Sie sind hier

Entdeckt diese großartigen Orte für den Sonnenuntergang auf Ibiza

Einige unserer Lieblingsorte auf der ganzen Insel.

Sonnenuntergänge auf Ibiza gehören mit Sicherheit zum Besten, was das Mittelmeer zu bieten hat. Tatsächlich sind sie ziemlich spektakulär, mit wunderschönen Orange-, Rot-, Rosa- und Lilatönen, die den Betrachter mit einem Anblick purer Verträumtheit begeistern.

Jeder Ort und jeder Tag ist einzigartig. Wenn ihr euch also für die magische Zeit entscheidet, in der der Tag zur Nacht wird, könnt ihr euch auf euer eigenes kleines Wunder freuen. Hier sind einige der besten Orte, um den Sonnenuntergang auf Ibiza einzufangen.


ES VEDRà

Die beste Zeit: Ganzjährig

Vor der Südküste von Ibiza ragt fast unheimlich der Felsen von Es Vedrà auf, eine kleine Insel, die ebenso viele Kontroversen auslöst, wie sie Besucher anzieht. Er ist von vielen Mythen umgeben, die ihn zum drittmagnetischsten Ort der Erde machen, als Spitze der versunkenen Stadt Atlantis darstellen oder als die Insel bezeichnen, welche die Sirenen aus Homers Odyssee inspirierte. Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass irgendetwas davon wahr ist, hat die Magie des Ortes höchstwahrscheinlich diese Legenden inspiriert.

Ihr könnt ihn von verschiedenen Punkten an der ibizenkischen Küste aus sehen: von Cala d'Hort, vom Aussichtspunkt (Mirador) in der Nähe, bis hin zu vielen Punkten an der Südwestküste wie oberhalb der Bucht Cala Conta oder in der Nahe der Bucht Cala Carbó. Besonders schön ist es, ihn bei Sonnenuntergang zu sehen. Denkt daran, euch etwas zu wünschen.


Cala Conta

Die beste Zeit: Ganzjährig

Die Strände der Cala Conta benötigen keine Vorstellung, sie gehören zu den beliebtesten Stränden im Westen und sind bekannt für herrliche Tage, die man im transparenten, tiefblauen Wasser oder auf goldenen Sandstränden verbringen kann. Da sie nur 15 Minuten von San Antonio oder San José entfernt ist, pilgern viele nur wegen der Sonnenuntergänge hierher, die dank der Westlage als unvergleichlich gelten.

Ihr werdet dort zwei Strände nebeneinander und einen FKK-Strand vorfinden, die alle Blick auf die Insel S'illa des Bosc oder Waldinsel haben, welche, obwohl sie jetzt baumlos ist, immer noch ein erhabener Anblick ist. Es gibt jede Menge Restaurants, aber geht früh zum Sonnenuntergang, um einen Tisch zu ergattern, und reserviert im Voraus, wenn ihr könnt. Für ein luxuriöses Vergnügen besucht eines der Restaurants oder eine der Bars im Resort 7Pines.


STRAND VON Benirrás

Die beste Zeit: 5. April bis 7. September

Auf der Nordseite der Insel, etwa 10 Autominuten von San Miguel entfernt, befindet sich der Strand von Benirrás. Ein hübscher sandiger und leicht kiesiger Strand, der einen malerischen Blick auf die als Cap Bernat bekannte Felsformation bietet, die umgangssprachlich als "Finger Gottes" bekannt ist.

Die geschützte und intime Natur dieses Strandes macht ihn zu einem beliebten Ort für Sonnenuntergänge. Von Montag bis Samstag findet dort im Sommer eine Versammlung von Trommlern statt, die den Sonnenuntergang mit Trommeln begleiten ( Hinweis: die berühmte sonntägliche Trommelsitzung findet nicht mehr statt). Besucht das Elements Ibiza für ein Essen oder einen Drink, wo ihr das boho-schicke, recycelte Interieur und den Aussichtspunkt für einen atemberaubenden Blick auf den Sonnenuntergang genießen könnt.


CAP DES FALCÓ

Die beste Zeit: 20. September bis 20. März

In der Nähe des Flughafens liegt der ruhige und weniger frequentierte Strand von Es Codolar. Weniger Leute gehen dorthin, da dieser Strand vollständig mit Kieselsteinen bedeckt ist, obwohl dies schnell vergessen ist, wenn man einen Blick auf die Sonnenuntergänge vom Cap des Falcó (dem südlichen Ende) erhascht, die wirklich beeindruckend sind.

Ihr könnt diesen Ort von der Straße zum Strand von Las Salinas erreichen, indem ihr den Schildern zum Experimental Beach folgt.


Bucht von San Antonio

Die beste Zeit: 15. April bis 30. August

San Antonio Bucht ist zwar nicht so bekannt für seine Sonnenuntergänge wie der Sunset Strip, hat aber für diese Tageszeit einige ebenso beneidenswerte Orte zu bieten - schließlich befindet es sich nur auf der gegenüberliegenden Seite derselben Bucht in Richtung Westen. Es ist besonders schön jenseits des Endes des Hauptstreifens der Bucht, der zum Strand von Port des Torrent führt und von jedem Strand, der nach Westen ausgerichtet ist.

Wenn ihr eine erhöhte Aussicht wünscht, bietet die Dachbar des Innside Ibiza einen Blick auf die gesamte Bucht von einem Ende zum anderen. Außerdem gibt es viele Bereiche, in denen ihr euch entspannen und Cocktails mit lokalen DJs genießen könnt. Das Kumharas, eine Institution der Insel, wo ihr großartiges Essen und Cocktails bekommt, ist ein Zufluchtsort für Liebhaber des Sonnenuntergangs. An beiden Orten kann man nichts falsch machen.


SUNSET STRIP

Die beste Zeit: 1. Mai bis 18. Oktober

Der wahrscheinlich bekannteste Teil der Insel, um den Sonnenuntergang zu genießen, ist der Sunset Strip von San Antonio, der sich über eine lange Strecke um diesen Teil der Bucht erstreckt. Setzt euch auf eine Bank, auf ein paar Felsen, an eine Bar oder macht einen langen Spaziergang und haltet dort an, wo es euch gefällt.

Wenn ihr Cocktails möchtet, dann gehören das Café Mambo und das Café Del Mar zu den berühmtesten Orten, besonders wenn ihr einige der bemerkenswertesten DJs sehen möchtet, die entspannte Sets spielen. Es wird euch sicher auch nicht an Orten zum Essen und Trinken fehlen, also ist dieser Teil von Ibiza genau das, was ihr daraus macht.


LAS SALINAS

Die beste Zeit: 10. Oktober bis 4. März

Für einen wunderschönen Sonnenuntergang, der sich über dem Wasser spiegelt, fahrt nach Las Salinas. Die Salzseen hier spiegeln die Farben des Himmels wider und verwandeln sich in Orange- oder Rosatöne. Es ist ein wunderschöner Anblick und perfekt für Verliebte, denn genau das lässt ein Sonnenuntergang an diesem Ort spüren: Liebe.

Haltet an, wenn ihr dies seht, und macht einen Spaziergang, um die Aussicht zu bewundern. Viele Leute radeln auf den unbefestigten Wegen, in der Nähe des großen Salzhügels (man kann ihn nicht verfehlen), zum Cap des Falcó, um auch dieses zu sehen. Und wie lässt es sich besser genießen als mit dem Wind im Haar?


Unabhängig davon, wo ihr den Sonnenuntergang beobachten möchtet, stellt sicher, dass ihr bei eurem Besuch auf Ibiza anhaltet, um mindestens einen oder zwei davon wirklich zu sehen. Ihr werdet nie wieder dieselben sein.

TEXT | Peter Byun und Julian Heathcote

Artikel überarbeitet im September 2022

Passende Seiten

von 00
Mittl. Wochenpreis 00

Shopping basket

Loading