Sie sind hier

Wo man in und um San Antonio Stadt, Ibiza, gut essen kann: von High-End bis Budget-freundlich

Berühmt für die atemberaubende Aussicht von der Sunset-Promenade und die frisch gefangenen Meeresfrüchte, bietet San Antonio Stadt für jeden etwas.

Für diejenigen, die sich wirklich auskennen, besteht kein Zweifel daran, dass dieser Fischerhafen am Meer genauso viel zu bieten hat wie jeder andere Ort auf der Insel. Essen im Freien, mit Meerblick und einer atemberaubenden Auswahl, von traditionellen hausgemachten Tapas bis hin zu internationalen Gerichten, zubereitet aus lokalen Produkten und frisch gefangenen Meeresfrüchten – diese Stadt hat ihren Platz auf der Gastro-Karte wirklich verdient.

Einer der Vorteile der kleinen Natur von San Antonio Stadt ist, dass es ein wunderschöner Ort zum Spazierengehen ist. Wenn ihr die sich ständig verändernde Landschaft von langen Promenadenabschnitten bis hin zu belebten Straßen betrachtet, werdet ihr überrascht sein, wie man sich in den malerischen, gepflasterten Seitenstraßen verlieren kann, in denen sich versteckte Bars und verborgene Restaurants befinden.

Zum Glück wissen wir Bescheid, also schaut euch unsere Empfehlungen von den preiswertesten bis gehobensten Locations für Frühstück, Mittag- und Abendessen an.


HIGH-END

Wir beginnen auf die angemessenste Art und Weise, mit dem Stolz und der Freude von San Antonio. Das in einer hübschen Finca mit schattigem Garten gelegene Es Tragón ist Ibizas erster Gewinner des begehrten Michelin-Sterns, zusätzlich zu den beiden Repsol-Sol-Preisen, die es bereits erhalten hat. Gleichbleibend hohe Servicestandards und exquisite Zubereitung sorgen dafür, dass dieses herausragende kulinarische Erlebnis so gefragt ist. Die Degustationsmenüs des Es Tragón sind eine Reise durch die Geschichte Ibizas auf dem Teller und ein absolutes Muss für Feinschmecker im Urlaub.

Chinesisches Essen hat noch nie so gut geschmeckt wie im eleganten Hotspot Chi Kee Wun, vertraut uns! Leichte, einfallsreiche und darüber hinaus köstliche Gerichte, serviert in einer außergewöhnlichen Umgebung: Dies ist ein exquisites High-End-Restaurant, das seinen Preis zweifellos wert ist.

Die Villa Mercedes thront majestätisch über der Hafenstraße und macht ihre Präsenz deutlich, bevor ihr überhaupt eingetreten seid. Inmitten wunderschön angelegter Gärten mit Blick auf die Boote im Jachthafen könnt ihr exquisit präsentierte mediterrane Gerichte genießen, während Livemusik die romantische Atmosphäre prägt.

Das Sa Capella wird bald unter neuer Leitung und zur Freude aller endlich mit Klimaanlage wiedereröffnet und hier speist man in den möglicherweise schönsten Innenräumen Ibizas. Untergebracht in einer ungeweihten Kirche aus dem 16. Jahrhundert etwas außerhalb von San Antonio, könnt ihr in den atemberaubenden Steinmauern dieser wunderschönen Kapelle oder draußen auf der malerischen Terrasse euer Essen genießen. Ohne Zweifel ein Ort voller Romantik.

Das Es Ventall ist ein familiengeführtes Restaurant, das in einem atemberaubenden rustikalen Interieur fast verborgen vor den hellen Lichtern von San Antonio liegt und mit jedem Gericht begeistert. Die Speisekarte bietet eine Variante der traditionellen ibizenkischen Küche des 21. Jahrhunderts, kreiert von einem jungen Koch an der Spitze, der es liebt, aus der reichen kulinarischen Geschichte der Insel innovative Gerichte zu entwickeln – Gerichte, die sich von allen anderen abheben.


MITTELBEREICH

Es ist eine schwierige Entscheidung, ob es in die Budget-freundliche oder die Mittelklasse gehört, aber das Tapas Ibiza macht genau das, was es verspricht, und zwar sehr, sehr gut. Die Tapas-Gerichte sind alle sehr schön zubereitet und preisgünstig. Warum sollte man also bei einem bleiben, wenn es ein ganzes Menü zu probieren gibt? Auch für Veganer ist gesorgt – vertraut uns, wenn wir sagen, dass es sich für die vegane Aioli und das glutenfreie Brot lohnt, die Seite zu wechseln.

Weiter entlang des Jachthafens findet ihr das The Skinny Kitchen. Hier gibt es gesunde Frühstücksoptionen, Brunch-Bowls, Burger und jede Menge Köstlichkeiten von morgens bis abends. Für diejenigen, die zu ihrer Ernährung gern etwas Unartiges hinzufügen, ist auch die Cocktailkarte fantastisch.

Direkt neben dem Skinny Kitchen ist das Okasan einen Besuch wert, denn dort werden liebevoll zubereitete Izakaya-Gerichte und fantastische Cocktails zu unglaublich günstigen Preisen serviert. Es ist ein vom Ibiza Spotlight-Team neu entdecktes Juwel und wir lieben es.

Weiter entlang des Sunset Strip ist das Savannah ein erstklassiger Ort für atemberaubende Abendessen bei Sonnenuntergang. Auf der langen, offenen Terrasse könnt ihr die asiatisch inspirierte Speisekarte genießen. Das Abendessen und die Aussicht lassen sich am besten mit einem oder zwei Drinks von der umfangreichen Cocktailkarte abrunden.

Wenn ihr weiter in Richtung der kleinen Bucht Caló des Moro fahrt, findet ihr das Monkey Ibiza, das seinen Namen zu Recht trägt und von seiner hohen Terrasse einen weiten Blick auf den Sonnenuntergang bietet. Es bringt Pariser Eleganz in den Sunset Strip und hat sich mit seiner einfachen, aber umwerfend zubereiteten Speisekarte, großartigen Musik und dem einfach netten Personal einen Namen gemacht.

Hinter den wichtigsten Venues für den Sonnenuntergang findet ihr ein weiteres Juwel: das Es Gerret. Ihr könnt natürlich alleine vorbeikommen, aber hier geht es vor allem darum, zu essen und schöne Stunden mit Freunden zu verbringen. Die großzügigen, modernen Tapas-Gerichte werden mit viel Schwung und Finesse zubereitet und machen dieses Restaurant zu einem stets beliebten Treffpunkt bei Einheimischen und Urlaubern.


BUDGET-FREUNDLICH

Hinten am Hafen ist Rita's Cantina ein Klassiker aus San An, der trotz der immer gleichen Speisekarte oft bis unter die Decke mit internationalen Gästen gefüllt ist. Wie das Sprichwort sagt: „Wenn es nicht kaputt ist, repariert es nicht.“ Obwohl die Speisekarte hauptsächlich Frühstücks- und indonesische Mittagsoptionen bietet, ist es bis zum Einbruch der Dunkelheit beliebt.

Das La Guay, ein etabliertes gemütliches Lokal im hinteren Teil von San Antonio, ist für die meisten Einheimischen ein regelmäßiger Zwischenstopp. Und wer kann es ihnen verdenken? Mit einem Kaffee und einer belegten Tostada für etwa 6 € handelt es sich um ein erstklassiges Frühstück zu einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis. Zur umfangreichen Speisekarte gehört jetzt auch eine frische Sushi-Bar, auf die wir uns mit den Stäbchen in der Hand stürzen können.

Ein paar Schritte die Straße hinunter findet ihr das Kick Ibiza, den Traum von Gesundheitsfans und Fitnessstudiobesuchern. Das gut sortierte Feinkostgeschäft bietet frische Salat- und Proteinboxen zum Verzehr vor Ort oder zum Mitnehmen sowie eine umfassende Auswahl an leckeren Magenfüllern, süßen Proteinsnacks und fruchtigen Smoothies.

Wenn ihr Lust habt, eine andere Ecke der Welt zu besuchen, dann sollte das Mundo Street Food als Nächstes auf eurer Liste stehen. Mit seiner köstlichen Variante der internationalen Küche hat dieses neu gegründete Restaurant San Antonio im Sturm erobert. Was auch immer ihr von der Speisekarte bestellt – Frühstück, Mittag- oder Abendessen – vergesst nicht die Beilage Massaman-Wedges. Ihr könnt uns später danken.

Für diejenigen, die sich nach authentischer italienischer Pizza und Döner sehnen, ist das Es Mirai genau das Richtige. Nahe genug, um – fast – den Sonnenuntergang am Caló des Moro zu erleben, kann man in dieser ausgezeichneten Pizzeria, in der man von einigen der nettesten Italiener Ibizas empfangen wird, im herrlichen Garten speisen.


Eine vollständige Liste unserer empfohlenen Restaurants findet ihr in unserem Restaurant-Guide für San Antonio.

In San Antonio könnt ihr Fahrzeuge bei einer der ältesten und vertrauenswürdigsten Autovermietungen der Insel, Moto Luis, mieten. Wir empfehlen sie wärmstens, da sie einen fantastischen Kundenservice bieten und keine versteckten Kosten haben.

Hero image | Monkey Ibiza

Passende Seiten

Datum auswählen