Sie sind hier

Der Strand der Cala Molí

Cala Tarida, Ibiza. Kleine abgelegene Bucht mit Kieselstrand und Beachclub mit eigenem Pool.

Lage: 15 Fahrminuten von San José oder San Antonio
Ausstattungen: Strandrestaurant mit Sonnenliegen, Sonnenschirmen, eigenem Pool und Toiletten
Aktivitäten: Entspannung!
Größe: 70 m lang, 30 m breit
Anfahrt: Nur mit dem Auto zu erreichen. Folgt der Beschilderung ab San Antonio oder San José in Richtung Cala Tarida und dann zur Cala Molí. Ab Cala Vadella die Küstenstraße Richtung Cala Tarida nehmen, ca. auf halber Strecke kommt die Cala Moli. Parken kann man entlang der Straße, die zur Bucht führt.

Die Cala Molí ist ein kleiner, abgelegener Strand zwischen den Ferienorten Cala Vadella und Cala Tarida mit Beach Club mit eigenem Pool! Durch die Lage am Ende einer Schlucht ('torrent') wurde der Kiesstrand von der Gemeinde San José zum Naturstrand erklärt – was bedeutet, dass hier keine Liegen und Sonnenschirme die natürliche Schönheit stören und somit auch weniger Touristen hierher kommen.

Das Wasser ist herrlich klar, der Untergrund teils felsig – ideal zum Schnorcheln. Man sieht viele Fische und in den steilen Felsen, die die Bucht umschließen, findet man einige Höhlen.

Am Strand liegt der Cala Moli Beach Club mit eigenem Pool und Liegestühlen, die von Restaurantkunden genutzte werden dürfen. Toiletten befinden sich am Pool.

Nächster Ferienort: Cala Vadella

Passende Seiten

Cala Tarida, Ibiza
von 00