Sie sind hier

San José, Ibiza

San José ist ein schönes Dorf mit einer lebendigen Hauptstraße, einer sehr guten Auswahl an Restaurants und Bars und weißgetünchten Häusern, die sich malerisch auf die umliegenden Hügel verteilen.

San José (Sant Josep auf Katalanisch) ist ein charmantes Dorf im Westen Ibizas, inmitten der hügeligen Landschaft am Fuße des höchsten Bergs der Insel, Sa Talaia, mit 475 Metern Höhe. San José ist Sitz der gleichnamigen Gemeinde im Südwesten der Insel und hat ein paar exzellente Restaurants, Geschäfte und Bars. Gleich an der Hauptstraße liegt die imposante Kirche, vor der man im Schatten der Bäume Momente der Ruhe genießen kann.

Obwohl hier Menschen aus der ganzen Welt ihr neues Zuhause gefunden haben, ist San José nach wie vor ein traditionelles ibizenkisches Dorf. Die Kirchenglocken klingeln jeden Morgen um acht, alte Männer sitzen in Cafés und trinken ihren Brandy, und die Einheimischen halten mit ihren Autos oft mitten auf der Straße an, um aus dem Autofenster heraus ein bisschen miteinander zu plaudern. Hier ist der Lebensrhythmus auf jeden Fall gemächlicher als in den größeren Ferienorten der Insel.

Restaurants und Bars

San José bietet für seine Größe eine erstaunliche Auswahl an Restaurants und Bars – von exklusiven Restaurants bis hin zu Pizzerien, traditionellen Bars und Kneipen, in denen es großartige Cocktails und Livemusik gibt. Man findet die meisten Restaurants und Bars an der Hauptstraße oder in den kleineren Straßen rundherum. Wenn man etwas essen möchte, macht man einfach einen Spaziergang und studiert die Speisekarten (die meisten gibt es auch auf Englisch) – dann findet man garantiert genau das, worauf man gerade Lust hat.

In einer kleinen Gasse schräg gegenüber der Kirche findet ihr das El Destino, hier bekommt man Tapas mit mediterranen, afrikanischen und asiatischen Aromen zu fairen Preisen. Das Restaurant ist sehr beliebt, daher ist es besser, einen Tisch zu reservieren!

Direkt gegenüber der Kirche befindet sich die Bar Es Raco Verd (Die grüne Ecke), wo frische Säfte, gesundes Frühstück, Tapas und hausgemachte mexikanische Gerichte auf der wunderschönen Gartenterrasse serviert werden. An vielen Abenden gibt es Livemusik, unter anderem Jazz, Blues, Flamenco und Akustik-Rock.

Geschäfte

San José hat mehrere schöne, kleine Läden und Boutiquen, in denen man sehr nette Souvenirs und schöne, traditionelle Keramik bekommt sowie auch farbenfrohe Ibiza-Mode, trendige Kinderspielzeuge oder andere Dinge, von denen man noch nicht wusste, dass man sie unbedingt haben möchte...

Auch gibt es mehrere Supermärkte, ein Fischgeschäft, eine Fleischerei, zwei Konditoreien, eine Apotheke und Geldautomaten. Wer in der Nähe eine Villa gemietet hat, kann sich hier ohne Probleme selbst versorgen.

Markt mit ökologischen Produkten und Handwerk

Jeden Samstag findet ein hübscher, traditioneller Markt im Zentrum der Ortschaft statt, bei dem vor allem Inselprodukte angeboten werden. An rund 20 Ständen kann man lokale und biologische Produkte wie Obst, Gemüse, selbstgebackenes Brot und Gebäck kaufen. Zudem verkaufen Künstler dort ihre Gemälde, Töpferwaren oder Skulpturen.

Hier findet ihr Infos über alle Märkte auf Ibiza.

Villas rund um San José

Inmitten der schönen Hügellandschaft rund um San José gibt es zahlreiche Möglichkeiten, eine private Villa zu mieten – dort kann man in absoluter Ruhe und Abgeschiedenheit wohnen und ist trotzdem nur 15 Minuten entfernt von Ibiza-Stadt, Playa d'en Bossa und San Antonio.

Passende Seiten