Sie sind hier

Der Strand der Cala Conta (Platges de Comte)

San Antonio, Ibiza. San Antonio, Ibiza. Drei wunderschöne Strandbereiche vor einer atemberaubenden Kulisse: Cala Conta ist immer eine Entdeckung!

Lage: 15 Fahrminuten von San Antonio
Ausstattungen: Liegen, Sonnenschirme, Restaurants, Bars, Toiletten, Rettungsschwimmer, Zugang für Behinderte
Aktivitäten: Tretboote
Größe: 800 m lang, 15 bis 30 m breit
Anfahrt: Mit dem Auto und im Sommer auch per Bus oder Fähre zu erreichen. Die Fähren fahren im Hafen von San Antonio ab und halten unterwegs an diversen Hotels entlang der Bucht von San Antonio. Der Bus fährt in San Antonio los und hält auch entlang der Bucht. Man kann nicht mehr direkt am Strand parken, der Zugang ist durch eine Schranke versperrt. Links gleich vor der Schranke gibt es einen großen Parkplatz. Bitte parkt nicht entlang der Straße, auch wenn viele andere das machen - es ist verboten und die Polizei verteilt regelmäßig Strafzettel.

Die meisten kennen Cala Conta, aber für diejenigen, die noch nicht das Glück hatten, das kristallklare Wasser zu genießen, sei gesagt: Von hier aus hat man einen wunderschönen Blick auf die vor der Küste liegenden kleinen Inseln, das Wasser ist türkisblau, und es gibt immer etwas zu entdecken. Ohne Frage, Cala Conta ist einer der schönsten Strände der Insel!

Es gibt zwei breite Sandstreifen, der eine gesäumt von Felsen, der andere von Sanddünen. Das flach abfallende, glasklare Wasser gewährleistet sicheren Badespaß für Kinder. Vorsichtig beim Hinausschwimmen aufs offene Meer, hier gibt es starke Strömungen - auch geübte Schwimmer sollten daher nicht versuchen, die vorgelagerte Insel schwimmend zu erreichen.

Im Hochsommer ist der Strand sehr beliebt und dadurch oft sehr voll – unser Tipp: frühmorgens kommen oder erst am späten Nachmittag. Der Sandstrand ist zwar schmal, aber das Wasser ist so herrlich, man ist eh die meiste Zeit im erfrischenden Nass. Die Felsenküste lädt zudem ein, das Wasser schnorchelnd zu erforschen.

Cala Conta ist auch einer der Strände mit den schönsten Sonnenuntergängen. Daher kommen viele Leute abends an den Strand oder genießen das romantische Schauspiel vom Boot aus.

Strandbars und Restaurants:

Zwischen den beiden Hauptstränden befindet sich das Strandrestaurant Sunset Ashram – einer DER Orte, um einen perfekten Sonnenuntergang zu erleben. Der Panoramablick von der exponierten Lage aus ist einmalig und das kreative Design des Restaurants fügt sich perfekt in die felsige Umgebung. Abends spielen zum Sonnenuntergang wechselnde DJs, aber es ist vor allem ein Ort, an dem man entspannen kann.

Rechts vom Strand gibt es entlang der Küste außerdem zwei weitere Restaurants, die gut zu Fuß erreichbar sind, beide sind bekannt für sehr gute Fischgerichte.

Spotlight Tipp: Über die Klippen erreicht man einen dritten, kleineren Strand am westlichen Ende, Cala Escondida - in den Fels gehauene Stufen führen hinunter. Hier gibt es viele FKK-Anhänger und einen kleinen Chiringuito, eine der typischen kleinen Strandbars der Insel. Hier wird gesundes Essen serviert und es gibt auch ein Bio-WC.

Nächstgelege Ferienorte: San Antonio und San Antonio Bucht mit einem großen Angebot an Hotels und Apartments. Oder bucht eine Ferienvilla in der Umgebung, ideal für Familien und Gruppen!

Passende Seiten