Sie sind hier

Beachclub-Eröffnungen im Frühjahr 2022

Findet hier heraus, wann euer Lieblings-Beachclub den roten Teppich ausrollt.

Translated by

Der April wird ein wichtiger Monat auf Ibiza mit der Eröffnung vieler seiner führenden Beachclubs auf der ganzen Insel. Wir haben eine Liste zusammengestellt, die alles enthält, was ihr wissen müsst, um stilvoll in die neue Saison zu starten!


Cala Bonita

Jetzt geöffnet

Mit Blick auf den Strand der malerischen Bucht S'Estanyol ist der Beachclub Cala Bonita (hübsche Bucht) ein wahrer Fund für alle, die ein unvergessliches kulinarisches Erlebnis inmitten einer dieser traumhaften Landschaften Ibizas suchen. Abseits der ausgetretenen Pfade und doch nur wenige Minuten von Ibiza-Stadt entfernt, ist Cala Bonita ein traditionelles ibizenkisches Chiringuito, das geschmackvoll restauriert wurde, unter Verwendung von Naturmaterialien, für eine einladende rustikale Atmosphäre. Die Speisekarte zeugt von einer modernen Herangehensweise an die mediterrane Küche, dabei wird mit möglichst vielen Zutaten aus der Region gekocht. Dazu legt ein Resident-DJ einen gefühlvollen Balearen-Soundtrack auf - kein Zweifel, das Cala Bonita ist an heißen Sommertagen der ideale Treffpunkt für relaxte Stunden am Meer.


ChezzGerdi Formentera

Öffnet am Freitag, 1. April

Von seinem Standort am Ende der Strandpromenade im lebhaften Ferienort Es Pujols bietet das ChezzGerdi mit seiner unvergleichlichen Mischung aus atemberaubendem Meerblick, exklusivem Essen, umfassenden Annehmlichkeiten und superfreundlicher Atmosphäre für jeden Geschmack etwas. Die Speisekarte umfasst viele klassische spanische und italienische Gerichte sowie eine verführerische Auswahl an südamerikanischer und asiatischer Fusionsküche. Für die Kinder gibt es einen Kinderspielplatz und Aktivitäten. Dazu gibt es Hängematten zum Relaxen, Live-Musik, Cocktails, akrobatische Showeinlagen und abends wunderschöne Sonnenuntergänge - La dolce vita im Formentera-Stil!


Cala Gracioneta

Öffnet am Freitag, 1. April

In einer idyllischen Bucht gelegen, nur wenige Minuten von der geschäftigen Stadt San Antonio entfernt, hat sich das Cala Gracioneta in den zwei Jahrzehnten seit seiner Eröffnung einen ausgezeichneten Ruf erworben. Die Speisekarte mit mediterraner Küche, einschließlich der angeblich besten Paella der Insel, Pastagerichten und köstlichen, frischen Salaten ist bei allen Feinschmeckern sehr beliebt. Serviert werden die Leckereien auf den schattigen Terrassen, die Zutaten stammen, soweit möglich, aus der Region und aus ökologischem Anbau. Die beneidenswerte Lage macht das Cala Gracioneta zu einem idealen Ort, um in den heißen Tagesstunden Sangria zu schlürfen oder den Sonnenuntergang bei einem Cocktail zu genießen.


CBBC Ibiza

Öffnet am Freitag, 1. April

Die Crème de la Crème der Strandbars an der Westküste von Ibiza, das CBbC in der Bucht Cala Bassa, bietet eine unvergleichliche Auswahl an kulinarischen Erlebnissen und Annehmlichkeiten. Mit nicht weniger als zwei Strandbars, drei Restaurants, deren Angebot von mediterran über Fusion bis hin zu Sushi reicht, einer Snackbar, VIP-Bereich, Bootsservice und Strandservice hebt dieses Strandresort das Maß für Hospitality am Strand auf ein Level, das nur wenige andere anstreben können. Ob Wassersport in Form von Paddelsurfen, ein romantisches Abendessen oder das Stöbern nach trendigen Modeartikeln in der Boutique, das CBbC bietet all das.


Chiringuito Blue

Öffnet am Freitag, 8. April

Das direkt am Strand der Bucht von Santa Eulalia gelegene Chiringuito Blue ist ein superchilliges Strandrestaurant, das eine unschlagbare Mischung aus erstklassiger pan-mediterraner Küche, entspannten Vibes und groovigen Beats bietet. Die vielseitige Speisekarte basiert auf frischen, biologischen Produkten aus der Region und betont gesunde Salate, üppige Meeresfrüchte und eine köstliche Auswahl an von der Wiener Küche inspirierten Desserts. Für die Kinder gibt es einen umweltbewussten Kinderbereich. Wenn ihr einen tollen Ort für entspannte Stunden mit der ganzen Familie sucht, guckt mal im Chiringuito Blue vorbei.


Tropicana Ibiza Beach Club

Öffnet am Freitag, 8. April

Das Tropicana liegt nur wenige Meter vom Türkis schimmernden Wasser des Strandes Cala Jondal entfernt und ist zu einer wahren Inselinstitution geworden. Dieser super entspannte Strandclub ist bekannt für seine wunderschöne Lage an einem der schicksten Strände der Insel, seine anspruchsvolle Kundschaft, seine hochwertige Meeresfrüchtekarte und seinen freundlichen Service. Der Tropicana Beach Club bietet ein Rundum-Urlaubserlebnis von Sonnenliegen mit Kellnerservice und Bootsservice bis hin zu einem Kinderspielbereich, einem speziellen Massagebereich und einer trendigen Strandboutique.


Nassau Beach Club

Öffnet Samstag, 9. April

Von seiner beherrschenden Position am Strand Playa den Bossa aus ist der Nassau Beach Club ein Synonym für gastronomische Exzellenz, ultimativen Luxus und hervorragende Musik. Mit seinen eleganten Tagesbetten, dem erstklassigen Dekor, dem Bootsservice und der trendigen Boutique ist dies ein Beachclub, den man einfach mal erlebt haben muss. Das duale Menü reicht von köstlicher mediterran-asiatischer Fusionsküche bis hin zu japanischem Teppanyaki mit köstlichem Sushi und Sashimi. Bei der Opening servieren die einheimischen Künstler Abel Pons, Dazzla, Mariano Samoza und Tom Pool den passenden entspannten Soundtrack.


Tanit Beach Ibiza

Öffnet am Freitag, 15. April

Ibizas Göttin erwacht wieder! Mit seiner schmackhaften Mischung aus zeitgenössischer mediterraner Küche mit asiatischen Akzenten ist das Tanit Beach Ibiza ein Muss für kulinarische Kenner, die auf der Suche nach einem unvergesslichen Tag am Strand sind. In seiner kurzen Existenz hat sich der Beachclub am goldenen Sandstrand von Playa den Bossa aufgrund seiner großartigen Musik, seiner stilvollen Einrichtung und seines freundlichen, erstklassigen Service zu einem der In-Spots der Insel entwickelt. Dazu gibt es noch den Kids Club - perfekt für entspannte Essen am Meer für die ganze Familie. Verpasst nicht die Opening dieser Saison zu den Rhythmen der funky Ibiza-Legenden Melon Bomb.


Amante Beach Club

Öffnet am Freitag, 22. April

Auf der Spitze einer Klippe mit atemberaubendem Blick über die nach Osten ausgerichtete Bucht Sol d'en Serra in der Nähe von Santa Eulalia, ist der Amante Beach Club ein verführerisches, abgeschiedenes Paradies. Die privilegierte Lage des Restaurants, prächtige weiße Tagesbetten und Terrassen mit Blick auf das türkisfarbene Wasser der Bucht machen es zum idealen Ort für relaxte Stunden am Meer. Die Speisekarte des Amante ist berühmt für seine spanischen und italienischen Gerichte mit modernem Touch - die leckeren Desserts, köstlichen Cocktails und der aufmerksame Service es zur perfekten Wahl für lange Mittagessen oder romantische Abendessen im Mondlicht machen. Wer einmal ins Amante kommt, verliebt sich für immer!


Beso Beach

Öffnet am Donnerstag, 28. April

Der relaxte Beach Club Beso Beach macht am Donnerstag, den 28. April am Strand von Salinas wieder auf. Dazu wird das Ibiza-Jet-Set kommen, um sich im entspannten Restaurant oder auf den prächtigen Tagesbetten köstliche Meeresfrüchte zu gönnen, ein wenig Champagner zu trinken und die Zehen im hellen Sand zu vergraben - und vielleicht sogar das erste erfrischende Bad des Jahres zu nehmen. Die Musik im Beso ist immer auf den Punkt, perfekt zum Chillen.


Beachhouse Ibiza

Öffnet am Freitag, 29. April

Von seiner privilegierten Lage inmitten der Palmen und Sanddünen am anderen Ende des Strandes von Playa d'en Bossa verführt das Beachouse Besucher mit seinem kreativen Angebot an köstlichen mediterranen Gerichten, exotischem balinesischem Ambiente und aufmerksamem Service. Von den kostenlosen morgendlichen Yogastunden über den speziellen Kinderbereich bis hin zu den romantischen Abendessen im Mondlicht ist klar, dass die Besitzer dieses Beachclubs an alles gedacht haben, um euren Tag am Strand zu etwas ganz Besonderem zu machen. Und um das Ganze abzurunden, finden hier auch großartige Partys statt, die BOHO Experience.


Bora Bora

Öffnet am Freitag, 29. April

Im Epizentrum des Geschehens in Playa d'en Bossa, nur wenige Minuten vom Flughafen und Ibiza-Stadt entfernt, ist das Bora Bora ein Synonym für Strandpartys. In den letzten Jahren hat es sich so weit diversifiziert, dass es sich am goldenen Sand des längsten Strandes der Insel mit jedem seiner illustren Nachbarn messen kann. Es verfügt jetzt über ein hervorragendes Restaurant mit vielen Sitzgelegenheiten am Strand, sechs Bars und einen Innenclub. Mit seinem direkten Zugang zum Strand, 200 Hängematten und 25 balinesischen Sonnenliegen ist es eine ausgezeichnete Wahl, um den Tag am Strand zu verbringen und dabei die neuesten Tunes zu genießen.


Blue Marlin

Öffnet am Freitag, 29. April

Das Blue Marlin, einer der führenden Beachclubs und Partyvenues Ibizas, freut sich auf eine weitere glitzernde Saison in seiner spektakulären Lage am Meer in der Bucht Cala Jondal. Der Club hat sich einen guten Ruf erworben, für seine gehobene Küche mit mediterranen Fusionsgerichten und Sushi, fruchtige Cocktails und den aufmerksamen Service, untermalt von aktueller Dance Music. Das Blue Marlin öffnet am Freitag, den 29. April, aber so richtig in den Sommer soll mit einer Party am Sonntag, den 1. Mai gestartet werden. Eingefleischte Tanzfanatiker sollten sich das unbedingt in ihren Terminkalender eintragen!


Tuk Tuk

Öffnet am Freitag, 20. Mai

Das Tuk Tuk ist tagsüber ein super entspannter Beach Club und nachts eine lebhafte Musikbar. Es liegt ideal direkt in erster Linie des Strandes Playa d'en Bossa. Auf dem Boden liegt Sand und eine Fülle von Bananenstauden, Gras-Sombreros und hoher Schilfpflanzen bieten reichlich Schatten - ein großartiger Ort, um lange, heiße Sommertage zu verbringen. Die Speisekarte des Tuk Tuk bietet spanische mediterrane Gerichte mit der willkommenen Ergänzung einiger schmackhafter Elemente der asiatischen Küche.


Weitere Ideen, wo ihr stilvoll am Meer speisen könnt, findet ihr in unserem Restaurantführer mit all unseren Top-Empfehlungen.

Passende Seiten