Sie sind hier

Cala Vadella, Ibiza

Die hübsche Bucht an der Westküste der Insel hat einige Hotels und Apartmentanlagen sowie Restaurants, Bars und Geschäfte. Ruhig und familienfreundlich, bietet der Ort sicheres Baden und ein Angebot an Wassersport.

camera

Cala Vadella (Cala Vedella in Katalanisch) ist ein hübscher kleiner Ferienort and der Westküste von Ibiza, in der Nähe des charmanten Dorfes San José.

Strand

Cala Vadella ist im Sommer bei Familien sehr beliebt, die Bucht liegt sehr geschützt und der breite Sandstrand fällt schön flach ins klare Wasser ab. Die Hauptstraße, die durch das Dorf verläuft, ist extrem kurvig und sehr schmal, am Ende windet sie sich die Hügel hinauf und bietet einen atemberaubenden Blick auf die ganze Bucht.

Cala Vadella ist auch ein beliebtes Ziel privater Jachten, die im sicheren Wasser dieses natürlichen Hafens ankern.

Restaurants und Bars

Es gibt eine gute Auswahl an Bars und Restaurants, die meisten liegen direkt am Strand mit herrlichem Blick auf die Bucht. Die Sonnenuntergänge sind hier besonders schön, und in einigen Bars ist abends auch ein bisschen was los.

Aktivitäten

Das ruhige, glasklare Meer lädt zu allen möglichen Wassersportarten ein, das Angebot umfasst Tretboote, Kajaks, SUP und eine Tauchschule. Die Aktivitäten finden alle außerhalb der abgegrenzten Badezone statt, sodass das Schwimmen hier immer sicher ist.

Insbesondere in der heißen Sommersaison sind Bootsausflüge ein toller Spaß für die ganze Familie. Von Cala Vadella aus gibt es Ausflüge zur Felseninsel Es Vedrà und zur Nachbarinsel Formentera. Oder ihr könnt selber ein kleines Boot mieten und die schöne Westküste entdecken.

Wie man hinkommt

Von der ruhigen Bucht fährt man mit dem Auto nur 25 Minuten bis nach San Antonio oder Ibiza-Stadt und nur 10 Minuten bis in das hübsche, traditionelle Dorf San José. Im Sommer fahren regelmäßig Busse und wenn man sich ein Taxi teilt, ist das auch nicht so teuer - oder man nimmt sich einen Mietwagen und entdeckt die Insel auf eigene Faust.

Urlaubsunterkünfte

Im Ferienort selber und in den umliegenden Hügeln gibt eine gute Auswahl an meist kleineren Hotels und Apartments, mit vielen preiswerten Optionen mit familiärer Atmosphäre.

Oder ihr mietet euch eine eigene Ferienvilla und wohnt so, wie es sonst die Reichen und Berühmten tun. Wenn man mit der Familien oder in einer Gruppe unterwegs ist, ist der Preis pro Person viel günstiger als man erwartet.

Passende Seiten