Sie sind hier

Es Paradis, Ibiza

Wunderschöner Club an der Küste von San Antonio.

camera

Das Es Paradis ist für viele der schönste Club der Insel. Auf jeden Fall hat er ein wirklich paradiesisches Ambiente. Es ist ein Labyrinth aus versteckten Gärten, die eine glamouröse Atmosphäre verströmen. Der Club ist schon seit den 1970ern fester Bestandteil des Nightlifes der Insel und damit eine der Wurzeln der wahren Ibiza-Party.

Viele Ibiza-Urlauber erleben in San Antonio das Clubbing der Insel zum ersten Mal, so ist das Es Paradis voller schöner Ibiza Virgins, vor allen Dingen bei der berühmten Wasserparty, der Fiesta del Agua, eine der ultimativen Partyerfahrungen.

Während das Es Paradis nicht die internationalen Superstar-DJs bucht, die ihr in den anderen Clubs der Insel findet, verfolgt es einen anderen, aber ebenso effektiven Ansatz. Nämlich durch die Garantie einer unterhaltsamen Nacht an jedem Abend der Woche, ohne sich auf Kassennamen verlassen zu müssen, wodurch sichergestellt wird, dass der Eintrittspreis und die Kosten für Getränke hinter der Bar in einem vernünftigen Bereich bleiben.

Mit seinen römischen Säulen, Kletterranken, mehrstöckigem Layout und Mauerwänden erzeugt das Es Paradis beim Betreten wirklich ein Gefühl des Staunens – besonders für Erstbesucher. Es gibt sogar einen zweiten Raum im Obergeschoss sowie den Blue Room, der als eigenständiger Club dienen kann.

Das Es Paradis versucht sich mit spezialisierten Musikgenres, um jede Menge Abwechslung zu garantieren, aber meistens bleibt der Sound für den Gelegenheitsclubber mehr als zugänglich. Zahlreiche Partys bieten radiotaugliche Dance-Hits, Hip-Hop und R&B-Musik, die jeder kennt.


Berühmt für: Wasserpartys, spektakuläres Dekor und Design, das pyramidenförmige Dach, einer der ersten Clubs Ibizas

Beliebte Partys: Fiesta del Agua, Puro Reggaeton, The Vibes

Wie man hinkommt: Der Club liegt mitten im Zentrum von San Antonio und 5-10 Gehminuten von San Antonios Hauptbusbahnhof entfernt. Er ist daher mit jedem Bus, der nach San An fährt, leicht erreichbar. Discobusse fahren die ganze Nacht von Ibiza-Stadt und Playa d'en Bossa aus. Taxis kosten etwa 25 bis 30 Euro von Ibiza oder Playa d'en Bossa und etwa 15 Euro von anderen Teilen der Bucht von San Antonio (siehe Taxitarife).

Preise: Das Es Paradis ist allgemein billiger als die Superclubs. Tickets für die Partys bekommt ihr für 25 Euro bis 40 Euro. Die Preise für Getränke findet ihr in unserem Forums-Thread.

Tipp: Geht nicht nur in Badeklamotten zur Wasserparty, ihr könntet Probleme beim Einlass bekommen. Zieht die Badehose bzw. den Bikini einfach unten drunter an.

Wohnen in der Nähe: Hotels und Apartments in San Antonio oder dem benachbarten San Antonio Bucht.

Resort: San Antonio, Ibiza

Es Paradis Partys

House of Zeus
3030

House of Zeus

Puro Reggaeton
3535

Puro Reggaeton

Bubbles
3535

Bubbles

Dance Africa
3030

Dance Africa

Es Paradis - Aktuelle Nachrichten

Datum auswählen