Sie sind hier

März auf Ibiza: Wetter, Events und die richtige Kleidung

Genießt die ersten Tage am Strand und lange Spaziergänge durch blühende Wiesen.

Im März steht die Sonne schon viel höher am Himmel, die Tage sind länger und die Temperaturen können auf über 25 Grad Celsius ansteigen. Kurzärmelig auf der Terrasse einer Bar sitzen, ein Picknick am Strand, lange Spaziergänge durch die grüne und blühende Natur - all das ist möglich. Ihr müsst sogar aufpassen, dass ihr keinen Sonnenbrand bekommt!

Es kann aber auch Tage mit dem auf der Insel heiß ersehnten Regen geben. Falls ihr im März auf die Insel kommt, müsst ihr eigentlich Kleidung für jedes Wetter mitnehmen - außer für Schnee. Nachts sinken die Temperaturen deutlich, und auf einmal seid ihr froh, dass ihr die warme Jacke doch noch eingepackt habt. Die gefühlte Temperatur kann sogar noch niedriger sein, da die Luftfeuchtigkeit um diese Jahreszeit oft sehr hoch ist.

Veranstaltungen

Im März findet die Pintxa San Antonio statt, in vielen Restaurants und Bars der Stadt könnt ihr dann ein Getränk plus eine Mini-Tapa oder ein pincho (kleiner, aufgespießter Happen) für einen sehr günstigen Preis bekommen. Die Einheimischen ziehen in großen Gruppen von Bar zu Bar, die Atmosphäre ist ansteckend lebhaft und einige Lokale haben auch Livemusik. In den Restaurants und Bars liegen Flyer aus mit den teilnehmenden Lokalen, ein kleiner Straßenzug verbindet alle miteinander, in diesen könnt ihr jederzeit umsonst einsteigen.

Außerdem kommt in diesem Monat auch noch etwas komplett anderes nach San Antonio: Zombies! Eine Nacht lang übernehmen Zombies und Überlebende die Straßen des Vorortes Ses Païsses. Survival Zombie findet in vielen Städten Spaniens statt, eine absolut surreale Erfahrung. Man fühlt sich wirklich wie mitten in einer Zombie-Invasion. Ein Riesenspaß!

Ende des Monats feiert das Agrotourismushotel Atzaró sein Frühlingsfest, die Fiesta de la Primavera, diese ist bei Urlaubern und Einheimischen gleichermaßen beliebt. Von mittags bis Mitternacht gibt es Unterhaltung für die ganze Familie, mit DJs und Livemusik, einem Kunsthandwerksmarkt, Kinderecke und vielem mehr. Essen und Trinken ist im Eintrittspreis mit inbegriffen.

Das kleine Dorf San José feiert seinen Schutzpatron mit vielen Veranstaltungen und einer großen Flower Power Party. Das Festprogramm findet um den 19. März statt, dem Josefstag, und an einem der Samstagabende vor oder nach diesem Datum ist das ganze Dorf mit Neonfarben geschmückt, der Kirchplatz verwandelt sich in eine Open-Air-Disco und die ganze Nacht über gibt es Musik von DJs oder Live-Bands. Normalerweise verkehren Gratis-Busse aus anderen Ortschaften der Insel.

In unserem englischsprachigen Magazin berichten wir oft ausführlich über diese Veranstaltungen. Außerdem findet ihr diese und viele weitere Events in unserem Veranstaltungskalender und Highlights für diesen Monat in unserem englischsprachigen Bericht Things to do in March.

Temperaturen: 9 - 25 Grad Celsius
Kleidung tagsüber: an manchen Tagen reicht ein T-Shirt, es empfiehlt sich aber, einen leichten Pullover oder eine Jacke mitzunehmen
Abends: warme Jacke oder Mantel