Sie sind hier

Cala Llonga, Ibiza

Die Cala Llonga ist ein kleiner Ferienort an einer malerischen, geschützten Bucht mit sehr breitem Sandstrand und von Pinien bewachsenen Hügeln zu jeder Seite.

camera

Auf Ibiza kann man wirklich alles bekommen und unternehmen, wenn man nur weiß, wo. Besonders für Familien mit Kindern ist das wichtig, und im kleinen Ferienort Cala Llonga werden all deren Bedürfnisse erfüllt. Von Strandaktivitäten bis zu Unterkünften und Restaurants ist alles darauf ausgerichtet, Familien einen grandiosen Urlaub zu ermöglichen.

Aber wer denkt, dass das alles ist, was Cala Llonga zu bieten hat, wird schnell eines Besseren belehrt. Cala Llonga liegt ganz in der Nähe von Ibiza-Stadt (mit hervorragenden Shopping-Möglichkeiten, vielen Restaurants und nicht zu vergessen mit der schönen Altstadt Dalt Vila) und auch Santa Eulalia mit seinem eleganten Jachthafen. Beide Städte sind nur 10 Minuten entfernt - so ist die Lage auch für Paare ideal.

Strand

Das Meer fällt hier leicht ab, und der malerische Strand von Cala Llonga, einer der größten auf Ibiza, erstreckt sich als großer Bogen hellen Sandes über 200 Meter Länge und 100 Meter Breite. Hier gibt es genug Platz für jeden – für Clubber, die sich von der letzten Nacht erholen, bis hin zu einem Kinderspielplatz mitten im Sand und einem Mini-Vergnügungspark. Darüber hinaus gibt es viele nette Cafés und Snackbars, in denen es jede Menge Angebote auch für ein jüngeres Publikum gibt.

Shoppen

Obwohl es in Cala Llonga nicht so viele Geschäfte gibt wie in anderen Ferienorten, ist doch alles vorhanden, was man braucht, inklusive Apotheke, Supermarkt und allerlei Läden – darunter auch verschiedene schöne Souvenirshops, in denen man sicher ein schönes Mitbringsel findet.

Während der Sommersaison findet auf der Promenade jeden Donnerstagabend ein kleiner Markt statt, an den Ständen gibt es Mode, Accessoires, Schmuck und viele andere schöne Dinge.

Aktivitäten

Wem es nicht genügt, seine Zehen im Sand zu vergraben, für den bietet der Ferienort Tretboote und eine Tauchschule. Wer lieber trocken bleibt, kann sich im Beachvolleyball versuchen, das am hier am Strand von Cala Llonga besonders beliebt ist. Außerdem gibt es schöne Ausflüge und andere interessante Aktivitäten in der Nähe.

Hotels und Apartments

Die Urlaubsunterkünfte entsprechen dem familienfreundlichen Geist von Cala Llonga, es gibt diverse Hotels und Apartments die meisten liegen nur ein paar Schritte vom Strand entfernt.

Nachtleben

Auch wer aufs Clubben steht, kommt in Cala Llonga auf seine Kosten, denn es gibt ein bestens ausgebautes Transportsystem zu den bekannten Clubs der Insel, wie etwa Privilege, Space oder Pacha, um mal drei echte Größen zu nennen. Tagsüber ruhig schlafen und nachts die besten Beats genießen? Cala Llonga ermöglicht genau das.

Im Resort selbst findet das Nachtvergnügen hauptsächlich in Bars und Hotels statt, häufig sorgen Liveauftritte hier für gute Unterhaltung.

Restaurants in der Nähe

In Cala Llonga selber gibt es eine gute Auswahl an Snackbars und Restaurants, viele liegen direkt am Strand oder an der kleinen Promenade, die diesen säumt.

Gleich südlich von Cala Llonga liegt die kleine Bucht Sol d'en Serra mit dem bekannten Restaurant Amante Ibiza, in dem man beim Abendessen den Mond über dem Meer aufsteigen sehen kann. Auf einer Klippe gelegen, gibt es hier drei schöne Restaurantbereiche mit atemberaubendem Meerblick, dazu Liegeflächen und eine entspannte Bar. Kein Wunder, dass das Amante zu den beliebtesten Hochzeitslocations der Insel gehört.

Ebenfalls in der Nähe von Cala Llonga gibt es weitere bekannte und beliebte Restaurants wie das La Casita in einem wunderschön renovierten Landhaus mit herrlichem Blick auf das mit Pinien bewachsene Tal und das Hoyo 19 auf dem Golfplatz von Ibiza, das das ganze Jahr den ganzen Tag über leckere Gerichte serviert.

Unterwegs

Mit dem kleinen Touristenzug kann man die Umgebung auf nette und informative Weise kennenlernen und zum Beispiel zu nahegelegenen Stränden oder den berühmten Hippiemärkten der Insel fahren.

Alternativ bringen einen kleine Fähren entlang der schönen Küste der Insel nach Ibiza-Stadt, Santa Eulalia oder zum Hippiemarkt Punta Arabí in Es Caná.

Auch unbedingt einen Tagesausflug wert ist die Nachbarinsel Formentera, die Fähre von Santa Eulalia hält auf dem Weg auch in der Cala Llonga an.

Passende Seiten