Sie sind hier

Saisonvorschau | Paradise auf Erden

Was euch mittwochs im Amnesia erwartet.

Besser spät als nie... In diesem Jahr macht Jamie Jones das Amnesia zum neuen gelobten Land für seine legendäre Party Paradise.

Aus Gründen, die uns bereits bekannt sind, zwei Jahre später als geplant, doch diese Verzögerung führte dazu, dass dieser ehrgeizigen Schritt tatsächlich mit etwas ganz Besonderem zusammenfällt. 2022 ist das 10-jährige Jubiläum von Jones' Label Hot Creations .

Vielleicht passiert alles aus einem bestimmten Grund?

Als eine der gefragtesten Partys auf Ibiza hat die Paradise ab dem 22. Juni ihren renommierten Mittwoch-Slot in ihrem neuen Zuhause eingenommen. Lasst uns ein wenig weiter in den Debütsommer des Amnesia eintauchen.


Jamie Jones performt jede Woche im THE TERRACE

Anfang Mai hatten wir das Glück, Jamie Jones' Abschlussset bei der 18-stündigen Openingparty des Amnesia zu sehen, die uns einen überzeugenden Ausblick auf das gab, was er diesen Sommer für uns bereithält. Sagen wir einfach, auf weitere unschlagbare Erinnerungen.

Habt ihr geglaubt, dass die Leute nach 14 Stunden Party um 08:00 Uhr herunterkommen? Auf keinen Fall. Als Jones mit seinem Set begann, war die Party wirklich auf ihrem Höhepunkt. Dies zeigt die Macht, die er auf der Insel hat, und die Anstrengungen, die seine Fangemeinde unternimmt, um den Meister zu erleben.

Das aufgeknöpfte hawaiianische Hemd in Pink ist bereits Kult.

Jamie Jones ist bis auf eine Woche (31. August) am Start – ein arbeitsreicher Sommer steht JJ bevor und ihr habt reichlich Gelegenheiten, ihn auf diesem legendären Dancefloor zu erleben.


HOT CREATIONS| 10 Jahre DES LabelS

Die Paradise ist um den unverwechselbaren Sound und die Künstler von Hot Creations herum aufgebaut. Hot Creations wurde 2012 von Jamie Jones und seinem Kollegen Lee Foss gegründet und feiert dieses Jahr sein zehnjähriges Bestehen. In dieser Zeit hat sich das Label zu einer viel gefeierten Plattform in der elektronischen Musikszene entwickelt und produziert einen Pool an neuen Talenten, die Sublabels HOTTRAX und Emerald City und Modelinien.

Bekannte Namen, die Musik unter dem Label veröffentlicht haben, sind unter anderem Deetron, Rich NxT, Ninetoes, Blackchild, Bontan, Ben Stirling, Mason Maynard und viele mehr.

Jamie greift fast ausschließlich auf diesen Pool an Talenten zurück, wenn er seine Line-ups festlegt.

Zwei große Beispiele sind die langjährigen Paradise-Residents Richy Ahmed und wAFF. Die beiden waren von Anfang an dabei und sind nun zurück, um ihren Freund und Mentor zu unterstützen. Beide sichern sich im Laufe der Residency mehrere Termine.

Patrick Topping, ein weiterer Name, der seit vielen Jahren eng mit der Paradise verbunden ist, spielt einen Termin (14. September).

Übrigens wagt er sich gerade in eine eigene Residenz im DC10 – ein ironischer Residency-Tausch zwischen ihm und Jones. Nichtsdestotrotz stellt dieses einzelne Datum eine großartige Gelegenheit dar, einen weiteren Favoriten des Labels im Amnesia in Aktion zu sehen.

Als Neuigkeit beginnt Manda Moor diesen Sommer ihre Paradise-Abenteuer und schließt sich dem Team der Resident-DJs an.

Zudem gibt es Auftritte, die einfach lange auf sich warten lassen.

Nach seiner Rückkehr aus dem Exil spielt Lee Foss, Mitbegründer von Hot Creations, seinen ersten Paradise-Termin seit 10 Jahren. Ein weiterer Fall von besser spät als nie.


ParadISE auf Erden: So könnte die Party aussehen

Nicht, dass wir einen weiteren Grund brauchen, um an dieser beliebten Top-Party teilzunehmen, aber das Paradise-Team hat noch einiges auf Lager, um uns zu überwältigen. So sehr es auch um die Musik geht, diese sorgfältig entwickelten Showelemente bereichern wirklich unser Erlebnis.

Die Vision für 2022, welche die künstlerische Kontrolle über den gesamten Club übernimmt, umfasst abstrakte Formen und hoch aufragende Statuen. Die angesehene Avantgarde- Designerin Kate Tabor wurde beauftragt, das Animationsteam für jede Show einzukleiden.

Nachdem sie an Designs für die letzte Live-Show der Chemical Brothers gearbeitet hatte, wurde Kate von Kim Nolan, Creative Director von Hot Creations, und Dionne Estabrook von FM Artists abgeworben.

Links: Das Design für The Chems, rechts: Skizzen für die Paradise

Sie sagt über die Stücke: "Das Thema Age of Love wird durch die Kostüme in den Formen, die wir geschaffen haben, und den Farben, die wir für jedes der Kostüme ausgewählt haben, dargestellt."

Abgesehen von Kates modischem Touch wird es noch andere bemerkenswerte Unterschiede zum Amnesia geben.

Der Main Room wird in The Music Box umbenannt und wird hauptsächlich den Stil der House-Musik bieten, der als "Deep-Tech" bekannt ist. Denkt an Namen wie East End Dubs, Chris Stussy, PAWSA und das FUSE-Camp.

Und wenn es auf der Tanzfläche zu viel wird, gibt es auch einen mysteriösen neuen Chill-out-Bereich namens Pharaohs Garden. Faszinierend. Auch der Paradise Airstream ist zurück.


Darüber hinaus spielen noch weitere Namen bei der Paradise: Joseph Capriati, The Blessed Madonna, Ida Engberg, Enzo Siragusa, Archie Hamilton, Skream, Len Faki, Loco Dice, Hot Since 82, Nicole Moudaber und viele mehr. Jede Menge Stars, nicht wahr?

Seit den Anfängen im DC10 bietet die Paradise eine unvergleichliche Oase für House und Techno. Auch wenn die Venue neu sein mag, wird der Mittwoch voraussichtlich diesen Sommer im Amnesia fortgesetzt.

Willkommen im Zeitalter der Liebe! Willkommen im Paradise auf Erden! Unten findet ihr die Tickets und Line-ups.

Paradise listings - 2022

Amnesia

Paradise

Terrace
The Music Box | 10 Years of Hot Creations
Amnesia

Paradise

Amnesia

Paradise

Passende Seiten

von 00
von 00