Sie sind hier

Wie man auf Ibiza am besten den Abschied vom JungesellInnen-Dasein feiert

Der perfekt Ort, um dem Singledasein "adiós" zu sagen!

WARUM IBIZA?

Dass Ibiza ein wunderbare Ort ist, um euren Junggesellinnen- oder Junggesellenabschied zu feiern, darin besteht kein Zweifel: Ibiza ist einfach DIE Partyinsel, die weltweit Leute anzieht, die gerne feiern. Diese Insel als Location zu wählen, um dem Single-Leben adiószu sagen, ist sicherlich die beste Entscheidung, die ihr treffen könnt.

Es gibt so viele Bars auf Ibiza – und zu einem gelungenen Junggesellinnen- oder Junggesellenabschied gehört es einfach dazu, von Bar zu Bar zu ziehen. Das wichtigste Argument für Ibiza ist aber, dass ihr auf der Party-Insel schlechthin seid. Die weltweit besten Clubs sind hier vertreten, und es erwartet euch ein riesiges Angebot an Partys, sodass ihr die Nächte durchfeiern könnt. Die Auswahl an Bars bietet für jeden Geldbeutel und Geschmack etwas, man kann draußen sitzen und essen, und zudem bekommt man auf Ibiza sensationelle Sonnenuntergänge, türkisblaues Wasser und eine entspannte Atmosphäre geboten, die im Mittelmeerraum ihresgleichen sucht.

Wenn ihr diejenigen seid, die die Organisation übernommen haben, findet ihr hier viele Tipps und Ratschläge, um den perfekten Junggesellinnen- oder Junggesellenabschied auf Ibiza zu planen!


ankunft

Sobald ihr ankommt, müsst ihr natürlich zu eurem Hotel gelangen. Als Gruppe könnt ihr die lange Schlange am Taxistand umgehen, indem ihr einen privaten Transfer in Anspruch nehmt. Das kostet wenig mehr als ein Taxi und hilft euch, einen guten Start zu haben, indem ihr im VIP-Stil zu eurem Hotel gebracht werdet.

Für denjenigen, der das Ganze organisiert, bedeutet das Vorausbuchen eines Transfers, dass die Kosten im Voraus einberechnet werden können – so weiß jeder, was an Ausgaben auf ihn zukommt.

Wenn ihr zu verschiedenen Orten auf der Insel reist, könnt ihr ein Auto mieten und dieses am Flughafen abholen. Weitere Infos erhaltet ihr auf unserer Seite: Transport auf Ibiza - Mietauto, Busse, Taxis & Fähren.


WELCHES HOTEL IST DAS RICHTIGE?

Girls lieben den Glamour des Cubanito

Die zwei Ferienorte, an denen am meisten los ist, sind Playa d'en Bossa und San Antonio. Beide Orte sind mehr als geeignet für einen Junggesellinnen- oder Junggesellenabschied: An beiden Stränden ist immer etwas geboten, es gibt schier endlos viele Bars und ein großartiges Nachtleben. Es ist ein riesiger Vorteil, alles direkt vor der Hoteltür zu haben – fast alles ist ganz einfach zu Fuß zu erreichen.

Wo ihr schlaft und euch erholen könnt, ist natürlich eine wesentliche Frage bei eurer Reise, und auf Ibiza findet ihr wirklich eine große Auswahl an Hotels. In den letzten Jahren wurden Hotels nur für Erwachsene immer beliebter. Es gibt sehr schöne Hotels in dieser Richtung. In San Antonio ist für junge Frauen das Cubanito Ibiza Suites ein spannender Anlaufpunkt mit ganz besonderem Ambiente: einem Touch Glamour, einer fantastischen Rooftop-Bar und regelmäßig stattfindenden Salsa-Tanzkurzen.

Eine günstige Option ist das Hostal Florencio – hier kann man Zimmer für bis zu vier Personen buchen.


Drinks zum Sonnenuntergang im Cubanito Ibiza Suites, bevor das Nachtleben beginnt.

In Playa d'en Bossa gibt es jede Menge Pool Partys, Bars und sogar einen Haar-Stylisten bei Ibiza Jet Apartments. Ruhiger ist es im Tropicana Ibiza Suites, von wo ihr auch Zutritt zu den DJ Sessions im Santos Coast Club nur einen kurzen Spaziergang entfernt bekommt.

Wenn ihr noch weitere Ideen sammeln möchtet, könnt ihr unsere Artikel über Hotels auf Ibiza lesen. Wir zeigen euch alles, von Luxushotels bis hin zu wirklich günstigen Unterkünften in San Antonio und Playa d'en Bossa.


Eine Villa – perfekte Option für die ganze Gruppe!

Wenn ihr eine große Gruppe seid und kein Problem damit habt, euch ein Stück weit selbst zu versorgen, dann ist eine Villa vielleicht genau das richtige für euch. Villas eignen sich hervorragend für Gruppen, und ihr könnt in Sachen Getränke und Essen Geld sparen. Ihr solltet aber ein Auto mieten, denn die meisten Villas liegen am Land.

Solltet ihr euch für eine Villa entscheiden, könnt ihr jede Menge Spaß zu Hause mit Ibiza Karaoke erleben: ein Rundumpaket, das wirklich gute Laune macht, mit Musik zum Mitsingen nach eurem Geschmack, Discobeleuchtung und einer großen Kiste mit fantasievollen Glitzerkostümen – inklusive Moderator, der für richtig gute Stimmung sorgt.


WOHIN ZUM FEIERN?

F*** me, was für eine irre Nacht!

Auf Ibiza kann man wunderbar feiern, manch einer würde sagen, es ist DIE Partyinsel schlechthin, ihr werdet euch also vor Möglichkeiten kaum retten können. Was ihr dann wählt, hängt davon ab, was eure Freunde gerne wollen – dabei ist unser Partykalender als Orientierung der erste Anlaufpunkt. Als Gruppe, die einfach nur feiern will, empfehlen wir euch Partys mit guter Tanzmusik, auch zum Mitsingen, und ihr könnt sicher sein, dass jeder in der Gruppe ein Lachen im Gesicht haben wird.

Partys am Tag könnt ihr im O Beach erleben – hier gibt es beides, Glamour und ausgelassenes Feiern am Pool, und dazu die Möglichkeit, auf eurer eigenen VIP Sonnenliege mit dem Jetset zu relaxen. Die Pool Partys im Hotel Ibiza Rocks sind ebenfalls legendär mit Host DJs wie Megastar Craig David.

Der Sunset Strip in San Antonio ist das Ziel, wenn ihr tolle Bars, einen fantastischen Sonnenuntergang und hervorragende Cocktails wollt. Junggesellinnen oder Junggesellen sollten auf jeden Fall in die Linekers Ibiza Bar gehen, wo ihr eine exklusive VIP Lounge mit Flaschenservice für den Abend mieten könnt. Nachts herrscht hier eine super Partyatmosphäre mit DJ Sets, und die Bar liegt nur einen kurzen Spaziergang von San Antonios Superclubs entfernt.


Alles easy – Feiern auf Ibiza

Wenn ihr schon auf Ibiza seid, muss eigentlich ein Besuch eines der Superclubs der Insel auf der Tagesordnung stehen. Partys wie Defected im Eden mit Upbeat und Vocal House oder WNDRLND mit unglaublichem Entertainment und schönen happy Sounds wären zwei Optionen. Bei der Wasserparty Fiesta del Agua im Es Paradis könnt ihr euch im Wasser vergnügen, oder ihr begebt euch in eine Farbenschlacht bei Ibizas erster Farben- und Malparty GLOW – hier macht mit und zeigt euren Regenbogen-Look

In Ibizas größtem Ferienort Playa d'en Bossa gibt es schier endlose Möglichkeiten, zu feiern, von der berühmten Tantra Bar, die immer gut besucht ist, bis hin zur klassischen Kulisse im Dunes Ibiza, wo ihr unbedingt das Cocktail-Angebot probieren müsst – ihr bekommt zwei Cocktails und bezahlt nur einen.

Erstklassige Beachclubs wie Beachouse und Nassau Beach Club bieten stilvollen Glamour auf höchstem Niveau. Wer es nicht ganz so edel mag, ist im Bora Bora gut aufgehoben. Das Ushuaïa ist ein perfekter Treffpunkt ab dem späten Nachmittag, um die einmalige Atmosphäre bis Mitternacht zu genießen. Ants gehört definitiv auf euren Plan, wenn ihr Performances auf der Bühne mögt.


Mal etwas anderes ausprobieren? Children of the 80s entführt euch in die Musikwelt der 80er Jahre, und ihr könnt euch kleiden wie Madonna oder Rick Astley. F*** ME I'M FAMOUS, im Hï Ibiza bringt euren Abend so richtig in Schwung – oder ihr entscheidet euch für Glitterbox mit den besten Disco-Hits weit und breit.

Wenn ihr in Ibiza-Stadt seid, dann schaut doch in die berühmten Pre-Club Bars am Hafen wie Number 5 mit Cocktails, die so gut sind, dass sie einem Tränen in die Augen treiben. In der Calle de la Virgen, der Gay-Straße, könnt ihr eine Explosion von Energie und Lebensfreude erleben – nicht nur die verrückten Club Paraden sind hier unterwegs. Ein weiterer Tipp wäre die Flower Power im Pacha mit Outfits der 60er Jahre. Die Cabarets im Lío sind erstklassige Akrobatik-Shows.

Vergesst nicht: Der Discobus bringt euch zu allen Clubs auf der Insel. Er verkehrt die ganze Nacht, sodass ihr nichts davon verpasst, was im Amnesia und Privilege angesagt ist.


Bei einer Bootsparty sind Getränke und der Clubeintritt inbegriffen!

Schlussendlich könnt ihr – vorausgesetzt, ihr habt das nötige Geld dafür - die ultimative Partynacht erleben, wenn ihr einen VIP-Tisch bucht. Das ist WIRKLICH etwas besonderes, ihr umgeht dabei die langen Warteschlangen und werden wie Königinnen und Könige behandelt.

Denkt auch daran, dass es die Boat Partys gibt! Bei den meisten Anbietern sind Getränke und der Eintritt in ein oder zwei Clubs im Preis inbegriffen.


WAS GIBT ES SONST NOCH ZU ERLEBEN?

Es gibt viele fantastische Dinge, die ihr zum Abschied des Single-Daseins erleben könnt. Wir machen euch im Folgenden ein paar Vorschläge.

Wollt ihr gerne im Retro-Stil auf der Insel herumtuckern? Dann könnt ihr euch klassische Ford Mustangs mieten! Lasst euch vom Flughafen abholen, bucht einen Fahrer, der euch überall hinfahrt – und seid sicher, ihr findet überall einen Parkplatz, denn ihr habt mit den Autos Zugang zu VIP Parklätzen. Ist das der Whow-Effekt, den ihr wollt? Dann greift zu!

Sowohl für die Girls als auch für Jungs geeignet: Körperbemalung mit viel Glitzer bei Kiss My Fairy in San Antonio. Hier bekommt ihr einen Look, der die ganze Nacht lang für Stimmung sorgt!

Für einen Tagesausflug schlagen wir euch vor, ein Boot zu chartern, inklusive Getränke und toller Musik – nur Meer, Sonne und ihr! Wenn ihr euch die Kosten teilt, dann ist das gut zu machen. Es gibt aber auch organisierte Bootsausflüge, bei denen ihr dabei könnt, wenn das Budget für ein eigenes Boot nicht ausreicht.


"On se fait des 'langues', en Ford Mustang" – im Retro-Stil über die Insel cruisen.

Für Spaß am Wasser ist auf Ibiza in jeder Hinsicht gesorgt. Angefangen bei einem Ritt auf einem banana boat, bei dem ihr euch auch verkatert einfach zurücklehnen und genießen könnt. Oder ihr macht eine Jetski-Tour, die euch einen Schub Adrenalin verpasst - mittlerweile gibt es an fast allen Stränden diese Möglichkeit.

Eine andere Option sind Ausflüge über die Insel, zum Beispiel mit einem E-Bike bei Coyma Sunride oder im Safari-Stil auf einem 4x4 Geländewagen, der euch auch zu versteckten Geheimplätzen bringt. Ein Trip über das Wasser mit einem Stand-Up-Paddle-Board ist ebenfalls sehr beliebt, genauso wie eine Tour mit einem Quad über die schönen Landstraßen Ibizas. Wir denken, eine dieser vielen Möglichkeiten wird sicher auch für eure Gruppe das richtige sein und allen den nötigen Adrenalinkick bescheren!


„Wo ist auf dieser Safari die nächste Bar, Jungs?“

Noch ein Hinweis für euch zum verantwortlichen Umgang mit der Insel und seiner Bewohner. Wir wissen ja, ihr kommt hierher, um so richtig befreit zu feiern. Das ist euer gutes Recht! Aber achtet bitte darauf, auf andere Rücksicht zu nehmen und euern Müll wieder zu beseitigen. Wenn ihr Ibiza mit Respekt und Liebe behandelt, wird euch die Insel ebendies zurückgeben!

Mit diesen Basics seid ihr nun gerüstet, die beste Zeit eures Lebens hier zu erleben. Ihr könnt also loslegen!


NÜTZLICHE INFOS UND LINKS:

Informiert euch und kauft frühzeitig Tickets über unseren Partykalender.

Die Insel mit dem Auto erkunden oder stilvoll einen Flughafentransfer buchen.

In unserem Restaurantführer erfahrt ihr, wo man am besten essen kann.

Findet die beste Auswahl an Aktivitäten.

Mietet eine Jacht für einen Tag mit Hilfe unserer Seite zu Bootcharter auf Ibiza.

Massagen, Make-up und vieles mehr findet ihr unter Wellness & Healing auf Ibiza.

Passende Seiten