Sie sind hier

Cova Santa, Ibiza

Atemberaubende Open-Air-Clubbing-Location und erstklassiges Restaurant in einem.

camera

Das Cova Santa ist eine Venue im wunderschönen Landesinneren der Insel in der Nähe des Ortes San José, die um eine alte Höhle herum erbaut wurde. Die Höhle wurde im 15. Jahrhundert entdeckt, seit 1957 konnte sie besichtigt werden und war bis in die frühen 90er Jahre eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Insel. Danach entstand die große, einzigartige Eventlocation mit einem super-exklusiven Restaurant.

Das Cova Santa gehört zum Amnesia – was bedeutet das? Nun, vielleicht könnt ihr es euch vorstellen... unglaubliche Partys, unglaubliche Dekorationen und einer der angenehmsten Vibes der Insel.

Die Partys beginnen am späten Nachmittag, gehen weiter bis zum atemberaubenden Sonnenuntergang und enden um Mitternacht draußen, bevor es bis spät in die Nacht im Club weitergeht. Der Außenbereich ist wie ein Amphitheater geformt und verfügt über Restauranttische, die sich den Hügel hinauf erstrecken und auf die Tanzfläche hinunterblicken – was eine wirklich intime Atmosphäre schafft.

Das Cova Santa ist der Inbegriff von Clubbing im Freien. Die nach Pinien duftende Open-Air-Kulisse bietet alles: unglaubliche Ausblicke, extravagantes Dekor, außergewöhnliche Künstler, cooles Publikum und einen sensationellen Soundtrack, der es zu einem echten Giganten der Balearen macht. Um das Cova Santa in seiner ganzen Pracht zu sehen, lasst euch die Flaggschiff-Party Woomoon nicht entgehen.

Wie man hinkommt: am besten mit dem Taxi für 17 bis 20 Euro von Ibiza-Stadt, 14 bis 16 Euro von Playa d'en Bossa und 20 bis 25 Euro von San Antonio

Beliebte Partys: Woomoon, Storytellers, All Day I Dream

Preise: Die Tickets für die Partys kosten zwischen 20 und 35 Euro.

Resort: San José, Ibiza

Cova Santa Partys

Woomoon
5555

Woomoon

Cova Santa - Aktuelle Nachrichten

Pages

Shopping basket

Loading