Sie sind hier

Gemeinsame Opening vom Ushuaïa & Hï Ibiza

Zusammen sind wir noch besser!

Translated by

Nach zwei Sommern mit leeren Tanzflächen werden die Nachbarclubs Ushuaïa und Hï Ibiza 2022 früher als je zuvor in den Clubbingsommer starten!

Die beiden Superclubs aus Playa d'en Bossa bringen uns am Samstag, den 30. April bei einer gemeinsamen Opening endlich alle wieder zusammen - passenderweise heißt die Doppelparty „Better Together “.

Wir feiern einmal rund um die Uhr, vom Tag in die Nacht und wieder zurück, los geht es mit der Opening des Ushuaïa und feiern wir bei der Openingparty des Hï Ibiza nahtlos weiter.

Das Ushuaïa macht mittags auf und schließt um Mitternacht.

Auf der anderen Straßenseite öffnet das Hï Ibiza um 23:00 Uhr und da tanzen wir dann bis … nun ja, wir wissen es nicht genau, aber es wird spät!

Ihr erinnert euch vielleicht, dass The Night League (TNL), Betreiber der beiden Venues, für die gemeinsame Opening 2019 ganz ähnlich vorgegangen ist.

Live-Performer Paul Kalkbrenner, den wir schon oft bei der Opening des Ushuaïa erleben durften, wurde wieder eingeladen. Zu ihm gesellt sich Live-Kollege Stephan Bodzin.

ARTBAT, Kölsch , Mathame und Layla Benitez komplettieren das Line-up in dem berühmten Open-Air-Club.

Für die Opening des Hï wurde eine tolle Auswahl an weiblichen Talenten gebucht. Anfisa Letyago, Chloé Caillet und die großartige Charlotte de Witte sind alle mit an Bord.

Adam Beyer, Chris Liebing und Damian Lazarus sowie die TNL-Favoriten Black Coffee und The Martinez Brothers sind die restlichen Künstler, die wir in dieser Nacht im Hï hören werden.

Obwohl die Opening dieses Jahr ungewöhnlich früh bereits Ende April stattfindet, wird zu dieser Zeit bereits viel auf der Insel los sein, denn in den Tagen zuvor findet die berühmte Musikkonferenz International Music Summit statt.

News zum Ticketverkauf kommen bald!

Passende Seiten

von 00
Mittl. Wochenpreis 00