Sie sind hier

Gay-friendly Bars auf Ibiza

Es gibt viele Gay-Bars auf Ibiza, meistens in und um Ibiza-Stadt - hier findet man überall eine farbenfrohe, glamouröse und immer gut gelaunte Crowd.

camera

Wie wir schon auf der Eingangsseite gesagt haben ist die Insel grundsätzlich sehr gay-friendly, dazu gibt es eine gute Auswahl an Gay-Bars, meistens in Ibiza-Stadt - der Großteil findet sich hier in den Straßen Calle de la Virgen und Calle Alfonso im alten Hafenviertel 'La Marina'.

In Figueretas gibt es nur einige wenige wirkliche Schwulenbars, aber die Bars dort sind insgesamt sehr gay-friendly. Und auch in San Antonio gibt es seit Kurzem einen Treffpunkt für Schwule und Lesben, an der Bar im einzigen gay-only Hotel 'The Purple.'

Die Gay-Szene der Insel ist recht wild, wie in vielen Städten rund um den Globus, aber hier kommt der hedonistische Freigeist hinzu, der so einzigartig und typisch für Ibiza ist. Auf Ibiza finden sich Schwulenbars, Gay-Bars, die hetero-friendly sind, Hetero-Bars, die gay-friendly sind, und alle Schattierungen dazwischen.

Leider gibt es keine spezifischen Lesbenbars auf der Insel, wobei das Sunrise in Ibiza-Stadt ein beliebter Treffpunkt für Lesben ist. Insgesamt treffen sich aber in den meisten Gay-Bars alle Farben der LGBT-Community und ihre Freunde.

Die meisten Bars haben in der Sommersaison von Mai bis Oktober auf, wobei einige auch den Rest des Jahres an den Wochenenden öffnen. Hier ist unser Guide mit vielen Tipps und Empfehlungen.


Ibiza-Stadt

SOD – SOAP @ DÔME

Eine der beliebtesten Gay-Bars der Insel in der Calle Alfonso mit einer lebhaften Terrasse am Fuß der beeindruckenden Stadtmauer der Altstadt Dalt Vila. Die Kellner sehen aus als kämen sie direkt vom Laufsteg - und dazu sind sie auch noch nett und bieten einen schnellen Service. Hier trifft man sich, um zu sehen und gesehen zu werden.

Wo: Carrer d'Alfonso XII, 5

Geöffnet: jeden Tag vom 1. Mai bis Ende September von 22.00 bis 3.30 Uhr

Facebook


Mona Lisa

Diese elegante kleine Cocktailbar liegt gleich neben dem DÔME und ist ein sehr beliebter Treffpunkt für Einheimische und Urlauber gleichermaßen. Ab und an kann man hier auch auf Celebrities treffen. Die Kellner sind gutaussehend und fein rausgeputzt, da hat man was zu gucken, während man auf seine Freunde wartet.

Wo: Carrer d'Alfonso XII. 3

Geöffnet: jeden Tag vom 30. April bis Oktober von 21.00 bis 04.00 Uhr

Facebook


Bar 22

Großartige kleine Bar mit einem leuchtenden Innenraum mit Glitzer und Gold. Hier gibt es leckere Cocktails, das bestätigt sogar die New York Times, und eine Dragqueen sorgt für Unterhaltung. Die große Terrasse ist perfekt für einen Drink und um die heißen Jungs, die hier vorbeibummeln, zu beobachten.

Wo: Calle de la Virgen (Carrer de la Mare de Déu), 22

Geöffnet: jeden Tag vom 30. April bis Oktober (in den ersten beiden Wochen im Mai von Mittwoch bis Samstag) von 22.00 bis 3.30 Uhr

Facebook


Dado

Sehr nette Bar, der Mitbesitzer Dragan sorgt dafür, dass man sich gleich willkommen fühlt und jeder seinen Spaß hat. Gefällt uns! Die Bar zieht ein gemischtes Publikum aus Gays, Heteros und Swingers an. Es gibt eine kleine Bar und Sitzgelegenheiten innen und außen, hier kommt man schnell ins Gespräch.

Wo: Calle de la Virgen (Carrer de la Mare de Déu), 40

Geöffnet: jeden Tag vom 1. Mai bis 1. November, von 21.00 Uhr bis spät in die Nacht

Facebook


MAD Bar Ibiza

Sehr bekannte Gay-Bar in der Calle de la Virgen mit großartigen, preiswerten Cocktails, unser Tipp ist die richtig leckeren Mojitos. Beste Balearic Beats treffen hier auf eine sehr entspannte Atmosphäre - ein toller Ort, um den Abend zu beginnen, bevor man clubben geht.

Where: Calle de la Virgen (Carrer de la Mare de Déu), 32

Geöffnet: April bis Oktober von 21.00 bis 4.00 Uhr

Webpage


Sunrise

Bar mit gemischtem Publikum und fröhlicher Atmosphäre, mit fantasievoller Deko wie Schaukeln an der Bar und leicht erotischen Filmeffekten. Peter, der superfreundliche Besitzer, heißt alle mit einem breiten Lächeln willkommen. Die Bar ist auch bei Lesben sehr beliebt.

Wo: Calle de la Virgen (Carrer de la Mare de Déu), 44

Geöffnet: jeden Tag von Mai bis Oktober von 21.00 bis 4.00 Uhr, auch im Winter geöffnet, dann nur samstags

Facebook


Pool Bar @ Hotel Cenit

Die Bar in dem bekannten gay-friendly Hotel Cenit ist offen auch für Nicht-Hotelgäste und zu jeder Zeit ein toller Treffpunkt. Am Nachmittag oder frühen Abend kommt man hier schnell ins Gespräch oder man trifft sich mit Freunden zum leckeren Frühstück, Mittag- oder Abendessen. Dank der erhöhten Lage hat man hier einen großartigen Ausblick über die Stadt und das Meer.

Wo: Archiduque Luís Salvador s/n, Los Molinos

Geöffnet: jeden Tag von Anfang Mai bis Mitte Oktober

Webpage


Figueretas

CHAOS Bar Ibiza

Falls ihr in Figueretas wohnt, ist diese Café/Bar ein perfekter Treffpunkt, falls ihr den Abend im Ferienort selber verbringen wollt, oder als Warm-up für eine Nacht in der Stadt oder in einem der Clubs. Die Getränke sind hier preiswert.

Wo: Carrer Asturias, 2

Geöffnet: jeden Tag von Mai bis Oktober von 20.00 bis 3.30 Uhr

Facebook


San Antonio

Purple bar

2014 hat das erste Gay-only Hotel von San Antonio aufgemacht. Es gibt eine stilvolle Bar mit Restaurantbereich, und die Besitzer sorgen dafür, dass sich die Venue zu einem Treffpunkt aller Schwulen und Lesben der Stadt entwickelt. Sehr freundliches Personal, ein wirklich schöner Ort zum Relaxen und Leute treffen.

Wo: Carrer d'Antoni Riquer, 26

Geöffnet: jeden Tag von Mitte Mai bis Anfang Oktober

Website


Bitte beachten: Im Text verwenden wir die spanischen Namen für die hauptsächlichen Gay-Bereiche. Aber wenn man bei Google Maps oder anderen Onlinekarten-Anbietern sucht, werden die katalanischen Namen verwandt: Calle de la Virgen heißt dann “Carrer de la Mare de Déu” und Calle Alfonso XIII “Carrer d'Alfonso XIII”.

Passende Seiten