Sie sind hier

Gesetze für junge Erwachsene auf Ibiza

Bleibt legal und fangt euch keinen Ärger ein.

Bevor man irgendwohin in Urlaub fährt, sollte man sich über die dort geltenden Gesetze informieren, da diese oft anders sind als zu Hause. Hier sind die wichtigsten Rechtslagen für junge Erwachsene auf Ibiza.


Alkoholische Getränke

Man muss mindestens 18 Jahre alt sein, um in Spanien alkoholische Getränke trinken zu dürfen, auch wenn man diese privat und umsonst angeboten bekommt. Es macht auch keinen Unterschied, wenn die Eltern damit einverstanden sind. Es ist verboten, an öffentlichen Plätzen, an denen auch Kinder sein könnten, Alkohol zu trinken, also zum Beispiel auf der Straße, in Parks oder am Strand. Das wird auch verfolgt und mit Strafen belegt.

Alkohol am Steuer

Momentan liegt das Limit für Alkohol am Steuer bei 0,5 mg/l im Blut (0,25 mg/l in der Atemluft) und für Fahranfänger, die den Führerschein seit weniger als zwei Jahren haben, bei 0,3 mg/l im Blut (0,15 mg/l in der Atemluft), das entspricht ungefähr einem Glas Bier. Die spanische Polizei hat das Recht, jedes Fahrzeug jederzeit anzuhalten und den Fahrer einem Alkoholtest zu unterziehen. Es gibt auf Ibiza überall regelmäßige Alkohol- und Drogenkontrollen, insbesondere rund um die großen Clubs.

Tabakwaren

Man darf keine Tabakwaren kaufen, wenn man unter 18 Jahre alt ist, weder in Geschäften noch an Zigarettenautomaten.

Oben ohne in der Öffentlichkeit

Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass man dafür verhaftet wird, ist es an einigen Orten nicht erlaubt, ohne T-Shirt rumzulaufen. So ist es zum Beispiel in San Antonio verboten, ohne T-Shirt durch die Straßen zu gehen, und das wird tatsächlich auch kontrolliert und mit Strafen belegt. Die meisten Geschäfte, Bars und Restaurants bestehen auch darauf, dass man ein Oberteil trägt, ebenso wie das in Bussen und öffentlichen Gebäuden Pflicht ist. Zieht euch lieber was Leichtes über, sieht ja meist auch besser aus.

Es kann auch sein, dass euch die Polizei anhält, wenn ihr mit freiem Oberkörper ein Fahrzeug führt. Das Gesetz besagt lediglich, dass man zum Fahren angemessen angezogen sein muss - wie genau das ausgelegt wird, liegt im Ermessen der Polizei. Wir haben von Fällen gelesen, in denen Fahrer, die oben ohne unterwegs waren, mit einer Geldstrafe belegt wurden. Dies gilt auch für das Fahren mit Flip-Flops, barfuß oder mit hohen Absätzen.

Gesetzlich ist es an den Stränden Spaniens nicht verboten, FKK zu machen, wobei die einzelnen Gemeinden festlegen können, dass dies nur in den dafür ausgezeichneten Bereichen eines Strandes erlaubt ist. Um Probleme zu vermeiden, empfehlen wir nur an den beiden offiziellen FKK-Stränden der Insel, Es Cavallet und Aguas Blancas, komplett blank zu ziehen.

Ein Hotelzimmer mieten

Offiziell muss man 18 Jahre oder älter sein, um ein Hotelzimmer zu mieten, da ein Vertrag abgeschlossen wird. Über Jugendreiseveranstalter sind aber auch schon viele Teenager unter 18 nach Ibiza gekommen. Ibiza hat keine Jugendherbergen.

Ein Mofa mieten

In Spanien darf man zwar ab 15 Jahren Mofa fahren, aber es ist schwierig, eines zu mieten, wenn man unter 18 Jahren ist, da man einen Vertrag unterschreiben muss. Außerdem verlangen die meisten Fahrzeugvermieter ein Mindestalter von 21 oder sogar 23 Jahren und dass man den Führerschein seit mindestens zwei Jahren hat.

Ein Auto mieten

Wie in den meisten Ländern Europas darf man in Spanien ab 18 Jahren Auto fahren. Die meisten Autovermietungen verlangen allerdings ein Mindestalter und vermieten ihre Fahrzeuge erst ab 21 oder sogar 23 Jahren, zusätzlich muss man seit mindestens zwei Jahren im Besitz seines Führerscheins sein.

Bei Partys reinkommen

Es kommt drauf an, wo ihr feiern wollt:

1. In den meisten Clubbingvenues, zum Beispiel in den Superclubs wie Pacha, Ushuaia, Hi Ibiza, Amnesia oder Eden, in anderen Open-Air-Venues wie dem O Beach Ibiza oder Ibiza Rocks Hotel und auch bei allen Bootspartys muss man 18 Jahre alt sein. Das wird auch streng kontrolliert und junge Clubber müssen oft ihren Ausweis vorzeigen.

2. Daytime-Partys, die nicht in einem Club stattfinden: Auf die meisten Partys, die tagsüber stattfinden, kann man in jedem Alter gehen, manchmal muss ein Elternteil mit dabei sein. Viele Beachclubs machen tolle Partys mit guten einheimischen DJs.

3. Bars - die meisten Bars wie zum Beispiel die im Kneipenviertel West End oder am Sunsetstrip in San Antonio lassen Gäste jeden Alters rein. Aber denkt dran, dass ihr keine alkoholischen Getränke kaufen dürft, wenn ihr unter 18 seid. Wenn euch volljährige Freunde alkoholische Getränke kaufen, machen sie sich strafbar.

Sex

Das Mindestalter, in dem man einvernehmlichen Sex haben darf, ist 16 Jahre. Sexuelle Beziehungen zu unter 16-jährigen sind verboten. Sex in der Öffentlichkeit, auch nachts am Strand, ist nicht erlaubt. Bitte benutzt immer ein Kondom und bleibt vernünftig.


Die obigen Informationen sind nach unserem besten Wissen korrekt, können aber jederzeit Änderungen unterliegen.


Text aktualisiert: 13. Mai 2020

Passende Seiten