Sie sind hier

Der bildende Künstler Felipe Pantone erschafft das Äußere des Hï Ibiza neu

Das kaleidoskopische Wandbild begrüßt die Ibiza-Saison 2022.

Translated by

Der argentinisch-spanische bildende Künstler Felipe Pantone hat die Fassade des Hï Ibiza mit einem neuen Design umgestaltet.

Der hochgelobte Pantone hat ein Kaleidoskop aus Farben an der Fassade angebracht und nun ist die Venue bereit, die vielen tausend Clubber in diesem Sommer willkommen zu heißen.

Bekannt für seine auffälligen Kunstwerke, die mit Farbschattierungen spielen, hat Pantone in New York, London, Paris, Hongkong und Tokio ausgestellt. Für dieses neue Ibiza-Projekt hat Pantone dem Superclub Hï Ibiza in Playa d'en Bossa einen mutigen, dynamischen und lebendigen neuen Look verliehen.

Diejenigen, die seine Arbeit kennen, können das am Eingang zu sehende Farbspektrum sofort Pantone zuordnen.

Pantone sagte über den neuen Look: „Das Hï Ibiza ist ein Ort, den ich kenne und liebe, da ich dort viele Nächte verbracht habe. Ich fühlte mich geehrt, als mir das Team diese Zusammenarbeit unterbreitete. Ich wollte einen Teil meiner Energie einbringen - eine super dynamische Komposition."

"Sobald man hineinkommt, spürt man eine Art von Intensitätsschub. Es ist einladend und gibt einen Vorgeschmack auf das, was man im Inneren erleben wird."

Die Arbeiten werden die ganze Saison über im Hï Ibiza ausgestellt. Der futuristische Club wird den ganzen Sommer über auch Gastgeber einer Reihe hochkarätiger DJs und Party-Residenzen sein .

Auf dem Programm stehen Afterlife von Tale Of Us, David Guetta & MORTEN's Future Rave, der mit dem Grammy ausgezeichnete Black Coffee, die Disco Glitterbox des 21. Jahrhunderts, das New Yorker House-Duo The Martinez Brothers und der australische Superstar FISHER sowie ein lateinamerikanisches Musikprogramm.

Ihr könnt euch über all diese Partys informieren, indem ihr unsere Seite des Hï Ibiza besucht.

Passende Seiten

von 00