Sie sind hier

Wie überlebt man den August auf Ibiza

Navigieren Sie durch den geschäftigsten Monat der Insel.

Translated by

Der August ist Ibiza in seiner größten, schlimmsten und kühnsten Version! Es ist heiß, es ist voll, es ist lebendig – und die Besucher der White Isle haben die Qual der Wahl, wenn es um Aktivitäten und Veranstaltungen geht, die sie in diesem Spitzenmonat genießen können.

Ein Besuch auf Ibiza in der Hochsaison hat zwar viele Vorteile, aber die Planung Ihres Urlaubs für August bringt auch eine Reihe spezifischer Herausforderungen mit sich. Damit Sie diese aufregende Zeit auf der Insel optimal nutzen können, haben wir einen Survival-Guide für Ibiza im August zusammengestellt.


Ibiza, wenn es brutzelt…

Betrachtet man die Ibiza-Saison in ihrer Gesamtheit, könnte man sagen, dass Mai und Juni die Aufwärmmonate sind, während September und Oktober die Zielgeraden darstellen. Juli und August sind also mittendrin im Wahnsinn des Ibiza-Zyklus – und die Saison ist in vollem Gange! Aber gerade der achte Monat des Jahres macht den Unterschied aus!

Im August kommen die meisten Besucher der Saison auf die Insel, und es sind nicht nur die Temperaturen, die hochgefahren werden! Die Energie ist elektrisch, die Strände und Straßen summen, die Abendluft ist schwül und der Veranstaltungskalender ist prall gefüllt… es ist zweifellos eine sehr aufregende Zeit auf Ibiza!


AB In die BRATPfanne…

Salinas Beach Ibiza

Wir wollen nicht wie Ihre Mama klingen… aber bitte bereiten Sie sich auf die Hitze vor. Im August erreicht Ibiza Temperaturen von weit über 30 Grad Celsius, also ja, Sie sollten wirklich daran denken, Ihre Sonnencreme einzupacken (oder sich darauf vorzubereiten, beim Kauf in der örtlichen Apotheke oder im Supermarkt überhöhte Preise zu zahlen).

Die Luftfeuchtigkeit liegt außerhalb der Skala! Bleiben Sie also hydratisiert und stellen Sie sicher, dass Sie zwischen den Sundowner-Bieren und Cocktails viel Wasser trinken! Denken Sie auch daran, dass Sie auf der Insel nicht aus dem Wasserhahn trinken sollten. Stellen Sie also sicher, dass Ihre Villa, Ihr Apartment oder Ihr Hotelzimmer immer mit Mineralwasser versorgt ist.

Die heißen Temperaturen beeinflussen auch Ihre Tag-und-Nacht-Pläne. Bewegung und Aktivitäten wie Spaziergänge durch Dalt Vila oder Wanderungen sind am besten für die Morgen- oder Sonnenuntergangszeit reserviert. Glauben Sie uns, Sie möchten zwischen 12:00 und 19:00 Uhr in der Nähe des Wassers (und im Schatten) bleiben. Strandclubs, Boote oder sogar Ihr Hotelpool sind die angenehmsten Orte in der brütenden Nachmittagshitze!


RESERVIEREN SIE FRÜHZEITIG!

Der erste Vogel fängt den Wurm, und bei Ihrem August-Urlaub auf Ibiza kann der Frühaufsteher auch noch ein paar Euros sparen!

Mit vielen Besuchern in diesem Hochsaisonmonat kommt es zu einer starken Konkurrenz um Mietwagen, Strandbetten und Restauranttische. Die Mietwagenpreise sind zu dieser Jahreszeit am höchsten und können leicht in die Hunderte gehen – und vergessen Sie nicht die hohe Kaution, die Sie auf Ihrer Kreditkarte sperren müssen, damit Sie in den Sonnenuntergang fahren können. Es könnte sich alo lohnen lieber einen privaten Transfer zu buchen.

Abhängig von Ihren Plänen, der Gruppengröße und Ihrem Budget lohnt es sich, herauszufinden, ob es günstiger ist, sich einen Roller zu besorgen oder sich für den Transport auf Taxis zu verlassen. Wenn Sie die Taxipreise aufteilen, kann es günstiger sein, als ein Auto zu mieten. Wenn Sie jedoch Ihr eigenes Fortbewegungsmittel benötigen, gilt: Je früher Sie buchen, desto besser.

Das gleiche gilt für Strandbetten. Ibizas beliebteste Strandclubs können Monate im Voraus für Mittagstische und Daybeds gebucht werden. Blocken Sie diese Reservierungen an vorderster Front mindestens vier Wochen vor Ihrer Ankunft – wenn Sie das nicht tun, könnten Sie es bereuen!

Restaurantreservierungen sind etwas flexibler, aber wenn Sie sich während der Hauptspeisezeiten (nach Sonnenuntergang, aber nicht zu spät) einen schönen Tisch in Ihrem Lieblingsrestaurant sichern möchten, ist es empfehlenswert, Ihre Reservierung ein paar Wochen oder länger im Voraus vorzunehmen.


Erstelle deinen Schlachtplan

Da mehr Veranstaltungen angeboten werden als in jedem anderen Monat, haben Sie buchstäblich die Qual der Wahl. Von Deep-House-Yoga-Sitzungen am Morgen bis hin zu Bootsfahrten tagsüber, Pop-up-Verkostungsveranstaltungen am frühen Abend und Late-Night-Dinner auf mediterrane Art. Die einzige Grenze ist Ihre Ausdauer und die Größe Ihres Appetits.

Diejenigen von Ihnen, die unseren Partykalender gecheckt oder die Neuigkeiten im Auge behalten haben, wissen bereits, dass der August in diesem Jahr kein gewöhnlicher August sein wird. Auch wenn es wahrscheinlich kein Clubben mit Tanzen geben wird, passiert dennoch viel, wenn Sie bereit sind, über den Tellerrand zu schauen.

Auch wenn die Clubs geschlossen sind, können Sie immer noch internationale DJs bei Sonnenuntergang an verschiedenen Orten an Ibizas Westküste, tagsüber in Strandclubs und am Abend in einigen gehobenen Restaurants erleben. In der Regel ist der Eintritt frei, es ist jedoch ein Mindestbetrag erforderlich, entweder in Form eines Essens, eines Getränkepakets oder einer Kombination aus beidem.

Einige Tipps sind das abendliche Programm von Cova Santa, Pool-Action am Nikki Beach, Los Surubas Residenz am Donnerstag in Las Dalias, der Spaß und die Ausgelassenheit im Pikes und die tollen Shows im Lío. Für jüngere Besucher oder solche mit einem kleineren Budget sind Ibiza Rocks und O Beach eine gute Wahl.

Erinnern Sie sich an das, was wir vorhin über Reservierungen gesagt haben? Nun, wir werden uns wiederholen. Aufgrund der begrenzten Anzahl von Tischen ist Spontaneität momentan schwierig. Vertrauen Sie uns, wenn wir sagen, Sie müssen so früh wie möglich im Voraus buchen. Kennen Sie schon Ihre Reisedaten? Warten Sie nicht, buchen Sie noch heute.

Und nicht zu vergessen, dass Sie in unserem Veranstaltungskalender neben elektronischer Musik jede Menge Live- und alternative Musik sowie kulturelle Veranstaltungen und Aktivitäten entdecken können.


El trafico es… loco!

Das ist der wahrscheinlich langweiligste Punkt auf dieser Liste, also halten wir uns kurz. Trotz eines pfiffigen neuen Autobahnsystems können und sollten Sie im August mit Verkehr und Parkproblemen rechnen, also… berechnen Sie doppelt so viel Fahrzeit zu Ihrem gewählten Ziel wie Google Maps oder der gesunde Menschenverstand Ihnen das vielleicht prognostizieren.

Wenn Sie selbst fahren, müssen Sie zusätzlich Zeit einplanen, um einen Parkplatz zu finden. Glauben Sie uns, jede Minute zählt, wenn es darum geht, den Sonnenuntergang einzufangen oder das Set nicht zu verpassen, das Sie das ganze Jahr über sehen wollten!


Erwarte das Unerwartete

Der August ist schräg, wunderbar und einfach unverschämt. Sei es die Energie der Hunderttausenden von Besuchern, die Hitze oder der Hang der Insel zu zufälligen Überraschungen, lassen Sie sich von der Ibiza-Magie treiben und verschaffen Sie sich damit unvergessliche Erinnerungen.

Es könnte sein, dass Ihr Auto mitten im Nirgendwo eine Panne hat und die Person, die anhält, um Ihnen beim Reifenwechsel zu helfen, eine DJ-Legende ist. Vielleicht plaudern Sie an der Bar mit einem zufälligen Fremden und werden mit einer Einladung zur epischsten Villenparty gesegnet. Bei einem Ibiza-Besuch im August kann alles passieren…

Passende Seiten