Sie sind hier

Ibiza Spotlight News 2021 EP02 | Getränke im Café Mambo

Katie Knight und Stivi sprechen darüber, was sich im Juli verändert hat.


Translated by

Hallo zusammen und willkommen zurück zu den Ibiza Spotlight- News.

Es ist Freitag, es war eine lange Woche, also dachten Stivi und ich, dass es eine schöne Idee wäre, sich auf die Felsen vor dem Café Mambo zu setzen, um ein wenig darüber zu plaudern, was auf Ibiza los ist und wie sich die Dinge seit unserem letzten Gespräch im Mai verändert haben.

Was denkst du?

"Perfekte Idee. Lass uns gehen."


Am Tag nach der Eröffnung des Café Mambo

"Also kannst du dich an unser letztes Gespräch erinnern?"

Klar. Es war bei der Eröffnung des Pikes im Mai, mein erstes Mal Ausgehen nach so langer Zeit.

"Es war eine gute Nacht, nicht wahr?"

Es hat so viel Spaß gemacht! Wir haben uns auch gut unterhalten, über die Situation, wie sie damals war. Seitdem hat sich viel verändert.

"Oh ja."

Es hat viele Veränderungen gegeben. Einschränkungen haben sich geändert.

"Wenn du dich erinnerst, wir sind damals tatsächlich noch in Masken zu Pikes gelaufen. Ja, sie sind weg!"

Masken sind weg und es fühlt sich so gut an - draußehn keine Masken mehr.

"Und dann hatten wir auch noch die nächtliche Ausgangssperre - auch weg."

Man kann nach Hause gehen, wann immer man möchte.

"Und vorerst sind die Lokale bis 02:00 Uhr morgens geöffnet."

Was sich auch so gut anfühlt, denn vorher mussten wir um 23:00 nach Hause.

"02:00 fühlt sich gerade ziemlich spät an!"

Das tut es! Ich kann mir nicht vorstellen, wann wir erst um 06:00 zurückgehen können. Ich kann mich nicht erinnern, das letzte Mal so lange wach gewesen zu sein!

"Komm schon, wir werden das ganz schnell wieder lernen."

Wir werden, wir werden, wir werden. Welche weiteren Veränderungen gab es?

"Nun, ich denke, das sind die wichtigsten Änderungen in Bezug auf die Beschränkungen. Ich denke, abgesehen davon, dass die Impfungen hochgefahren wurden."

Dass das sehr schnell ging.

"Ja, ich denke, dass heute 60 Prozent der Balearenbevölkerung eine Dosis erhalten haben und 40 haben beide."

Oh wirklich? Es geht viel schneller, weil es einen Punkt gab, an dem es schien, als ob es wirklich langsam ging. Und plötzlich…

"Am Anfang hat es ewig gedauert, aber in den letzten sechs Wochen ist es wirklich gut gelaufen."

Und ich denke auch, dass es sich in den letzten zwei Wochen ganz allgemein wie ein richtiger „richtiger Sommer“ anfühlt, nicht wahr? Wie überall, wo es losgeht, öffnen die Lokale, es gibt viel mehr Atmosphäre auf der Insel und ich denke, es wird auch viel wärmer.

"Im Moment wird es richtig heiß! Es ist sehr heiß, es ist wirklich wow!"

Wenn wir also über offene Orte sprechen und was es Neues auf der Insel gibt, was hat jetzt tatsächlich geöffnet?

"Nun, wenn wir nur über die letzten Tage sprechen, gestern, hier, das Café Mambo wurde eröffnet. Cova Santa hat auch gestern aufgemacht."

Es passiert tatsächlich.

"Es passiert, und man kann allgemein sagen, mit Ausnahme der Clubs ist jetzt überall geöffnet. Es gibt zum Beispiel jede Menge Restaurants und Bars, die auf haben und sogar die letzten Hotels, die noch nicht geöffnet hatten, machen jetzt auf.

Und, sag selbst, es ist jetzt wirklich jeden Tag mehr los. Offensichtlich hat das grüne Licht für die Briten sehr geholfen."

Die Briten kommen zurück! Und weißt du, was sonst noch richtig schön war? Dass es auch viele neue Orte gibt, die öffnen. Es ist nicht nur alles das Gleiche.

Auch wenn es offensichtlich für alle ein sehr hartes Jahr war, es hat viel Neues aufgemacht, neue Möglichkeiten und das war auch sehr schön zu sehen, oder? Wie denkst du wird dieser Monat Juli aussehen?

„Im Juli? Oh, ich schätze, es wird immer mehr und mehr los sein.

Natürlich können wir im Moment immer noch nicht tanzen, daher sind derzeit alle Events nur mit Sitzplätzen, aber es wird überall viel Musik gespielt und die Leute können sich nicht setzen - ich auch nicht! Ich meine, wer kann das? Komm schon! Wir warten buchstäblich darauf, dass uns die Balearenregierung grünes Licht gibt und sagt: „Du darfst, mach weiter.“

Für alle, die fragen, warum es immer noch keine Ankündigungen gibt, können wir nicht wirklich sagen, wer wann spielt oder für welchen Club usw. usw. - viele Venues sind bereit und warten nur darauf, dass die Regierung sagt: „Ja, ihr könnt anfangen“. Am nächsten Tag werden die Clubs x, y und z einfach ankündigen: "Okay, wir machen dies, dies und das!"

Alle sind bereit zu loszulegen und warten nur auf grünes Licht. Apropos Events, du warst beim Testevent im Hard Rock Hotel, richtig?

"Ja, war ich."

Wie war es?

"Es lief sehr gut. Es war eine lustige Veranstaltung. Sie haben gerade die ersten vorläufigen Ergebnisse veröffentlicht, die zeigen, dass keiner der Antigentests, die sie zuvor gemacht hatten, positiv war. Ich denke, wir werden wahrscheinlich bald mehr über die gesamten Ergebnisse erfahren, nächste Woche oder so.

Und ja, ich hoffe nur wirklich, dass dies dann den Weg für die Eröffnung der Clubs irgendwann in diesem Monat ebnet."

Da wir uns hier im berühmten Café Mambo befinden, lass uns ein wenig über die letzte Nacht sprechen.

Wir kamen zur Opening. Es war voll und es war so schön, es wieder geöffnet zu sehen, volles Haus, fantastischer Sonnenuntergang, Sam Divine spielte danach, was so viel Spaß machte, und es ist einfach schön, diese Art von Ort mit seiner Begeisterung wieder zu sehen.

"Ja, ich meine, die Sonnenuntergänge zurück zu haben, das ist schön."

Ja, und du hast auch schon von Cova Santa gesprochen, was passiert dort in den nächsten Wochen noch?

"Nun, wie ich schon sagte, die Venue hat erst gestern Abend eröffnet und in der nächsten Woche haben sie Sasha, am Sonntag gibt es das Event Storyteller mit Satori und dann am nächsten Wochenende haben sie Villalobos und Luciano Back-2-Back."

Ich bin sicher, dass du das nicht verpassen wirst!

"Das kannst du glauben!"

Und was ist mit dem O Beach? Ich weiß, dass da auch viel los ist.

"Sie machen gerade auf, während wir sprechen, sie öffnen genau jetzt. Soweit ich gehört habe, ist es ausverkauft und ich denke, wir müssen uns das ansehen."

Ja definitiv. Was meinst du, sollen wir uns einen Drink holen und die Sonne die zweite Nacht in Folge untergehen sehen?

"Das machen wir."

Passende Seiten

von 00