Sie sind hier

Die schönen Strände von Portinatx

Wir stellen euch besonders schöne Strände auf Ibiza vor.

Translated by

Wo und was?

In dem hübschen Ferienort Portinatx im Norden der Insel finden Sie nicht nur einen, sondern gleich drei Strände. Wenn Sie aus den Hügeln kommend in den Ort hineinfahren, erhalten Sie einen herrlichen Blick auf die Buchten und die Strände - da bekommt man gleich Lust, diese mal zu besuchen. Jeder Strand ist anders: Der größte ist S'Arenal Gros in der Ortsmitte, links daneben liegt S'Arenal Petit, kleiner und intimer, und am Ende des Ortes befindet sich Playa Porto, ein kleiner Strand in einer schmalen, lang gestreckten Bucht, die von mit Kiefern bewachsenen Hügeln umgeben ist.


Warum gehen?

Portinatx ist ein beliebter Ort für Familien und alle Strände sind für Kinder sicher. Die relative Ruhe macht dies zu einem großartigen Ort, wenn Sie in den Hochsommermonaten Juli und August den Massen entfliehen möchten. Die Strände hier bieten eine Oase der Ruhe und sind wunderschön, mit strahlend klarem Wasser, wie auf einer Postkarte. Man hat einen atemberaubenden Panoramablick auf die ganze Küstenlinie.


Was man unternehmen kann

Das klare Wasser eignet sich hervorragend zum Schnorcheln und der Meeresboden besteht aus feinem weißem Sand, sodass Sie sich an keinen Felsen die Zehen stoßen. Es gibt eine Tauchschule, Tretboote, SUP und Kajak für alle, die gerne im und auf dem Wasser sind. Oder man macht einen Spaziergang rund um die Bucht, um die schöne Landschaft zu genießen und ein paar Selfies zu machen. Es gibt Bars und Restaurants neben den Stränden, ebenso wie Geschäfte. Besuchen Sie den größten Leuchtturm der Balearen am Strand von Playa Porto und genießen Sie unterwegs die Unberührtheit der Natur.


Wie man hinkommt

Sie können Portinatx mit dem Auto erreichen, der Weg ist gut ausgeschildert. Es gibt auch einen Bus, der dorthin fährt, oder Sie können mit der kleinen Fähren von San Antonio aus hinfahren.

Mehr Info


Text | Julian Heathcote

Passende Seiten