Sie sind hier

Resort-guide für Es Caná, Ibiza

Es Caná liegt im Osten der Insel und bietet alles für einen Strandurlaub voller Erholung, aber auch Sport und Spaß.

camera

Kleiner, dafür lebendiger als die meisten anderen, liegt der beliebte Ferienort Es Caná (Es Canar auf Katalanisch) idyllisch an Ibizas Ostküste, nur ein paar Minuten nördlich von Santa Eulalia.

Strände

Es Caná ist perfekt für alle, die im Urlaub Sonne, Strand und Spaß suchen. Der lange, von Palmen gesäumten Strand bietet neben glasklarem Wasser und weichem Sand auch viele Wassersportmöglichkeiten - ihr werdet diesen Strand lieben! Es gibt hier einen malerischen kleinen Hafen, eine wunderschöne Aussicht und diverse Beachbars, die Cocktails und Speisen für alle Vorlieben anbieten.

Ein zehnminütiger Spaziergang gen Norden bringt einen in die Nachbarbucht Cala Nova. Wunderschön und unverbaut ist es der Lieblingsstrand aller Surfer der Insel.

Zehn Minuten in die andere Richtung wiederum liegt der Strand der Cala Martina. Hier treffen sich die Windsurfer und Kiter der Insel. Ihr könnt hier Surfen und Kiten lernen, zudem gibt es eine renommierte Tauchschule.

Aktivitäten

Es Caná hat drei Strände mit einem reichhaltigen Wassersportangebot. Dazu gibt es geführte Ausflüge und alle möglichen Bootstouren und Fährtrips - und das ist nur der Anfang von den vielen Aktivitäten, die man in dieser schönen Ecke der Insel unternehmen kann.

Restaurants

In Es Caná gibt es eine große Auswahl an wunderbaren Restaurants, viele davon direkt am Hauptstrand oder an der Felsenküste mit fantastischen Ausblicken aufs Meer.

An den umliegenden Stränden findet ihr alteingesessene Restaurants, die frischen Fisch und Meeresfrüchte servieren, sowie auch gehobene Beachclubs.

Abends sorgen zahlreiche Bars und Pubs für Unterhaltung, auch mit Livemusik. In unserem Veranstaltungskalender erfahrt ihr mehr.

Märkte

Für die Shoppingsüchtigen unter uns bietet Es Caná diverse Möglichkeiten, und zudem findet am Ortsrand das faszinierende Original des Hippiemarkts von Punta Arabí immer mittwochs statt. Leute kommen von der ganzen Insel, um ihn einmal gesehen zu haben. Schmuck gehört zu den Besonderheiten hier, nicht teuer und wunderschön und aus indischem Silber hergestellt. Außerdem Kleidung, Schuhe und handgemachte Lederaccessoires, dazu einiges an Kunsthandwerk.

Gleich in der Nähe findet jeden Samstag an der Straße nach San Carlos auch noch der Hippiemarkt Las Dalias statt. Es lohnt sich allemal, beide Märkte zu besuchen! Beide strahlen den echten Ibiza-Vibe aus, und ihr findet hier tolle Schnäppchen und hochwertige Merchandise-Artikel praktisch vor eurer Haustüre. Dazu genießt ihr die gesamte Stimmung mit all den Farben, Leuten und Geräuschen. Im Sommer gibt es im Las Dalias auch den beliebten Nachtmarkt.

Unterwegs

Es Caná ist bestens mit dem Rest der Insel verbunden. Santa Eulalia, die drittgrößte Stadt liegt nur ein paar Minuten entfernt - dort kann man gut einkaufen und essen gehen. Ibiza-Stadt mit der befestigten Altstadt und dem schillernden Nachtleben liegt nur 30 Minuten mit dem Auto oder Bus entfernt. Es gibt Fährverbindungen nach Santa Eulalia, Ibiza-Stadt und sogar zu Ibizas Schwesterinsel Formentera.

Die Umgebung von Es Caná mit Feldern aus roter Erde und Pinienwäldern ist weitgehend unberührt. Ebenfalls in der Nähe befindet sich das Dorf San Carlos mit weißgekalten Häusern - dort befindet sich die legendäre Anita's Bar, eines der wenigen Originale aus der Hippiezeit der 60er Jahre.

Spotlight-Tipp: Macht einen Spaziergang!

Rund um Es Caná gibt es hübsche Spazierwege entlang der Küste. Richtung Norden kann man vorbei an idyllischen Aussichtspunkten und duftenden Pinienwäldern bis in die Buchten Cala Nova und Cala Leña wandern, und an den hübschen Sandstränden dann sogar eine Badepause einlegen.

Richtung Süden geht es an den Buchten Cala Martina, Cala Pada, S'Argamassa und Niu Blau vorbei bis nach Santa Eulalia, unterwegs kann man immer wieder in einer schattigen Bar einkehren oder ein erfrischendes Bad im blauen Mittelmeer nehmen. Tipp: Lauft bis Santa Eulalia und fahrt mit der Fähre, dem Bus oder Taxi wieder zurück!

Urlaubsunterkünfte

Es gibt eine große und vielfältige Auswahl an günstigen Hostels und Apartments oder Hotels mit Unterhaltungs- und Sportangeboten. Oder mietet alternativ eine eigene Urlaubsvilla mieten - für den ultimativen Traumurlaub auf Ibiza!

Passende Seiten