Sie sind hier

Zum ersten Mal auf Ibiza: Hï Ibiza

Wir führen euch durch Ibizas neuesten Superclub.

Translated by

Das Hï Ibiza ist die neueste Ergänzung des riesigen Superclub-Portfolios der Insel – und es wird seinem „Super“-Etikett wirklich gerecht. Im Besitz und betrieben von The Night League (dasselbe Team wie vom Ushuaïa Ibiza) öffnete das Hï Ibiza erstmals im Sommer 2017 seine Pforten. Der Club ist hochmodern und in jeder Hinsicht branchenführend.

Der beeindruckende Main Room des Clubs, flankiert von VIP-Bereichen auf beiden Seiten, wurde The Theatre getauft. Hier könnt ihr euch darauf freuen, in einem Raum unterhalten zu werden, der einem Auditorium ähnelt. Was das Hï Ibiza zu einem Club der Zukunft macht, ist die austauschbare Konfiguration des The Theatre. Es ist wie eine leere Leinwand, was bedeutet, dass keine zwei Nächte gleich sind.

Jede Party setzt ihre eigene maßgeschneiderte Produktion ein. Ihr könnt jeden Abend der Woche kommen und jedes Mal eine andere Erfahrung machen. Ihr solltet auf jeden Fall immer eure Handykamera bereit haben, um die großartigen Showeinlagen aufzunehmen - aus allen Winkeln werdet ihr von Tänzern, Lasern, Beleuchtung und Nebelmaschinen bombardiert.

Während sich im The Theatre alles um das Spektakel auf der zentralen Bühne dreht, ist der Club Room nebenan eher ein Clubbing-Erlebnis mit dem Motto Back to basics. Box-artig, weniger produktionsbetont, der Sound steht im Vordergrund. Lasst euch jedoch nicht täuschen, auch dieser Raum hat es in sich.

Das Hï Ibiza verfügt außerdem über zwei weitläufige Außenbereiche zum Chillen und zur Nutzung als Raucherbereich sowie einen Balkon im Freien, der an ausgewählten Abenden für alle Gäste zugänglich ist. Diese Außenbereiche sind durch VIP-Tipis und Avatar-ähnlich leuchtende Bäume stilisiert. Magisch!


Alle FAKTEN in Kürze

Anzahl der Räume: Zwei – The Theater und der Club Room (aber besucht unbedingt auch die Unisex-Toiletten namens Wild Corner - da erwartet euch eine Überraschung!)
Kapazität: 5.500 Personen
Berühmt für: Unzählige DIY-Videos, die den kreativen Funken und die aufwändige Produktion von Ibizas modernstem Club einfangen
Atmosphäre: Der Mund steht einem vor Staunen offen - ein Fest für die Sinne
Geh hin wenn: Du deine Kumpels zu Hause neidisch machen willst
Wissenswertes: Hï Ibiza befindet sich im gleichen Gebäude wie einst das legendäre Space Ibiza (1989-2016). Aber das war die Vergangenheit, und dies ist die Gegenwart. Das Hï Ibiza ist dabei, ein ganz eigenes Vermächtnis zu hinterlassen.


WIE MAN hinkommt

Das Hï Ibiza liegt am südlichen Ende der Hauptstraße von Playa d'en Bossa, gegenüber vom Ushuaïa und vom Hard Rock Hotel. Taxis halten direkt vor der Tür, können aber bis zu 30 Euro kosten, wenn man den ganzen Weg von San Antonio zurücklegt, teilt euch dann lieber eins. Besucher, die in Playa d'en Bossa wohnen, profitieren davon, zu Fuß hingehen zu können - ein echter Bonus für den Aufenthalt in diesem Ort.

Diejenigen, die in San Antonio übernachten, können Geld sparen, indem sie den Disco-Bus nehmen. Der L3B-Service verbindet im Sommer alle großen Städte und Clubs. Weitere Informationen zu den Routen findet ihr in unserem Disco-Bus-Guide. Eine vollständige Liste der Discobus-Fahrpläne finden ihr hier.

Wenn ihr ein Auto gemietet habt, gibt es im Zentrum von Playa d'en Bossa einen großen kostenlosen Parkplatz, etwa 5-10 Minuten zu Fuß vom Club entfernt.


DIE Musik

Das Hï Ibiza richtet sich überwiegend an eine jüngere Generation. Daher bieten die verschiedenen Partys so ziemlich alle beliebten Sounds. Allerdings zieht die Glitterbox auch ein älteres Publikum mit Retro-Disco-Vibes an. An anderen Nächten könnt ihr je nach Wochentag zu Tech House, futuristischem Techno, Deep House oder Mainstream Dance Music (EDM) tanzen. Das Programm von Hï Ibiza ist bewusst vielfältig - da ist auf jeden Fall für jeden Geschmack etwas mit dabei.

Die meisten Partys kosten je nach Jahreszeit 40 bis 50 Euro, aber oft gibt es Early-Bird- und Frühbuchertickets schon für 20 bis 35 Euro - die sollte man sich schnappen, wenn noch welche verfügbar sind. Für David Guettas neue Party Future Rave könnt ihr im Vorverkauft mit 60 Euro aufwärts rechnen. Später könnte diese bis zu 80 Euro kosten - und mehr an der Tür! Die Partys von David Guetta sind sogar gelegentlich ausverkauft, daher sollte man sich sein Ticket frühzeitig sichern. Der Status „Legendär“ hat seinen Preis, aber es gibt einen Grund, warum die Partys des französischen Superstars auch nach all den Jahren noch so beliebt sind.

Findet alle Partys im Hï Ibiza in unserem Party-Guide.


ESSEN & TRINKEN

Spirituosen und Longdrinks kosten zwischen 18 und 20 Euro, ein Bier 14 Euro für eine 330-ml-Flasche Wasser und 13 Euro für eine gezapfte Caña – das entspricht ungefähr 200 ml. 500 ml Wasser kosten 12 Euro. Ihr könnt Geld sparen, indem ihr Getränkepakete kauft, diese sind online verfügbar. Ähnlich wie bei einem Ticket zeigt ihr einfach euren Barcode auf eurem Telefon zum Scannen vor. Dieser wird gegen Getränkemarken eingetauscht, die an der Bar eingelöst werden können.

Wenn ihr mal VIP gehen wollt, müsst ihr damit rechnen Tausende für einen privaten Bereich mit Flaschenservice zu bezahlen. Noch interessiert? Erkundigt euch bitte direkt beim Club.

Die Auswahl an Speisen ist spärlich, wenn ihr im Club seid, daher solltet ihr vorher was essen, denn ihr braucht Energie, wenn ihr bis zum Sonnenaufgang durchhalten wollt! In Playa d'en Bossa gibt es viele Snackbars, wo man einen schnellen Imbiss zu sich nehmen kann. Wenn ihr spät kommt, ist ein Stück Pizza 'auf die Hand' ein guter Kompromiss.


DRESS CODE

Das Hï Ibiza ist nicht so schick wie manch andere Clubs, aber im Vergleicht es ist trotzdem eine der strengeren Venues. Ärmellose Tops und Sporttrikots sind nicht erlaubt. Shorts und Turnschuhe sind in Ordnung, ebenso wie lässige T-Shirts, aber bitte kommt nicht in Flip-Flops - das sollte man eh nicht machen, wenn man den geschäftigen Club mit gesunden Zehen wieder verlassen will!


DJ-SET-ZEITEN

Das DJ-Programm mit den entsprechenden Set-Zeiten wird an verschiedenen Stellen innerhalb des Clubs aufgehängt. Ihr könnt auch den Social-Media-Kanälen des Clubs folgen, wo die Zeiten oft in den Stunden vor der Party geteilt werden.


GARDEROBE / Geldautomat

Das Hï Ibiza hat keine Garderobe – die Designer des Clubs haben jeden verfügbaren Platz anderweitig verplant um diese einzigartige Venue zu schaffen. Also kommt mit leichtem Gepäck. Dinge wie Selfie-Sticks, GoPros und professionelle Aufnahmeausrüstung sind verbotene Gegenstände und dürfen nicht mit in den Club genommen werden. Es ist so viel los, dass ihr eigentlich keine Extras mitbringen müsst, die sind später nur lästig.

Wenn ihr Bargeld abheben möchtet, befindet sich ein Geldautomat direkt hinter dem Eingang und der Kasse. Alternativ findet ihr viele Geldautomaten entlang der Hauptstraße von Playa d'en Bossa. Alle Bars akzeptieren in jedem Fall Kreditkartenzahlung mittels Contactless oder Chip und PIN.


Opening und closing des Hï Ibiza

Seit 2019 ist die Opening des Hï Ibiza etwas ganz Besonderes, da der Club sich mit dem benachbarten Ushuaïa und dessen Opening zu einem wahren Partymarathon zusammenschließt.

Auch die Closings der beiden benachbarten Superclubs finden meistens zusammen statt.


Passende Seiten

von 00