Sie sind hier

Cala Gracio und Cala Gracioneta - weit weg von allem Stress

Wir stellen ausgewählte Strände auf Ibiza vor.

Translated by

Wo und was?

Nördlich von San Antonio, wenn man nach dem Ende des Sunset Strips weiterfährt, kommt man schließlich an die kleinen Buchten Cala Gracio und Cala Gracioneta. Es sind die ersten Sandstrände nach dem Strand Caló des Moro und der nächste Strand nach der Kiesbucht von Cap Blanc, wo sich das Aquarium befindet.


Warum hingehen?

Die beiden kleinen Buchten bieten die malerischsten Strände in Gehweite von San Antonio, insbesondere die Cala Gracioneta. Obwohl beide leicht zu erreichen sind, sind sie weit genug von der Stadt entfernt, um sich wie ein verstecktes Juwel zu fühlen.


Was man unternehmen kann

Das flache Wasser und die natürlich geschützten Buchten sind ideal für Kinder, um am Wasser herumzutollen, und an den Felsen lässt es sich prima Schnorcheln - man kann sogar von Strand zu Strand schwimmen, so nah liegen sie bei einander. Im inneren Ende des Strandes der Cala Gracio befindet sich ein Volleyballnetz, an dem Einheimische und Urlauber spielen. Machen Sie mit, wenn Sie Lust habe!

Besuchen Sie zum Essen das Beachrestaurant Cala Gracioneta zum Mittag- oder frühen Abendessen - probieren Sie frischen Fisch und Meeresfrüchte. Die beiden Buchten an der Westküste sind außerdem natürlich auch sehr schön, um den Sonnenuntergang zu beobachten.


Wie man dorthin kommt

Cala Gracio und Cala Gracioneta sind von San Antonio aus bequem zu Fuß erreichbar - gehen Sie einfach nicht zur heißesten Tageszeit. Sie können von der von Bäumen gesäumten Hauptpromenade in etwa 15 bis 20 Minuten dorthin laufen. Sie können auch den Bus L1 an der Bushaltestelle von San Antonio nehmen, der Sie einige hundert Meter von den Stränden entfernt absetzt. Die besonders abenteuerlustigen können sogar entlang der Küste wandern. Stellen Sie sicher, dass Sie robustes Schuhwerk und Trinkwasser haben, wenn Sie dies tun.

Top Tipp

Besonders gut gefallen uns die flachen Felsabschnitte bei den Fischerhütten in der Cala Gracio - hier findet man auch einen ruhigen Platz, wenn der Strand recht voll sein sollte. Sie werden später auch keinen Sand an schwer erreichbaren Stellen finden.


Text: Steve Hunt

Passende Seiten