Sie sind hier

Dörfer und Ferienorte auf Formentera

Wegen Formenteras überschaubarer Größe sind auch die Ortschaften der Insel nie zu sehr gewachsen und haben ihren Charme kleiner Dörfer bewahrt. Ausnahmen bilden dabei der Ferienort Es Pujols, der Hafen von La Savina und die Inselhauptstadt San Francisco.

camera

Formenteras Ortschaften sind Dörfer von unterschiedlicher Größe, was nicht überrascht, denn die Insel hat nur 12.000 Einwohner, wovon die meisten in der Inselhauptstadt San Francisco leben. Zwar sind einige dieser Dörfer in den letzten Jahren gewachsen, trotzdem erreicht kaum eines davon die Größe einer Stadt.

Es Pujols ist eigentlich der einzige Ferienort auf der Insel. Hier befinden sich die meisten Restaurants und Bars, und hier konzentriert sich auch das Nachtleben Formenteras. Das Tor zur Insel, der Hafen von La Savina, bietet ebenfalls einige gute Restaurants und Bars rund um den Haupthafen.

Die Ortschaften San Fernando, Es Caló und El Pilar de la Mola besitzen allesamt ihren ganz eigenen mediterranen Charme von anno dazumal, und man hat dort den Gefühl, als wäre man in eine andere Zeit versetzt und als würden die Uhren dort langsamer gehen – alles hat einen entspannteren Rhythmus.

Lest unsere Ratgeber über die einzelnen Ortschaften:

San Francisco – die Inselhauptstadt

La Savina – der Hafen Formenteras

Es Pujols – der einzige Ferienort der Insel

San Fernando – entspanntes Dorf im Herzen der Insel

Kleine Dörfer – mehr über die weiteren Dörfer auf Formentera

Passende Seiten