen Designern angefertigt. Außerdem gibt es Lederwaren, Malerei und viele andere Kunsthandwerksstücke zu kaufen. Pantomime-Aufführungen, ein marokkanisches Teezelt und Live-Musik ergänzen die exotische Atmosphäre von Las Dalias, das immer noch einer der wichtigsten Treffpunkte für die Bohemien-Hippieszene der Insel ist.

Mehrere Bars bieten Getränke und frische Säfte an, und das Restaurant Las Dalias serviert leckere Gerichte auf der von Efeu überrankten Terrasse. Am besten kommt man früh, denn später kann es sehr voll werden.

Review mit vielen Fotos: Las Dalias Markt

Wo? In und um das Las Dalias Restaurant, kurz vor der Ortschaft San Carlos im Norden der Insel.

Wann? Jeden Samstag, das ganze Jahr über. Von Mai bis Oktober von 10.00 bis 20.00 Uhr, von November bis April von 10.00 bis 18.00 Uhr. Im Sommer findet der Markt auch Montag- und Dienstagabend statt.

Website: Las Dalias

Las Dalias Hippy Market


Art & Mercat San Antonio

Dieser neue Markt bietet biologisches Essen sowie Kunst und Handwerk in den kleinen Gassen nördlich der Kirche in der Altstadt von San Antonio. Der Markt hat im Mai 2018 eröffnet und läuft das ganze Jahr über. Er soll die Altstadt San Antonios abseits der Hafenpromenade attraktiver machen und die Traditionen der Insel unter die Leute bringen. Um die 70 Stände bieten Obst, Gemüse und Bioprodukte aus Ibiza, verschiedene Handwerkswaren wie Keramik, Schmuck und Lederwaren, Kunstobjekte wie Gemälde und Skulpturen und vieles mehr.

Im Sommer findet der Markt wegen der großen Hitze immer abends statt und bildet eine gute Abwechslung, bevor man dann in eines der berühmten Sunsetcafés geht. Neben den Ständen sind auch Bühnen aufgebaut mit Livemusik, und für die Kinder gibt es eine extra Spielecke mit Aktivitäten. Wer Hunger oder Durst hat, findet kleine, gemütliche Bars, die hier in der Altstadt eher traditionell ausgerichtet sind.

Wo? Am Platz s'Era d'en Manyà und den Straßen Rosell und Bisbe Torres nördlich der Kirche (siehe Google Maps)

Wann? Jeden Samstag, das ganze Jahr über: Juni bis bis September, 18.00 bis 00.00 Uhr, Oktober bis Mai 09.00 bis 16.00 Uhr

Facebook: Art & Mercat


Der Forada Markt

Hier findet man handgemachte Produkte aus Ibiza von Kunsthandwerk bis zu Malerei, Skulptur und Keramik. Es gibt auch selbst hergestellten Hierbas sowie Parfüms, Kosmetik und vieles mehr, dazu Performances, Poesie sowie traditionelle Musik aus verschiedenen Ländern.

Wo? Auf dem Parkplatz beim Can Tixedo Art Café bei San Rafael (siehe Google Maps)

Wann? Jeden Samstag das ganze Jahr über, 10.00 bis 16.00 Uhr

Website: Mercat de Forada


Ökomarkt in San José

Mit diesem Markt für ökologische Lebensmittel und Kunsthandwerk will die Gemeinde San José die traditionellen Spezialitäten von Ibiza fördern. An etwa 20 Verkaufsstände werden biologische Produkte der Insel verkauft, wie Obst, Gemüse und Gebäck, an anderen wird Kunsthandwerk angeboten, z.B. Bilder, Skulpturen und Keramik.

Das Angebot wird komplettiert durch Workshops rund um das Thema Umwelt und Ökologie – von Brotbacken über Kompostieren bis hin zum eigenen Kräutergarten.

Ergänzend bieten viele Restaurants des Ortes ein spezielles Bio-Mittagsmenü.

Wo? Im Zentrum des charmanten Dorfes San José, gegenüber vom Rathaus

Wann? Jeden Samstag ab Mitte Juni bis Ende Oktober, 9.00 bis 13.00 Uhr


Sonntag

Sonntagsmarkt in San Juan

Dieser Markt wurde in den letzten Jahren immer beliebter. Man kann dort auf Ibiza hergestellte Lebensmittel, umweltfreundliche Pflegeprodukte und hochwertige Geschenkartikel und Kleidung, oft im Hippiestil, kaufen. Ab 12 Uhr mittags (sobald die Messe in der Kirche gegenüber beendet ist) gibt es Livemusik. Einheimische wie Urlauber lieben diesen Markt mit seiner besonderen Atmosphäre.

Review mit Fotos: Sonntagsmarkt San Juan

Wo? Im Zentrum der kleinen Ortschaft San Juan im Norden der Insel

Wann? Jeden Sonntag, das ganze Jahr hindurch, 10.00 bis 16.00 Uhr


Straßenmärkte

Während der Sommersaison von Mai bis Oktober gibt es außerdem diverse Straßenmärkte mit Schmuck, Souvenirs, Lederwaren, CDs, Accessoires und vielen anderen schönen Dingen:

  • Figueretas – jeden Tag auf der Promenade, ab dem frühen Abend
  • Playa d'en Bossa - jeden Tag und Abend in der kleinen Fußgängerzone im Zentrum des Ferienortes hinter dem Hotel Santos Ibiza Suites
  • San Antonio – jeden Abend entlang des Hafens
  • Ibiza-Stadt - jeden Abend in den engen Gassen des alten Hafenviertels (ab dem späten Nachmittag bis Mitternacht)
  • Santa Eulalia - jeden Tag außer Sonntag auf den ‘Ramblas' gegenüber des Brunnens (wo es zum Strand hinuntergeht, 10.00 bis 14.00 Uhr)
  • Formentera - jeden Tag im Zentrum von San Francisco (10.00 bis 14.00 Uhr, außer Sonntag) und jeden Abend auf der Promenade von Es Pujols (19.00 bis Mitternacht), außerdem jeden Mittwoch und Sonntag von 16.00 bis 22.00 Uhr in Pilar de la Mola

Mittelalterfest

Vor der Kulisse der Festung in der Altstadt Ibizas kann man sich in frühere Zeiten zurückversetzen, mit Feuerschluckern, Töpfern, Korbflechtern, Stelzenläufern und vielen Aktionen und Ständen.

Wo? in der befestigten Altstadt Dalt Vila in Ibiza-Stadt

Wann? Jedes Jahr am zweiten Wochenende im Mai

Vorschau 2017: Mittelalterfest


Weihnachtsmärkte

Weihnachtsmarkt Las Dalias

Im Dezember wird das Restaurant Las Dalias in einen Weihnachtsmarkt verwandelt. Warme Snacks, Glühwein und eine herrliche Weihnachtsstimmung machen diesen Markt zu einem beliebten Treffpunkt!

Wo? In und um das Restaurant Las Dalias, kurz vor der Ortschaft San Carlos im Norden der Insel

Wann? Jedes Jahr von Mitte Dezember bis zum 5. Januar (25. Dezember und 1. Januar geschlossen). Wochentags von 17.00 bis 21.00 Uhr, samstags von 10.00 bis 21.00 Uhr, sonntags von 15.00 bis 21.00 Uhr

Website: Las Dalias

Weihnachtsmarkt in Ibiza-Stadt

Auf dem Platz Plaza del Parque neben dem Boulevard Vara de Rey im Zentrum der Stadt gibt es einige kleine Stände, an denen selbstgefertigte Lederwaren, Schmuck, Kunsthandwerk und Weihnachtsschmuck verkauft werden.

Note: 2016 findet der Markt an der Plaza Antoni Albert I Nieto statt, da an der Vara de Rey Renovierungsarbeiten durchgeführt werden.

Wo? Plaza del Parque

Wann? Jeden Tag von 11.00 bis 22.00 Uhr, Anfang Dezember bis Anfang Januar


Ostermarkt Las Dalias

Zu Ostern wird der Hippie-Markt Las Dalias, der das ganze Jahr über samstags stattfindet, auf das ganze Osterwochenende ausgedehnt - eine perfekte Gelegenheit, die vielen Stände in der warmen Frühlingssonne zu begutachten. Dieser Markt ist bei Einheimischen sehr beliebt und schon das erste Anzeichen, dass der Sommer vor der Tür steht, denn es gibt viel mehr Stände als im Winter.

Wo? in und um das Las Dalias Restaurant, kurz vor der Ortschaft San Carlos im Norden der Insel

Wann? Jedes Jahr von Gründonnerstag bis Ostersonntag, täglich von 10.00 - 19.00 Uhr.

Website: Las Dalias


Alle Märkte mit exakten Terminen und Zeiten finden sich auch in unserem Veranstaltungskalender.


Alle obigen Informationen sind nach unserem besten Wissen korrekt, können aber jederzeit Änderungen unterliegen.

Passende Seiten