Sie sind hier

Was tun, wenn sich das Wetter auf Ibiza ändert

Auch bei grauem Himmel gibt es auf Ibiza genug Gründe zum Lächeln.

Translated by

Wenn sich das Wetter zum Schlimmsten ändert, wissen wir oft nicht, was wir tun sollen. Ibiza hat zwar mehr als 300 Sonnentage im Jahr, aber auch hier ändert sich das Wetter. So hübsch die Insel ist, wenn die Sonne scheint - auch bei Regen oder Gewitter ist sie oft umwerfend schön.

Schön, dass Sie diesen Bericht lesen und auch mehr tun wollen, als nur auf das Wetter zu achten. Also bleiben Sie auch bei Regen ruhig, machen Sie einfach weiter mit ihrem Urlaub und unternehmen Sie Dinge. Sie wissen ja, schlechtes Wetter existiert nur im Kopf - eigentlich ist es einfach nur anderes Wetter, also gehen Sie raus und genießen Sie es!


Verweilen Sie in einem Café oder einer Bar

Legen Sie Ihr Handy weg und suchen Sie eine schöne Bar in der Nähe auf und plaudern Sie miteinander. Sie könnten feststellen, dass Sie sich wirklich gut verstehen. Probieren Sie ein ibizenkisches Frühstück mit Pan con tomate (getoastetes Brötchen mit Tomate) mit einem Café con leche (milchiger Kaffee) oder für die Mutigen mit einem Carajillo, im Wesentlichen ein langer Espresso mit Brandy oder Baileys - da wird einem warm ums Herz! Planen Sie währenddessen, was Sie machen wollen, wenn die Sonne wieder da ist.


Unternehmen Sie eine Food-Tour

Ibiza Food Tours verwöhnt bei einem geführten Spaziergang durch die charmanten Winkel von Ibiza-Stadt Ihren Gaumen. Probieren Sie den berühmten gereiften Jamón Ibérico-Schinken, Tapas, Käse, Tee, Weine und den einheimischen Likör Hierbas ibicencas. Die Führungen werden am frühen Abend angeboten, dauern dreieinhalb Stunden und entsprechen einem 8-Gänge-Degustationsmenü. Kommen Sie hungrig!


Entdecken Sie die natürliche Schönheit der Insel

Wenn der Himmel bedeckt ist und die Temperaturen niedriger sind, ist es Zeit, sich auf den Weg zu machen und die natürliche Schönheit der Insel kennenzulernen. Nutzen Sie die weniger überfüllten Strände und genießen Sie ihre Schönheit, suchen Sie Schutz in einem Pinienwald, wenn es regnet. Walking Ibiza bietet viele geführte Gemeinschaftswanderungen und maßgeschneiderte private Wanderungen an.


Geh in einen Beachclub und genieße das Meeresspektakel

Auch an grauen Tagen kann man herrlich im Luxus schwelgen - gehen Sie zu einem Beach Club oder Strandrestaurant, wo Sie in edler Umgebung und bei einem stimmungsvollen Blick auf den Strand vorzügliche Speisen und Getränke bekommen. An solchen Orten ist kein Tag langweilig.


Besuchen Sie eines der Museen

Ibiza hat für eine Insel dieser Größe eine gute Anzahl an Museen, mit zeitgenössischer Kunst sowie Ausstellungen über Ibizas maurische oder phönizische Vergangenheit sowie das Leben eines ibizenkischen Bauern. Sie finden auch eine gute Anzahl privater Kunstgalerien, die mit spannender moderner Kunst gefüllt sind.


Sich tätowieren lassen

Jetzt könnte die Chance sein, sich das Tattoo machen zu lassen, über das du schon lange nachgedacht hast. In San Antonio finden Sie Lindo Vicio, der sich auf Stammes- und Punktarbeit spezialisiert hat. Wenn Sie in der Nähe von Ibiza-Stadt sind, gehen Sie zu El Flaco, hier können Sie sich tätowieren lassen oder auch ein Mikrodermal-Piercing einsetzen lassen.


Probieren Sie einheimisches Bier in der Brauerei Ibosim

Die Brauerei Ibosim in Port des Torrent in der Bucht von San Antonio beweist, dass es auf Ibiza nicht nur um Cocktails und Sangria geht. Hier werden Craft-Biere mit lokalen Zutaten gebraut, es gibt eine Auswahl an Pale Ales und Bieren für besondere Anlässe. Besuchen Sie diese coole Mikrobrauerei für ein echtes ibizenkisches Bier.


Lernen Sie Ibizas Dörfer kennen

Auf Ibiza gibt es viele schönen Dörfer - und wenn jetzt gerade kein Strandwetter herrscht, haben Sie die Zeit, diese zu entdecken. San Agustín bietet eine wahre Postkartenidylle und eine grandiose Aussicht aus erhöhter Lage. Im hügeligen Dorf San Juan finden Sie Charme und Charakter in Hülle und Fülle. In der ursprünglichen Hippie-Bar Anita in San Carlos können Sie die hölzernen Postfächer sehen, die die Einheimischen noch heute benutzen.


auf den Markt gehen

Ibiza hat großartige Hippie-, Kunsthandwerks-, Obst- und Gemüse- und andere Märkte und einige finden auch das ganze Jahr über statt. Im Sommer finden Sie in allen wichtigen Ferienorten auch kleinere Straßenmärkte. Ob Sie Schmuck, einen tollen Hut, handgemachte Seifen, einheimische Lebensmittelprodukte oder typische Ibiza-Fashion suchen, Sie werden es finden. Werfen Sie einen Blick auf unsere beliebte Seite mit allen Märkten auf Ibiza, mit Wochentagen, Zeiten, Links und wo sie zu finden sind.


Besuchen Sie die Höhlen von Can Marça

Treten Sie ein in eine andere Welt und sehen Sie jahrhundertealte Stalagmiten in den mysteriösen Tropfsteinhöhlen von Can Marça. Einst ein Schmugglerrefugium für Schmuggelware, ist das Höhlensystem heute eine Sehenswürdigkeit mit über mehrere Ebenen verlaufenen, leuchtend grünen Wasserbecken und eine Wasserfall, der von einer Lichtshow bunt beleuchtet wird. In der Nähe von Puerto de San Miguel gelegen - ein schöner Ausflug!


sehen Sie Kunst an ungewöhnlichen Orten

Kunst gibt es nicht nur in Museen. Ibiza bietet Kunst auch an Orten, an denen Sie es nicht erwarten würden. Das ganze Jahr über gibt es die faszinierenden Wandmalereien der Open Air Gallery von Bloop, die monatlichen Kunstausstellungen von Las Dalias; und im Sommer mischen auch Hotels und Restaurants mit tollen Ausstellungen mit.


Lerne etwas Spanisch

Wenn man auf Ibiza ist, ist es schön, wenn man mehr Wörter als una caña (ein Bier) oder hola (Hallo) kennt. Niemand würde erwarten, dass man den katalanischen Dialekt Ibicenco sprechen kann, aber es macht viel Spaß, sein Spanisch aufzufrischen - und man bekommt wirklich tolle Reaktionen, wenn man sich mit ein paar Worten Spanisch verständigen kann. Sprechen Sie mit den Einheimischen in den Bars oder laden Sie eine App wie Duolingo herunter - es wird Ihr Leben bereichern!


Sich verwöhnen lassen

Warum reiten Sie nicht einen Sturm oder einen grauen Tag mit einer Behandlung in einem Spa oder Wellnesscenter aus? Ein spektakuläres Spa ist das Pure Seven im 7Pines Luxury Resort in der Nähe der Bucht Cala Conta, wo Sie das Wetter anschließend von der privilegierten Lage auf den Klippen beobachten können. Oder Sie gehen ins Magness Soulful Spa im Bless Hotel mit Blick auf den Strand der Cala Nova. Wenn Sie eine therapeutische Massage wünschen, probieren Sie die Experten des Terysol Massage & Wellness Centers, die ein umfangreiches Angebot von indischer Kopfmassage bis hin zur Tiefenmassage anbieten.


Schau dir an, was im Kino läuft

Ein Kinobesuch ist immer eine tolle Sache und es ist einfach fantastisch, Filme auf der großen Leinwand zu sehen. Auf Ibiza sind viele Filme in Originalsprache zu sehen, oft auf Englisch (suchen Sie nach en inglés und/oder Versión Original) und anderen Sprachen mit spanischen Untertiteln. Genießen Sie die neuesten Blockbuster und Klassiker im Cine Regio in San Antonio und im Teatro España in Santa Eulalia und tauchen Sie an grauen Tagen einfach in einer andere Welt ein.


Trinken Sie erlesene Weine auf einem lokalen Weingut

Auch bei schlechtem Wetter kann man lokalen Wein und eine Tour durch die Herstellungsorte genießen. Ibizkus bietet eine preiswerte Tour durch seine Produktionsstätten und eine Weinprobe für wenig Geld. Can Maymo in der Nähe des Dorfes San Mateo bietet auch Führungen durch das Weingut an, es gibt auch einen Kinderbereich. Einheimische Weine mit leckerem Essen probieren - wir können uns nichts Schöneres vorstellen!


Tanzen oder im Meer schwimmen im Regen

Lassen Sie los und tanzen Sie im Regen in den Straßen und fühlen Sie sich wieder wie ein Kind. Das Baden im Meer bei Regen ist herrlich kühl - besonders nach heißen Sommertagen. Fans von Kaltwasserbädern werden die winterlichen Meerestemperaturen nicht stören - wie man so schön sagt: Wenn man erstmal drin ist, ist es gar nicht so kalt!


Shoppen gehen

Fashion Shopping macht immer Spaß. Warum also nicht an einem Tag, an dem man sich eh besser drinnen aufhält? Holen Sie sich diesen Ibiza-Look, in dem Hippie auf Hip trifft. Auf der Insel gibt es Designer im Überfluss, einige mit eigenen Boutiquen. Wenn Ihr Budget etwas kleiner ist, gehen Sie in eines der Geschäfte von La Sirena/Art - diese gibt es auf der ganzen Insel, hier bekommt man bekannte Marken zu Spitzenpreisen.


Viel Spaß beim Kartfahren

An wolkigen Tagen kann man prima über den Kurs von Ibiza Karting vor den Toren von San Antonio rasen. Finden Sie heraus, wer die schnellste Runde fährt - der Langsamste muss das Mittagessen im Streckencafé kaufen. Mit speziellen Karts für die Kleinen und einem lustigen Spielplatz kann die ganze Familie einen Tag hier verbringen. Beachten Sie, dass diese Aktivität bei Regen nicht verfügbar ist.


Erkunden Sie die phönizischen Ruinen oder die Zitadelle von Ibiza-Stadt

Kühle, bewölkte Tage sind die ideale Zeit, um in den Süden der Insel zu fahren und die historischen phönizischen Ruinen von Sa Caleta zu erkunden, ohne ins Schwitzen zu geraten. Die Fundamente der ursprünglichen Siedlung bilden ein altes Stadtgebiet ab, das vor Tausenden von Jahren bewohnt wurde. Auch der Besuch der ummauerten Zitadelle Dalt Vila in Ibiza-Stadt ist an wolkigen Tagen eine prima Idee - es gibt eine ausgezeichnete selbstgeführte Tour mit Schildern in mehreren Sprachen, die Sie durch die reiche Geschichte der Burg führen.


Text | Hannah Starkie, Jo Dargie, Sasha Wharton

Artikel überarbeitet im August 2021

Passende Seiten

von 00