Sie sind hier

Tropfsteinhöhlen Can Marça

Folgt den Spuren der Schmuggler, die das Höhlensystem früher für ihr Gewerbe nutzten. Mehrsprachige Führungen.

camera

Taucht ab aus der Hitze des Tages und entdeckt die Tropfsteinhöhlen von Can Marca in Puerto de San Miguel. Dort unten herrscht fast beängstigende Ruhe, und die in verschiedenen Farben beleuchteten Formationen der Stalagmiten und Stalaktiten bilden eine ungewöhnliche Kulisse auf dem Rundgang durch die Höhlen.

Ursprünglich diente die Höhle als Versteck für Schmuggelware, und noch heute kann man die Markierungen an den Wänden sehen, an denen sich die Schmuggler in pechschwarzer Nacht orientierten. Im Herzen der Höhlen gibt es als Höhepunkt der Führung eine von Musik untermalte Lichtshow mit einer 10 Meter hohen Wasserkaskade. Während des Rundgangs eröffnen sich dem Besucher durch Felsöffnungen immer wieder atemberaubende Ausblicke aufs Meer.

Die Höhle in Puerto de San Miguel ist leicht zu finden, nach dem Ortsschild einfach rechts abbiegen und der Beschilderung folgen.

Ganzjährig geöffnet: Mai bis Oktober 10.30 - 19.30 Uhr, alle 30 Minuten gibt es Rundgänge mit einem mehrsprachigem Guide. November bis April 11.00 - 17.30 Uhr, Rundgänge ca. alle 45 Minuten. Tel.: 971 33 47 76