Sie sind hier

Resort-Guide für die Bucht von San Antonio, Ibiza

Der beliebte Ferienort am ruhigeren Ende der schönen Bucht hat eine gute Anbindung an die Stadt San Antonio und bietet ein vielfältiges Angebot an Restaurants, Bars und Hotels.

camera

San Antonio Bucht zieht sich entlang des gesamten südlichen Endes der großen geschützten Bucht. Überall eröffnen sich wunderschöne weite Ausblicke, auf dem tiefblauen, glitzernden Wasser fahren kleine Fähren und weiße Jachten vorbei, kleine Strände sind von Beachbars gesäumt und Urlauber vergnügen sich beim Wassersport.

Der beliebte Ferienort zieht ein internationales Publikum aller Altersgruppen an. Die Atmosphäre ist relaxt, obwohl es ein großes Angebot für jeden gibt. Seit einigen Jahren erlebt San Antonio Bucht einen Aufschwung, neue, stilvolle Hotels haben eröffnet und viele Bars und Restaurants wurden modernisiert. Der Ort erfindet sich gerade neu, bleibt dabei aber einer der günstigsten Resorts der Insel.

Die Stadt San Antonio auf der anderen Seite der Bucht ist schnell erreicht, zu Fuß über die Promenade oder die kleinen Pfade, die die Strände und felsige Küste miteinander verbinden, oder mit den oft verkehrenden Bussen, günstigen Taxis oder kleinen Fähren. Und der Discobus fährt die ganze Nacht die Superclubs der Insel an.

Strände

Entlang der Küste verteilen sich fünf kleine Strände, jeder mit seinem ganz eigenem Charme und dem glasklaren aquamarinen Wasser, für das Ibiza berühmt ist.

Spaziert tagsüber und abends entlang des abwechslungsreichen Ufers und pausiert in einem der vielen Restaurants oder Bars mit herrlichem Blick auf die Bucht. Viele haben von früh bis spät geöffnet, hier kann man an den heißen Stunden des Tages herrlich seine Zeit verbringen, oder an lauen Sommerabenden, wenn die Lichter der Stadt im Wasser glitzern.

An den Stränden gibt es ein gutes Angebot an Wassersport, von Wasserski über Parasailing bis hin zu Jet-Packs, mit denen man über das Wasser fliegen kann. Bei vielen tollen Bootsausflügen könnt ihr die schöne Küste erforschen und der breite Hauptstrand von San Antonio mit noch mehr Wassersport ist auch nicht weit.

Viele der schönsten Strände Ibizas liegen hier an der Westküste der Insel, zum Beispiel Cala Bassa, Cala Conta und Cala Tarida. Diese sind mit dem Bus oder Mietwagen schnell erreicht - oder mit einer schönen Fahrt auf einer der kleinen Fähren, die an verschiedenen Anlegern entlang der Bucht ablegen.

Restaurants

In San Antonio Bucht findet ihr eine großartige Auswahl an Restaurants, lang etablierte Venues, gute Pizzerias, Grillrestaurants und viele neue nette Lokale. Es gibt viele Restaurants, die internationale Küche anbieten, zum Beispiel thailändisch, chinesisch oder indisch sowie Burgerbars und natürlich welche mit traditionellen mediterranen Speisen. Außerdem öffnen viele Hotels ihre Restaurants auch für Nicht-Gäste.

Die Auswahl ist riesig und sehr abwechslungsreich - bummelt einfach mal den Main Strip entlang, die lange Hauptstraße, hier findet ihr bestimmt etwas nach eurem Geschmack. Schilder weisen auf nette Lokale in den Seitenstraßen hin, und in den Restaurants direkt am Meer könnt ihr euch beim Dinner oder bei einem Cocktail von den atemberaubenden Sonnenuntergängen Ibizas verzaubern lassen.

Neben neueren Gourmetrestaurants gibt es nach wie vor viele günstige Snackbars und Lokale - und in der ganzen Bucht bekommt man eigentlich überall große Portionen zu sehr vernünftigen Preisen.

Die Bucht bei Nacht

In einer der vielen Restaurants und Bars entlang der Küste könnt ihr die Nacht bei einem Sunsetdrink einläuten. Einige Hotels bieten öffentlich zugängliche Rooftop-Bars mit spektakulären Ausblicken auf die ganze Bucht. Genießt mit einem Cocktail in der Hand, wie die Sonne in einem wahren Farbenrausch im Meer versinkt.

Entlang der Hauptstraße findet ihr eine riesige Auswahl an Kneipen, Pubs, Cocktailbars und Musikbars mit live DJ-Sets. Viele Hotels bieten abends Entertainment, das auch Nicht-Gäste besuchen können, zum Beispiel mit Flamenco und anderer Livemusik. Die Bars am Strand sind oft etwas teurer, aber auch hier gibt es viele günstige Gelegenheiten für einen Pre-Club-Drink.

Das großartige Clubbing-Angebot von San Antonio ist gleich nebenan, zum Beispiel mit den beliebten Daytime-Venues O Beach Ibiza und Ibiza Rocks Hotel. Danach beginnt man den Abend am besten in einer der weltberühmten Sunsetbars auf dem Sunset Strip - das sollte man in seinem Ibiza-Urlaub unbedingt erlebt haben.

Danach könnt ihr in den legendären Clubs Es Paradis und Eden feiern - und der Discobus bringt euch die ganze Nacht in die anderen Superclubs der Insel sowie nach Ibiza-Stadt und in den Partyort Playa d'en Bossa.

Hotels

In San Antonio Bucht gibt es eine sehr große Auswahl an Hotels und Apartments, viele liegen direkt an einem der Strände oder an der felsigen Küste mit wunderschönem Meerblick.

Der Ferienort ist eine gute Wahl, wenn ihr nah am aufregenden Nachtleben von San Antonio wohnen möchtet, aber tagsüber in einem ruhigeren Ambiente entspannen wollt.

Bei der großen Auswahl an Urlaubsunterkünften findet hier jeder etwas nach seinem Geschmack und Geldbeutel. Es gibt eine gute Auswahl an ausgezeichneten 4-Sterne-Hotels, von denen einige erst vor kurzem eröffnet haben. Viele Hotels und Apartments liegen in der mittleren Preisklasse, mit guten Ausstattungen, und günstige familiäre Hostals und Apartments bieten ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis.

Aktivitäten

San Antonio Bucht und die benachbarte Stadt San Antonio sind ideal für alle, die in ihrem Urlaub mehr machten möchten, als einfach nur am Strand zu liegen. Ausflüge mit der ganzen Familie, aufregende Adrenalin-Kicks, Fun oder Sport auf oder im herrlich warmen Wasser - die Auswahl an Aktivitäten ist endlos und Langeweile hat keine Chance.

Das glasklare Wasser lädt zu allen möglichen Wasseraktivitäten ein, ebenso wie zu schönen Bootsausflügen entlang der Küste. Auch an Land gibt es ein tolles Angebot an Sport und Aktivitäten, zum Beispiel Ausflüge ins grüne Landesinnere mit der Vespa, dem Quad oder auf dem E-Bike, ideal für Gruppen, Paare und Familien.

Kindern wird in San Antonio Bucht garantiert nicht langweilig, zum Beispiel beim Minigolf oder Rodeoreiten oder bei einer der vielen anderen Aktivitäten für Kids; einen Wasserpark gibt es auch. Am Strand kann man mit dem Tretboot fahren oder sich auf einem der vielen aufblasbaren Fungeräte übers Wasser ziehen lassen. Viele Hotels sind speziell auf Familien ausgerichtet, mit Miniclubs und Spielplätzen.

Passende Seiten