Sie sind hier

HOSH kommt für Silvester ins Akasha zurück

Der Labelchef von Fryhide ist in der letzten Nacht des Jahres 2022 der Headliner

Nachdem er am einjährigen Jubiläumswochenende des Akasha als Headliner performte, kehrt HOSH für die Silvesterparty zurück. Diese ist Teil von Akashas Winterpartys.

Der Labelchef von Fryhide führt uns aus dem Jahr 2022 ins Jahr 2023 und verkörpert den DJ-Typ, der so gut zum Akasha passt.

Bekannt für seine melodischen Produktionen und seine Vorliebe für atemberaubende Dance Music, ist HOSH eine ausgezeichnete Wahl, um die letzte Nacht des Jahres zu feiern.

Zuvor in diesem Monat wechseln sich Namen wie Francesca Lombardo, Anstascia, Animal Trainer und Tanika ab, um sich um das Freitags- und Samstagsprogramm zu kümmern.

Die Namasté kehrt am Sonntag, dem 4. Dezember zurück und die Ethereal kümmert sich um den 11. Dezember. Diese Partys beginnen draußen im Innenhof des Las Dalias, bevor es später drinnen weitergeht. Beide sind eine authentische Darstellung dieses legendären Musikzentrums - denkt an Farbe, Musik und Bewusstsein.

Der 18. Dezember wurde bislang noch nicht angekündigt.

Das Akasha bleibt am 24. und 25. Dezember geschlossen und kehrt am 30. Dezember zurück, um Schwung in das Crescendo des neuen Jahres zu bringen.

Keine Sorge, das ist nicht das Ende, sondern nur ein Neuanfang. Das Akasha wird sein Wochenendprogramm Anfang 2023 fortsetzen.

Die erste Ausgabe der Vorverkaufskarten für die Silvesterparty findet ihr unten. Weitere Listings findet ihr auf der Seite der Winterpartys. Ibiza Spotlight ist der exklusive Ticketpartner des Akasha - ihr spart mindestens 5 Euro im Vergleich zur Abendkasse und habt garantierten Eintritt.

Akasha New Year's Eve listings - 2022

Akasha

Akasha | New Year's Eve

Passende Seiten

von 00

Shopping basket

Loading