Sie sind hier

Santa Inés (Santa Agnès), Ibiza

Santa Inés (Santa Agnès auf Katalanisch) liegt auf einem Hochplateau nördlich von San Antonio, fernab vom Tourismus der großen Städte.

camera

Das malerische Dorf besteht aus einer Kirche, einem Supermarkt, einigen Bars und Restaurants und ein paar umliegenden, weiß gekalkten Häusern, das war es dann auch schon - eine wahre ländliche Idylle.

Santa Inés ist eines der ursprünglichsten Dörfer der Insel, mit unvergleichlicher Ruhe und einem ganz eigenen, ländlichen Charme. Es liegt inmitten von weitläufigen Feldern mit Orangen-, Zitronen- und Mandelbäumen und das Grün der Bäume bildet einen schönen Kontrast zu der roten Lehmerde.

Die Mandelblüte

Die Zeit scheint stillzustehen in dem kleinen Dorf - aber im Januar wird Santa Inés auf einmal zum Ausflugsziel für Einheimische und Touristen, denn dann fängt die Mandelblüte an und das Dorf feiert zeitgleich seine Schutzheilige mit einer sich über den ganzen Monat ziehenden Fiesta.

Wenn ihr über die Serpentinenstraße aus San Antonio kommend auf das Hochplateau fahrt, tut sich plötzlich ein fantastischer Blick auf - im ersten Moment sieht es aus, als hätte es geschneit. Hunderte von Mandelbäumen sind bedeckt mit den kleinen weißen und rosafarbenen Blüten - wunderschön!

Urlaubsunterkünfte

In der wunderschönen Umgebung von Santa Inés gibt es mehrere schöne Agrotourismus- und Landhotels. Alternativ könnt ihr auch eine der atemberaubenden privaten Ferienvillen in der Nähe wählen.

Video


Passende Seiten