Sie sind hier

Mai auf Ibiza: Wetter, Events und die richtige Kleidung

Der Mai ist der offizielle Start der Sommersaison. Alle Hotels, Restaurants und Beachclubs öffnen.

Im Mai startet die Ibiza in die Sommersaison: Alle Hotels und Restaurants machen auf, direkte Flüge aus allen Richtungen erreichen die Insel, die Sonnenliegen werden an den Stränden aufgestellt, und die ersten Urlauber genießen ein Bad im glasklaren Wasser.

Anfang Mai kann es wieder regnen. Das bedeutet aber auch, dass die Insel im Mai noch schön grün ist und auf den Feldern bunte Blumen blühen.

Da die Sonnenwende am 21. Juni ist, steht die Sonne so hoch am Himmel wie Ende Juli bis Mitte August – das vergisst man leicht, denn die Luft ist frischer als im Hochsommer. Daher habt ihr ein erhöhtes Risiko, euch einen Sonnenbrand zu holen – bitte immer Sonnencreme auftragen. Des Weiteren könnt ihr lange Tage genießen, die Sonne geht gegen 21:00 Uhr unter.

Veranstaltungen

Die meisten großen Clubs der Inseln öffnen im Mai ihre Pforten, zu den Openingpartys pilgern Clubber aus aller Welt nach Ibiza. Die Stimmung bei den Openings ist immer großartig, alle freuen sich und sind extrem gut drauf, da es jetzt endlich wieder in einen neuen Clubbing-Sommer geht. Alle Partys und Termine findet ihr in unserem Partykalender.

Am zweiten Wochenende im Mai findet immer das Mittelalterfest in der befestigten Altstadt Dalt Vila statt. Die Atmosphäre ist einmalig – bunte Gruppen an Straßenkünstlern ziehen durch die Gassen, an Verkaufsständen werden handgemachte Waren dargeboten und Handwerker demonstrieren längst vergessene Fertigkeiten.

Weitere Veranstaltungen im Mai findet ihr in unserem Veranstaltungskalender.

Temperaturen: 15-25 °C
Kleidung tagsüber: Strandkleidung, T-Shirt, Ende Mai bereits Shorts
Abends: Langarmshirt oder leichte Jacke