Sie sind hier

Internationale Gerichte und wunderbare Cocktails im Bam Bu Ku

Für Inselresidenten wurde jetzt zudem ein spezieller Tagespass eingeführt.

Translated by

Wir sind uns sicher, dass ihr das Bam Bu Ku mittlerweile auch mal kennengelernt habt. Die kleine Schwester des O Beach gleich nebenan ist ein familienfreundlicher Beachclub, der die Gäste in ein entspanntes, tropisches Paradies an der Promenade von San Antonio versetzt.

Das Bam Bu Ku ist nicht nur ein großartiger Ort ist, um an eurer Bräune zu arbeiten und coole Beats zu hören, sondern bietet auch eine große Auswahl an gesunden Leckereien. Und die Speisekarte beschränkt sich nicht nur auf mediterrane Küche, sondern bei der Auswahl geht es einmal um die ganze Welt.

Hat euch das neugierig gemacht? Wir waren es auf jeden Fall, und so wurde eine Einladung, das Essen im Bam Bu Ku zu probieren, von uns freudig angenommen.

Sind ihr auf Ibiza ansässig? Ab sofort bis zum Ende des Sommers könnt ihr euch einen Tagespass für nur 20 € holen. Bringt als Nachweis einfach einen Arbeits- oder Mietvertrag mit.


Zu einem Nachmittag in der Sonne gehören ein paar Cocktails einfach mit dazu. Die Piraten unter uns werden den gewürzten Rum-Cocktail Swizzle mögen. Wenn ihr eher ein Tequila-Typ seid, dann ist der mexikanische Tiki, serviert im Totenkopfbecher, vielleicht eher eure Wahl.

Der Basilikum-Fizz ist etwas für die Gin-Liebhaber, während der Pisco Sour Limette mit Eiweißschaum kombiniert.

Das ist nur ein winziger Ausschnitt aus der großen Cocktail-Auswahl im Bam Bu Ku. Wenn ihr es lieber traditionell mögt, findet ihr auch alle klassischen Favoriten wie Daiquiris, Mojitos und Piña Coladas.


Kommen wir zum Essen und dabei zuerst zu drei Vorspeisen, die eure Geschmacksknospen auf Hochtouren bringen werden.

Als erstes gibt es ein saftiges Thunfisch-Tatar auf einem Korb pürierter Avocado und mit Kresse garniert an, dann geröstete Aubergine mit Tahini, bestreut mit Mandeln. In einem wahren Gabelrausch werden beide verschlungen. Mehr muss man nicht sagen.

Bam Bu Ku starters - Peter Young - 2021

Schließlich ein allseits beliebter Favorit, das südamerikanische Ceviche. Es ist ein Gericht, das wir schon in vielen Restaurants probiert haben und so war unser Anspruch hoch.

Wir betrachten uns als harte, aber faire Kritiker - aber wir müssen wirklich sagen, das Ceviche im Bam Bu Ku's gehört zu den besten. Perfekt marinierter Fisch in einer perfekten Zitrusmarinade, wunderschön präsentiert auf einem Süßkartoffel-Chip.

Es ist so gut, dass wir um Löffel bitten, um auch noch den letzten Tropfen Saft genießen zu können.

Die Peking-Enten-Tacos sind das erste Hauptgericht und ideal zum Teilen. Die Softshell-Tex-Mex-Lieblinge sind gefüllt mit saftiger Ente und knackigem Salat und wahlweise mit süßer Chilisauce oder dem süßeren Mango-Dip. Es fühlt sich wirklich wie eine gegenseitige Bestäubung der asiatischen und mittelamerikanischen Küche an, aber auf organische Weise fühlt sich das nie zu gezwungen an.

Bam Bu Ku mains - Peter Young - 2021

Haben wir euch Appetit gemacht? Wir empfehlen Mex-i-ku, Bam Bu Kus kulinarisches Erlebnis am Samstagabend. Reservierung empfohlen.

Ein weiteres köstliches Hauptgericht vereint Gerichte aus Spanien und Italien zu einem mediterranen Hybrid. Das Risotto nach Paella-Art schmeckt so gut wie es aussieht und riecht auch gut, mit großen stückigen Garnelen, kleinen Muscheln und saftigem Tintenfisch.

Alle Augen richten sich als nächstes auf den gegrillten Wolfsbarsch, den Bestseller des Bam Bu Ku, wie man uns erzählt.

Bam Bu Ku grilled sea bass - Peter Young - 2021

Ein paar Bissen und es ist klar warum. Begleitet von ibizenkischen Kartoffeln, den kleinen Paprikas pimientos de padrón, Cherry-Strauchtomaten und schwarzen Oliven ist der gut gewürzte, knusprige Fisch ein Highlight, der das Etikett „Fang des Tages“ verdient.

Als das Pad Thai kommt, sind wir eigentlich schon satt. Aber ein paar Nudeln mehr können nicht schaden.

Mexikanisch, chinesisch, peruanisch, thailändisch, spanisch und italienisch – das sind sechs Länder aus vier Kontinenten – und das sind nur die, die wir ausprobiert haben. Das Bam Bu Ku hat bei der Gestaltung seiner Speisekarte wirklich seine Arme um den Globus gelegt und keines der Gerichte wird euch enttäuschen. Was für echte Weltenbummler.

Diese Vielfalt ist sehr praktisch, insbesondere bei größeren Gruppen, die sich möglicherweise nicht immer einig sind, was sie essen wollen!


Bam Bu Ku fresh fruit platter - Peter Young - 2021

Haben wir Platz für den Nachtisch? Für Desserts haben wir immer Platz. Gibt es einen besseren Weg, um den Magen zu reinigen, als eine Platte mit frischen tropischen Früchten? Drachenfrucht, Passionsfrucht, Feigen, Mango, Melone, Blaubeeren, Preiselbeeren und eine Vielzahl von Weintrauben stapeln sich hoch, aber nicht lange.

Auch wenn ihr keine komplette Mahlzeit im Sitzen haben möchtet, ist diese große Früchteplatte ideal, um am Pool zu entspannen und in den Badepausen davon zu probieren.


Wenn ihr euch nach den potenten Cocktails ein bisschen mutig fühlt, müsst ihr unbedingt den Flowrider probieren - wollen wir mal sehen, was für eine Figur ihr auf dem Surfboard macht.

Nicht übermütig werden! Denkt daran, je größer das Ego, desto härter der Fall! Aber ihr könnt jede Menge Bonuspunkte sammeln, wenn ihr euren Kumpels eine echte Show bietet. Jeder Urlaub braucht einen Helden.

Bam Bu Ku flowrider - Peter Young - 2021

Passende Seiten

von 00