Sie sind hier

Ibiza Light Festival 2021

Kunstvolle Licht-Installationen erhellen die historische Altstadt.

Translated by

Nach einer kurzen Pause im letzten Jahr kehrt das Ibiza Light Festival für seine 5. Ausgabe für zwei Nächte wieder nach Ibiza zurück. Freitag, den 22. und Samstag, den 23. Oktober bringt das Festival wieder kunstvolle und farbenfrohe 3D-Lichtinstallationen in die Hauptstadt der Insel. Unter dem Titel "Inside Out Edition" wechselt das Festival in diesem Jahr von seiner ursprünglichen Location im Hafenviertel zu den engen Gassen und weiß getünchten Häusern der befestigten Altstadt Dalt Vila.

Jedes Jahr feiert das Festival eine Verschmelzung von Kunst, Technologie und Kultur, das kulturelle Erbe Ibizas mit der einzigartigen Architektur der Insel vereinend. Die ausgestellten Kunstwerke kommen auch von darstellenden Künstlern aus Ibiza und anderen Teilen Spaniens.

Durch den experimentellen Einsatz von Licht beleuchten die 12 Hauptinstallationen rund 4.500 m² Fassaden und Flächen und erwecken die legendäre Skyline des UNESCO-Welterbes auf eine noch nie dagewesene Weise zum Leben. Die historischen Gebäude der Altstadt bieten die Leinwand für dieses multisensorisches Meisterwerk, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Der Zugang zum Festival ist aufgrund der Covid-19-Bestimmungen begrenzt, sodass für die volle Wirkung Führungen ab der Plaza de España zwischen 20:00 Uhr und Mitternacht organisiert werden. Die Touren sind kostenlos, aber es ist wichtig, im Voraus unter www.eivissa.es einen Platz zu buchen.

Die Installationen des diesjährigen Festivals werden erstellt von: Improbable Films, Hypnótica, PiroLaser FX, Ataraxia, MadVisuals_Team, Jordi 8Lasco-El Imaginario, ACROBATI-K, Victor Vitorino und Pedro Comesaña.

Passende Seiten