Sie sind hier

Es Paradis: So wie immer und doch anders

Das Es Paradis, das oft als der schönste Club der Welt bezeichnet wird, verwandelt sich für den Sommer 2022.

Translated by

Während der Lockdown eine ernsthafte Bedrohung für das langfristige Überleben selbst der beliebtesten Clubs darstellte, ließ die Ausfallzeit auch der Fantasie freien Lauf. Die freie Zeit für Änderungen war nicht erwünscht, aber war nun da und wurde auch genutzt.

Viele Clubbesitzer, die sich nicht sicher waren, wann und ob sie jemals wieder öffnen durften, nutzten die Zwangspause, um zu gucken, was man verbessern konnte - so auch das Es Paradis in San Antonio.

So wurde das Es Paradis einem Mini-Facelifting mit einigen bemerkenswerten Änderungen unterzogen und startet nun ganz frisch in den Sommer 2022. Zeitgleich mit einem überarbeiteten Musikprogramm begibt sich der immer schon schöne Club mit seinem jetzt besten Aussehen in die kommende Partysaison.


Es Paradis - wie immer, aber anders

Während sich baulich nicht viel verändert hat, hat das gesamte Interieur von einem frischen Anstrich profitiert. Der Eingang des Es Paradis und die ikonischen Marmorsäulen strahlen in jungfräulichem Weiß, als wären sie neu.

Image by shecansee (Sacha Süssli)

Zusätzlich zum traditionellen Basislack wurden Elemente des Clubs aufgepeppt. Neonfarbe läuft jetzt die Rillen der Säulen hinunter. Auch die DJ-Kabine wurde neu positioniert.

Wie ihr euch vielleicht erinnert, war die DJ-Kabine früher wie eine imperiale Box hoch über der versunkenen Tanzfläche in der Mitte des Clubs. Jetzt wurde sie auf eine Plattform unter die Treppe verschoben. Das hat den Schwerpunkt des Clubs verändert und es wird interessant sein zu sehen, wie sich das in diesem Sommer auswirken wird.

Image by shecansee (Sacha Süssli)

Lust auf Sterne gucken? Obwohl das Dach des Clubs wahrscheinlich nur bei Tageslicht aufgefahren wird, könnt ihr auch nachts einen spektakulären Nachthimmel sehen. Die südlichen und westlichen Innenwände, von denen letztere hinter der DJ-Kabine verlaufen, wurden schwarz gestrichen und mit im Dunkeln leuchtender Farbe besprenkelt.

Angestrahlt von den Lichtern des Clubs, schimmert diese Deko wie die Sterne der Milchstraße. Ein rauchendes Zigarillo, schwebend in Raum und Zeit, leitet die Kunden in den Außenbereich. An anderer Stelle gibt es Bilder von Früchten, einschließlich des verbotenen Apfels (der bekannterweise auch von dem benachbarten Club Eden requiriert wurde).

Image by shecansee (Sacha Süssli)

Es gibt noch mehr glänzende Diskokugeln, die hoch über den Köpfen schweben, einige in kunstvollen Formationen. Bunte Laternen scheinen hoch geschwommen zu sein und sich in dem Netz verfangen zu haben, das das Dach überspannt, wie Himmelskörper, die die Weite des Weltraums umkreisen.


Eine Treppe zum Himmel

Im Obergeschoss folgt in ähnlicher Weise Raum zwei. Mit den gleichen Neonfarben in Grün und Orange auf teerschwarzer Farbe werden Tanzstile aus der ganzen Welt und aus verschiedenen Kulturen dargestellt. Auch unsere bunten Laternen sind wieder da und baumeln von der Decke.


Insgesamt sind die Upgrades effektiv, ohne die Ästhetik, die das Es Paradis so einzigartig macht, dramatisch zu verändern.

Abgesehen von diesen kosmetischen Änderungen ist das Soundsystem druckvoll und es gibt ein auch ein neues Programm, einschließlich der Party Release von Studio 338 und der Lotusland. Und dieses Jahr wird an einigen Tagen auch tagsüber gefeiert, bei offenem Dach! Dem Es Paradis steht also ein aufregendes Jahr bevor - wir freuen uns auf die Rückkehr zu den glorreichen Tagen!

Hört hier in unsere Playlist für das Es Paradis 2022 rein, hier könnt ihr abonnieren.

Haltet Ausschau nach weiteren News für das Es Paradis 2022, in Kürze werden wir mehr Spannendes zu berichten haben.

FOTOS | von Sasha Süssli

Passende Seiten

von 00