Sie sind hier

Wie man in nur zwei Tagen das Beste aus Ibiza herausholen kann

In nur zwei Tagen um die Insel – schafft ihr das?

Ein Urlaub auf Ibiza muss nicht nur Back-to-Back-Partys beinhalten oder einfach nur am Strand liegen. Die Insel bietet viele weitere Erlebnisse für Urlauber, die sich sowohl entspannen als auch erkunden möchten.

Wenn ihr einen Kurztrip plant und aktiv Dinge tun möchtet, ist es ratsam, nächtliche Freuden zugunsten gesünderer Aktivitäten einzuschränken.

Als Beweis dafür, dass ihr eine aufregende Zeit auf Ibiza verbringen könnt, ohne auch nur einen Fuß in eine Bar zu setzen, haben wir ein zweitägiges Programm zusammengestellt, damit ihr euch auf den Weg machen und das Beste aus eurem kurzen Aufenthalt herausholen könnt.

So viel wie möglich in einen 48-Stunden-Trip zu packen, wird euer Zeitverhalten und eure Ausdauer auf die Probe stellen, aber die Belohnungen sind es wert. Natürlich bieten wir auch unterhaltsame Optionen an, wenn ihr Lust darauf habt.


Wo übernachten?

In Bezug auf die Unterkunft haben wir ein paar gute Empfehlungen zu unterschiedlichen Preisen.

Die lebhaften Ibiza Jet Apartments in Playa d'en Bossa sind mitten im Geschehen. Mit großen, luftigen Räumen und DJs, die am Pool auflegen, könnte sich dies wie ein guter Kompromiss anfühlen, um die Clubs zu meiden und trotzdem balearische Beats zu bekommen.

Ihr könnt auch das Vier-Sterne-Hotel Garbi Ibiza and Spa im selben Ferienort ausprobieren. Es hat seinen eigenen Club namens SWAG, in dem ihr für ein paar Stunden vorbeischauen könnt, obwohl wir das Spa- und Wellnesscenter empfehlen, um euch auf den nächsten Tag vorzubereiten.

Mitten im Geschehen der Apartments Ibiza Jet

Budgetbewusste sollten das Ryans Lola's in San Antonio Bucht in Betracht ziehen, das ideal für junge Urlauber ist. Eine Alternative ist das Hotel ME Ibiza, ein stilvolles Fünf-Sterne-Hotel in der Nähe von Santa Eulalia mit einer fantastischen Dachterrasse und Aussicht sowie direktem Zugang zum glamourösen Beachclub Nikki Beach Ibiza.

Drüben in Ibiza-Stadt befindet sich das gehobene El Hotel Pacha, ein kürzlich modernisiertes Hotel, das den Bonus bietet, dass alle Gäste während ihres Aufenthalts kostenlosen Eintritt sowohl in den Club Pacha als auch in das Destino erhalten.

In der Nähe und ein Favorit unter tourenden DJs ist das stilvolle Ocean Drive, das im Art-Deco-Look von Miami South Beach gestaltet ist. Beide wären eine großartige Option als Ausgangspunkt für Erkundungen.


Unterwegs auf der Insel - Erster Tag

Nach dem Einchecken ist die erste Anlaufstelle das Mieten eines Autos, damit ihr die Angebote der Insel in aller Ruhe erkunden könnt.

Ihr seid im Urlaub, warum gönnt ihr euch nicht was und wählt ein stilvolles Gefährt? Wie der Name schon vermuten lässt, vermietet Mustang Adventures Modelle des Oldtimers, in denen ihr die Insel mit der Attitüde eines echten Filmstars erkunden könnt.

Mietet einen coolen Oldtimer oder wählt ein normales Auto

Das Fahren auf den malerischen, kurvenreichen Landstraßen der Insel kann sich wie aus einem Film anfühlen. Wenn ihr doch ein normales Auto wollt, braucht ihr euch keine Sorgen zu machen, denn es gibt viele großartige lokale Autovermietungen, aus denen ihr wählen könnt, um euch einen fahrbaren Untersatz zu besorgen.

Jetzt habt ihr eure Räder, es gibt keine Entschuldigung dafür, nicht sofort loszulegen, also versucht es entweder im wilden Norden oder im erstaunlichen Westen. Bei dieser Aufgabe geht es darum, eine Seite von Ibiza zu erleben, die ihr noch nicht kennt. Obwohl es viele Optionen gibt, haben wir ein paar Hinweise für euch.

Wenn ihr den Gedanken, auf unbekannten Straßen zu fahren, abschreckend findet (oder die Versuchung groß ist, sich einen Drink zu gönnen), dann gibt es auf Ibiza einen inselweiten Taxiservice und auch die Ride-Hailing-App Uber wurde eingeführt - neu für 2024. Das Busnetz ist ebenfalls zuverlässig und kann Sie an die meisten Orte bringen, aber Sie haben nur 48 Stunden Zeit, also verschwenden Sie keine Sekunde mit dem Anstehen an einer Bushaltestelle.

Cala Nova bietet für jeden etwas

Das atemberaubende Dorf San Carlos, einst das Epizentrum der Hippie-Kultur Ibizas, hat gut daran getan, seinen Charme und sein Gefühl der Loslösung von der modernen Welt zu bewahren. Sowohl der ursprüngliche Hippie-Treffpunkt Bar Anita als auch der weitläufige Hippie-Markt von Las Dalias bieten beide ein Stück Bohème.

Wir können spüren, wie euch die Tanzfläche ruft – und es ist nur natürlich, dass ihr euch davon angezogen fühlt. Vielleicht ist ein Besuch im neuen Indoor-Club Akasha im Las Dalias angesagt? Nur solange ihr eure Pläne für morgen nicht zunichte macht, was kann ein wenig tanzen schon anrichten?

Besucht die alte, weiß gestrichene Kirche und spaziert entlang der friedlichen Gehwege, um weitere Restaurants zu finden und die Atmosphäre der alten Welt zu bestaunen - ein Besuch hier wird sich anfühlen, wie eine richtige Auszeit.

Ein weiterer Vorteil einer Fahrt in den Norden ist die große Auswahl an wunderschönen Stränden, die euch zur Verfügung stehen. Auch im Hochsommer kann man sich an einem Strand ganz für sich alleine wiederfinden. Ein echter Gegensatz zu dem kostbaren kleinen Platz, der anderswo im Juli und August zu finden ist.

Musik und tolles Ambiente im Kumharas

Wir empfehlen den unberührten Strand der Cala Nova es gibt sogar einen FKK-Abschnitt, wenn ihr alles ablegen möchtet – oder weiter nördlich den Strand der Cala Xarraca. Nehmt am besten euren Schnorchel mit. Wenn ihr noch mehr Ideen für einen Ausflug in den Norden bekommen möchtet, seht euch unseren Roadtrip-Artikel an.

Ihr könntet auch nach Westen fahren. Auch hier gibt es viele tolle Strände, die einen Besuch wert sind. Neben den herrlichen Stränden der Cala Conta habt ihr vielleicht Lust auf einen etwas weniger prominenten Ort wie die Cala Molí.

Da ihr euch an der Westküste befindet, können wir euch nur empfehlen, für einen der sagenhaften Sonnenuntergänge Ibizas hierzubleiben. Wenn ihr auf der Suche nach ein wenig Energie seid, dann ist der Sunset Strip in San Antonio zwischen Mai und September immer voller Leben.

Wenn ihr es etwas ruhiger angehen lassen wollt, dann ist das Kumharas in der Nähe von Cala de Bou oder das Hostal La Torre am Cap Negret (etwas weiter nördlich von San Antonio) genau das Richtige für euch.


Wo essen?

Wenn ihr einen unbändigen Appetit entwickelt habt, braucht ihr Optionen zum Abendessen. Bei einem Aufenthalt in San Antonio ist das Tapas Restaurant & Garden aus gutem Grund ein Favorit. Egal, ob ihr im Ryans Lola's oder im ME Ibiza übernachtet, seid ihr nie weit von einem guten Restaurant entfernt. Weitere Optionen findet ihr in unserem Guide für Restaurants in San Antonio und Santa Eulalia.

Wenn ihr euch für eines unserer Hotelangebote in Ibiza-Stadt entschieden habt, habt ihr auch hier die Qual der Wahl. Das STK Ibiza ist ein energiegeladenes Partyrestaurant mit lauter Unterhaltung. Hier habt ihr den zusätzlichen Vorteil der Unterhaltung, während ihr speist. Win, win.

Schöne Aussicht und bestes Essen im Beachouse

Wenn Playa d'en Bossa eurer Urlaubsort auf Ibiza ist, gibt es mehrere Möglichkeiten.

Beachclubs schließen oft früh um circa 20:00 Uhr. Wenn ihr euch also ein frühes Abendessen wünscht, sind diese eine gute Option. Wählt aus dem erhabenen, minimalistischen Luxus und der feinen Küche des göttlichen Beachouse oder geht ins Tuk Tuk und probiert einige der vielen spanischen Gerichte mit asiatischem Einfluss.

Wenn ihr nur einen schnellen Happen in zentraler Lage mit pulsierender Atmosphäre essen möchtet, ist das Dunes Ibiza ein guter Tipp für Getränke und Fingerfood zum Teilen.

Pizzen im Holzofen

Wenn ihr etwas Einfaches wie eine authentische Pizza wollt, müsst ihr das Es Tanco probieren.

Mit zwei Standorten in Sant Jordi und in San Rafael seid ihr stets in der Nähe und könnt perfekte Pizzen finden, die in einem traditionellen Holzofen zubereitet werden. Es ist eines der besten Beispiele, die ihr auf der Insel finden werdet.

Unser Restaurant-Guide für Ibiza schlüsselt die Speisemöglichkeiten nach Küche, Ferienort und Ambiente auf – werft einen Blick darauf, um mehr Auswahl zu bekommen.


Tipps für Spaß und Aktivitäten – Zweiter Tag

Während sich das Programm für Tag eins auf Entdeckungen konzentrierte, dreht sich am zweiten Tag alles darum, Dinge zu tun, entweder aktiv oder vielleicht einfach nur relaxen. Hier sind ein paar Auswahlmöglichkeiten.

Wenn eure Gruppe groß genug ist, warum mietet ihr nicht eure eigene Jacht, komplett mit Skipper, und fahrt raus, um die Küste und die Strände zu sehen und direkt vor der wunderschönen Insel Formentera zu ankern? Oder ihr fahrt nach Norden der Küste entlang bis zu den spektakulären Klippen von Sol d'en Serra und haltet in dieser geschützten Bucht.

Smart Charter Ibiza mit Sitz in Ibiza-Stadt bietet eine Reihe großartiger Bootscharter-Optionen, die ihr entdecken könnt. Ihre Boote bieten sogar Stand Up Paddle (SUP) Boards und Schnorchelausrüstung an.

Mit dem Boot zum Strand und wunderschöne Landschaften auf dem Weg

Wenn ihr von San Antonio in Richtung Westen fahren wollt, habt ihr vielleicht Lust auf das große neue Meer- und Strandabenteuer: die Beach Hop Cruise.

Ihr werdet die wunderschöne Küste und die vorgelagerten Inseln sehen und an zwei verschiedenen, sehr hübschen Stränden, Cala Conta und Cala Bassa, Halt machen. All dies in einem Katamaran mit Glasboden plus SUPs im Angebot. Auch die Getränkepreise an Bord sind angemessen.

Schaut euch die Ticketoptionen an, eine bietet sogar eine Open Bar an.

Wenn ihr ein bisschen aktiver sein möchtet, dann solltet ihr im selben Ferienort eine Tour mit den SUP-Experten von SUP Paradise ausprobieren.

Ruben, der Besitzer und Führer, ist ein Einheimischer, also weiß er wirklich, wohin er euch bringen muss und welche geheimen kleinen Orte es in und um die Bucht von San Antonio gibt. Es ist ein großartiges Ganzkörpertraining auf diesen Brettern, also nichts für schwache Nerven - ihr werdet euch nach eurem Trip unglaublich fühlen, nachdem ihr die atemberaubende Schönheit Ibizas aus nächster Nähe gesehen habt.

Alle an Bord des SUP!

Möchtet ihr euer eigener Skipper sein? Star Boats in San Antonio ist für euch da. Ihr braucht nicht einmal eine Lizenz für die flinke Flotte, was bedeutet, dass ihr die Buchten und Gewässer rund um die Westküste in aller Ruhe erkunden könnt.

Vielleicht sucht ihr etwas Schnelleres, das euren Herzschlag wirklich rasen lässt? Schnallt euch für Es Vedrà Jet Ski Tours an, die 30- bis 120-minütige Jet-Ski-Touren entlang der atemberaubenden Küste von San Antonio anbieten. Ein Riesenspaß!


Euer morgendlicher Heimflug bedeutet, dass noch ein Zeitfenster übrig ist, um in die Clubs zu gehen, falls dieser Wunsch noch besteht. Geht einfach auf Nummer sicher und fordert zuerst einen Weckruf an der Rezeption an. Wer weiß, nach all der Aktivität und der frischen Luft habt ihr vielleicht das Gefühl, dass ihr das sowieso nicht braucht?

Wir finden, das beste Gegenmittel für den Blues ist einfach, gleich euer nächstes Abenteuer auf dieser wundervollen Insel zu planen!

Passende Seiten

Datum auswählen