Sie sind hier

Der Strand von Las Salinas (Ses Salines)

Weicher Sand, herrlich klares Wasser und beste Beachbars - Las Salinas ist einer der schönsten und beliebtesten Strände der Insel.

Lage: 10 Fahrminuten von Playa d'en Bossa oder Ibiza-Stadt
Ausstattungen: Liegen, Sonnenschirme, Restaurants, Bars, Massage, Strandboutiques, kleiner Supermarkt, Schließfächer, Duschen, Rettungsschwimmer, Sicherheitspersonal
Aktivitäten: Tretboote, Elektroboote, Katamaranverleih, Tauchschule
Größe: 1,5 km lang, 25 - 30 m breit
Anfahrt: Mit dem Mietwagen erreichbar oder in der Sommersaison mit dem Bus ab Ibiza-Stadt (10 km) oder Playa d'en Bossa (6 km). Es gibt einen großen Parkplatz mit überdachten Parkplätzen, der eine Tagesgebühr von einigen Euro nimmt. Am rechten Ende des Strandes kann man umsonst an der Straße parken, dort ist es aber im Sommer völlig überfüllt.

Der Strand ist nach den Salzfeldern benannt, die man auf dem Weg dorthin durchquert, ein Naturschutzgebiet und eine der interessantesten Landschaften der Insel. Las Salinas ist einer der In-Strände Ibizas und sowohl bei Urlaubern als auch Inselbewohnern sehr beliebt.

Die lange Kurve feinen hellen Sandes ist von pinienbestandenen Dünen umgeben. Das klare, flach abfallende Wasser leuchtet an windstillen Tagen in den verschiedensten Blau- und Türkistönen, bei Südwind bauen sich meist nicht zu große Wellen auf, ideal zum Bodysurfen. Am rechten Ende des Strandes liegen kleine Katamarane auf dem Sand, die man auch ausleihen kann. Wenn man den Strand entlang spaziert, kommt man an diversen sehr beliebten Strandrestaurants und Beachbars vorbei. Das erstklassige Essen, die 'beautiful People', die hier einkehren, und die einfach wunderschöne Lage sind die recht exklusiven Preise allemal wert. Die Bars spielen den ganzen Tag groovige Sommermusik und servieren Cocktails bis an die Sonnenliege. Am linken Ende des Strandes treffen sich die Nudisten, Hippie-Familien und Clubber zum Chill-out nach den langen Ibiza-Nächten in der Beachbar Sa Trinxa.

Der Strand Las Salinas ist einer der schönsten der Insel, aber auch einer der beliebtesten. In der Hochsaison wird es hier recht voll, Tänzer der Clubs laufen Paraden den Strand entlang und Ticket- und sonstige Strandverkäufer bieten ihre Waren an und plaudern im Sand mit denjenigen, die etwas kaufen wollen. Im Winter eigenen sich der Strand und dass umliegende Naturschutzgebiet herrlich für lange Spaziergänge durch die unberührte Landschaft.

Tipp: Ein Spaziergang entlang der felsigen Küste am linken Ende des Strandes bis zum Piratenturm, besonders schön an windigen Tagen in der Nebensaison, um sich einmal so richtig durchpusten zu lassen. Die Wellen brechen an den Klippen, die Gischt sprüht meterhoch und der Blick bis nach Formentera ist einfach atemberaubend. Im Sommer kann man hier winzige Sandstrände entdecken, die man zu früher Stunde noch ganz für sich haben kann.

Beachbars und Strandrestaurants:

Gleich gegenüber des Strandes auf der anderen Seite der Straße liegt das sehr schöne Boutique Hostal Salinas, Bar, Restaurant und Boutiquehotel in einem und besonders bei allen, die in der Clubbingszene der Insel arbeiten, sehr beliebt. Am Strand selber befindet sich ungefähr in der Mitte das bekannte und angesagte Restaurant Jockey Club, am hinteren Ende lockt die Beachbar Sa Trinxa mit einer mehr relaxten Atmosphäre.

Nächstgelegener Ferienort: Playa d'en Bossa, hier gibt es eine große Auswahl an Hotels direkt am Strand. Und für Gruppen oder Familien sind die nahegelegenen Ferienvillen eine tolle Alternative.


Related content

Elements, OpenLab and Benirrás. Perfect combination to start their season.
What's the price of a sun lounger and why?
More cruise liners to berth in Ibiza this year
New series on Spotlight offering you an inside guide to the island.
Astronomical events on the White Isle.
A roundup of our favourites on the island...
People watching in Santa Eularia? We've got the best spots right here...
Our Ibiza Virgins series returns with a look into beach clubs.
The ultimate way to treat yourself and experience the island in a unique way.
How does €175 each sound for a whole week in your own private Ibiza villa? Read on...

Aktuelle Nachrichten

CUFF 2015 line-up revealed

Vor 2 Tagen

Trance times ahoy!

Vor 2 Tagen

Seth Troxler teams up with Public Enemy hip-hop icon Chuck D at IMS Engage in LA.

Vor 2 Tagen

Details on his Space Ibiza dates via the link.

Vor 2 Tagen

Tasty beats lined up for Sankeys Saturdays

Vor 3 Tagen

Because who doesn’t want to build a sandcastle whilst listening to some techy summer beats?

Vor 3 Tagen

A tribute to the scores of night owls who help make clubbing memories round the world...

Vor 3 Tagen

Sie sind hier