Sie sind hier

Santa Gertrudis, Ibiza

Dieses charmante weiße Dorf liegt in der Mitte der Insel und bietet eine große Auswahl an Restaurants und Bars, von Gourmetküche bis hin zu urigen Kneipen.

Das charmante Santa Gertrudis liegt in der Mitte der Insel. Rund um den zentralen Dorfplatz gruppieren sich die Häuser im typisch kubischen Stil der Insel und die schöne, weiß gekalkte Kirche, in den Straßen verteilt sich eine gute Auswahl an traditionellen Bars, guten Restaurants und interessanten Boutiquen. Die Landschaft rund um Santa Gertrudis ist geprägt von Landwirtschaft, hauptsächlich vom Obst- und Gemüseanbau, aber auch Schafe, Ziegen und die einzigen Milchkühe der Insel sind hier zu finden.

Beliebt bei Künstlern

Neben den Einheimischen haben auch viele ausländische Residenten aus ganz Europa das hübsche Dorf zu ihrer Heimat erkoren. Unter ihnen befinden sich viele Künstler wie Maler, Bildhauer und Musiker. Ihre Bilder finden sich im ganzen Dorf, in den Galerien und auch an den Wänden der bekannten Bar Costa, in der sich die ganze Insel traditionell auf einen Teller Schinken und Manchego-Käse trifft. Während der Hippiezeit haben Künstler, die kein Geld hatten, hier mit ihren Werken bezahlt - und nun hängen diese dicht an dicht an den Wänden der Bar und kämpfen mit den von der Decke hängenden Schinken um Platz.

Modern und traditionell

Santa Gertrudis ist in den letzten Jahren stetig gewachsen, aber dabei wurde immer der traditionelle Stil beibehalten. Elegante Privathäuser säumen die breiten neuen Straßen und der Dorfplatz wurde komplett modernisiert und ist nun eine breite fußgängerberuhigte Zone.

Zu den traditionellen Bars haben sich moderne Cafés und schicke Restaurants gesellt und so avancierte Santa Gertrudis zum Inseltreffpunkt Nummer eins.

Santa Gertrudis ist zu jeder Tageszeit einen Besuch wert. Galerien, kleine Geschäfte mit Kunsthandwerk und nette Boutiquen mit Mode und Accessoires locken zu Shoppingtouren vor oder nach einem gemütlichen Frühstück oder Mittagessen. Abends verwandelt sich der Dorfplatz im warmen Licht der Lampen in eine Flaniermeile, auf der die Kinder bis spät abends spielen, während die Erwachsenen vor den zahlreichen Bars ihr Abendessen oder einfach nur einen Drink genießen.

Restaurants und Bars

Probieren Sie das Café Musset für einen morgendlichen Kaffee mit frischgebackenem Brot, die Bar Costa für ein Schinkenbrötchen mit spanischen Jamón Serrano (im Winter drinnen am offenen Kamin!), das Es Cantó für traditionelle spanische Gerichte und das elegante Restaurant La Plaza für einen ganz besonderen Abend. Und für einen ganz besonderen Abend in exotischem Ambiente empfehlen wir das Bambuddha nur 5 Fahrminuten vom Dorf entfernt, ein seit Jahren beliebter Gourmettempel umgeben von einem tropischen Bambusgarten.

Shoppen

In Santa Gertrudis gibt es auch den internationalen Buchladen Libro Azul mit englischen und deutschen Ausgaben und einer tollen Auswahl an wunderschönen Fotobänden. Und im Casi Todo finden zweimal monatlich Auktionen auf Englisch und Spanisch statt, auf denen alles von Trödel, Bildern, Möbeln bis hin zu echten Antiquitäten an den Höchstbietenden versteigert wird.

Urlaubsunterkünfte

In der sehr schönen, ländlichen Umgebung des Dorfes gibt es eine gute Auswahl an hübschen Ferienvillen. Die Villa Santa Getrudis (Ref. 007) ist ein gemütliches Landhaus im traditionellen Stil Ibizas, mit weitläufigen Rasenflächen und einem eingezäunten Pool, ideal für Familien.

Nützliche Infos

Das Fest zu Ehren der Schutzheiligen des Dorfes findet jedes Jahr am 16. November statt.

Passende Seiten